Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Qualifizierungsmaßnahme für das Personal der regionalen Geschäftsstellen (Bildungsbüros) in Bildungsregionen (QRBK). Erstes Training
Nr.
19.09.05
Dauer
2 Tage
In Zusammenarbeit mit
MK, NLSchB
Anfang
28.02.2019 , 10:30 Uhr
Ende
01.03.2019 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
11.01.2019
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
8
Kosten
Die Rechnungsstellung für die Trainings erfolgt jeweils einzeln nach Ablauf des Moduls durch das NLQ. Die kommunal finanzierten Beschäftigten reichen bitte ihre Fahrtkosten bei ihrer Kommune ein.
Adressaten
Personal der regionalen Geschäftsstellen (Bildungsbüros) in Bildungsregionen
Beschreibung
Thema des 1. Trainings:

Jedes Bild(ungsbüro) braucht einen guten Rahmen - Koordination und Gemengelage von staatlichen und kommunalen Strukturen


Aufbau der Qualifizierungsmaßnahme:
1. Training: VA 19.09.05
(28. Februar/1. März 2019)
Weitere bis drei Trainings werden geplant.


Die Kosten für die Qualifizierung der vom Land an die Kommune abgeordneten Lehrkräfte übernimmt
das Land.
Die Kosten für die Qualifizierung des kommunalen Personals sind von den Kommunen zu tragen.

Pro Person betragen die Kosten für ein zweitägiges Training € 320,00.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung die Information an, ob Sie als Lehrkraft abgeordnet oder von der Region angestellt sind.

#42.Br/QRBK19#
Zielsetzung
Das Personal der regionalen Geschäftsstellen - kennt wesentliche Rahmenbedingungen aus -- der staatlichen Schulverwaltung -- der kommunalen Verwaltung - ist vertraut mit den für Bildungsregionen relevanten gesetzlichen Grundlagen - entwickelt Rollenklarheit für die Aufgabe - gestaltet Beziehungen im beruflichen Kontext professionell - kennt das Unterstützungssystem der Niedersächsischen Landesschulbehörde
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
Veranstaltungsteam
Torsten Glaser
Edda Gödecke
Dipl. Päd. Siegfried Lieske
Guido Stolle (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln