Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Arbeitskreis für Lehrerinnen und Lehrer im Berufsbildungsbereich der WfbM
Nr.
19.37.05
Dauer
1 Tag
Anfang
10.09.2019 , 09:00 Uhr
Ende
10.09.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
28.06.2019
max. Teilnehmer
30
min. Teilnehmer
20
Kosten
40,00 Euro inkl. Verpflegung, exkl. Reisekosten
Adressaten
Lehrkräfte und Beschäftigte (Gruppenleiter, Sozialarbeiter u. a.) aus dem Berufsbildungsbereich der Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung.
Beschreibung
Im Rahmen dieses Arbeitskreises wird das Thema "Organisationsstruktur im Berufsbildungsbereich der WfbM " des vorhergehenden Arbeitskreistreffens (NLQ-Veranstaltung 18.37.17) aufgegriffen und vertieft. Verschiedene Beeintächtigungsbilder werden vorgestellt und wie im Unterricht damit umgegangen werden kann. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Informationen sowie Erfahrungen über die Gestaltung des bzw. ihres Unterrichts auszutauschen, über Methodeneinsatz und Handlungsweisen zu diskutieren. Des Weiteren wird die Mediennutzung im Unterricht im Hinblick auf die Beeinträchtigungsbilder thematisiert.

Weitere Themen werden im Arbeitsplan bekannt gegeben.

MItgebrachte elektronische Geräte sind nicht über das NLQ versichert.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen Beeinträchtigungsbilder und den Umgang damit im Unterricht kennen. Sie tauschen Informationen über die Unterrichtsgestaltung im Hinblick auf verschiedene Beeinträchtigungsbilder aus und reflektieren ihre Erfahrungen. Sie lernen die Einsatzmöglichkeiten von Tablets und APPs im Unterricht kennen und diskutieren die Mediennutzung. Sie verbessern und entwickeln den Berufsschulunterricht im Berufsbildungsbereich der WfbM durch Austausch, Information und Reflexion des eigenen Unterrichtes weiter.
Schulform

Berufsbildende Schulen

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Michael Camin
Christel Demberger
Anne Grundmann-Faber
Silvia Messing (Leitung)
Dipl. Berufspäd. Susanne Müller-Wittkamp
Imke Schleese
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln