Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Arbeiten mit der Hebelkiste – eine technische Materialkiste für den Sachunterricht
Nr.
MZEL19.07.01
Dauer
3
In Zusammenarbeit mit
Denise Haim
Rhythmus
1
Anfang
14.02.2019 , 14:00 Uhr
Ende
14.02.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
08.02.2019
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Erleben und erlernen Sie in dieser praxisorientierten Fortbildung die Arbeit mit der "Hebelkiste"!

Die „Hebelkiste“ ist eine technische Materialkiste für den Sachunterricht in der Grundschule mit zahlreichen Handlungsmaterialien in zwei Stationsläufen. Bei der Arbeit mit der Hebelkiste „untersuchen die Schülerinnen und Schüler den Aufbau und die Funktion mechanischer Geräte oder einfacher Maschinen aus der Alltagswelt und beschreiben ihre Wirkungsweise“. Sie „erfinden einfache technische Problemstellungen nach“, „reflektieren über Sinn, Möglichkeiten und Grenzen von Technik“ und „analysieren deren Folgen für den Alltag und die Umwelt“ (vgl. KCC Sachunterricht 2017, S.19).
Das Thema „Hebel“ steht dabei weniger im Vordergrund als das individuelle Erlebnis: „Ich kann selbst etwas herausbekommen! Ich kann verstehen, wie etwas funktioniert! Ich kann technische Dinge selbst bauen, mir Funktionen selbst ausdenken, selbst erfinden und mich mit anderen darüber austauschen!“ – und: „Technik ist spannend, interessant und macht Spaß!“.
Das erzeugt Interesse, Kompetenzen und Lernmotivation: „Anwendungsorientiertes, anschlussfähiges Wissen in den MINT-Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik kann aufgebaut werden“ (vgl. KCC Sachunterricht 2017, S.14).

Weitere Informationen zur Hebelkiste erhalten Sie unter https://medienzentrum-emsland.de/geraeteverleih/die-hebelkiste/.

(Ein Angebot der Medienberatung, RKSW)
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Primarstufe

Veranstalter
Medienzentrum Emsland i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln