Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Arbeit mit dem Kernaufgabenmodell-BBS
Nr.
19.35.06
Dauer
2 Tage
Anfang
27.08.2019 , 10:00 Uhr
Ende
28.08.2019 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.08.2019
max. Teilnehmer
35
min. Teilnehmer
18
Kosten
kostenlos
Adressaten
Leitungsteams aus drei berufsbildenden Schulen Es wird empfohlen, dass sich die drei Schulen vorab absprechen. Die Auswahl der teilnehmenden Schulen erfolgt in der Reihenfolge ihrer Anmeldung. Die Anmeldung einer Schule wird zunächst durch Anmeldung der Schulleiterin/des Schulleiters gewährleistet, eine Einzelanmeldung der Mitglieder des Leitungsteams über VeDaB ist erforderlich. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
In dieser Fortbildungsreihe „Die Arbeit mit dem Kernaufgabenmodell-BBS (KAM-BBS)“ werden ausgehend von einer durchgeführten Selbstbewertung mittels SebeiSch zu ausgewählten Kernaufgaben die Qualitätsbereiche F (Schule leiten), P (Personal führen), S (Schule entwickeln) und E (Ergebnisse und Erfolge beachten) analysiert.
Im zweiten Teil werden schulstrategische Umsetzungshilfen entwickelt, die auf einem abgestimmten Schulleitungshandeln basieren.

- Weiterarbeit mit den fünf Kernaufgaben aus der Selbstbewertung mit SebeiSch
- Input zum Kernaufgabenmodell-BBS
- Workshops zu den ausgewählten Qualitätsbereichen F, P, S und E
- Strategische Qualitätsentwicklung auf Basis eines abgestimmten Leitungshandelns
- Schulspezifische strategische Planungsschritte

Die notwendigen Kosten (außer Reisekosten) werden vom NLQ erstattet.

Mitgebrachte elektronische Geräte sind durch das NLQ nicht versichert.
Zielsetzung
Unterstützung der Leitungsteams Berufsbildender Schulen bei der strategischen Qualitätsentwicklung auf Basis des Erlasses „Schulisches Qualitätsmanagement an berufsbildenden Schulen auf der Grundlage des Kernaufgabenmodells BBS (KAM-BBS), Stand Mai 2016. Bedarfsgerechte Umsetzungshilfen für die Implementierung des Kernaufgabenmodells.
Schulform

Berufsbildende Schulen

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Andrea Bentlin
Wolf Hertz-Kleptow (Leitung)
Stephan Meinerling

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln