Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Informatik Coding & Making im Anfangsunterricht Informatik
Nr.
KMZUE18.42.01
Dauer
3
In Zusammenarbeit mit
Mirek Hancl
Anfang
18.10.2018 , 15:00 Uhr
Ende
18.10.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.10.2018
max. Teilnehmer
50
min. Teilnehmer
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen.
Beschreibung
Im Rahmen der Code Week EU findet am LeG Uelzen ein "Coding & Making Day" statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 werden spielerisch an die Welt der Technik und der Programmierung herangeführt. Die Inhalte der Technik und der Informatik werden dabei anhand ansprechender Projekte mit anderen Fächern verknüpft.

Die Lehrerfortbildung stellt ausgewählte Inhalte dieser Veranstaltung vor. Dabei lernen die Kolleginnen und Kollegen unter anderem folgende Projekte in Praxisworkshops kennen:

- Bau einer Märchen-Maschine mit Calliope Mini (Deutsch, NaWi)

- Pixelgrafiken selberbauen mit TetraPix (Kunst)

- Musik programmieren mit Scratch und MakeyMakey (Musik)

- Labyrinth-Challenge mit dem Ozobot (Mathematik, NaWi)

- In der Umgebung orientieren mit dem Thymio (Erdkunde)

- Sportspiele programmieren mit Scratch und MakeyMakey (Sport)

Außerdem wird auf dem Markt der Möglichkeiten MinetestEdu und CoALA, ein Haustiersimulator mit dem Calliope mini, vorgestellt.

Da es sich um den Anfangsunterricht Informatik handelt, werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Im Rahmen der Lehrerfortbildung ist es für interessierte Teilnehmer (nach Absprache) möglich, am Vormittag während der Schülerveranstaltung zu hospitieren.
Zielsetzung
Einführung in die Technik und das Programmieren ("Making & Coding") anhand ansprechender Praxisbeispiele
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kreismedienzentrum Uelzen i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln