Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Berufliche Orientierung in der Gymnasialen Oberstufe
- Kooperationsangebote in Ostfriesland -
Nr.
KAUR.845.985
Dauer
Mittwoch, 07.11.2018, 8.30-15.15
In Zusammenarbeit mit
Bildungsregion Ostfriesland
Institut für Ökonomische Bildung (IÖB), Oldenburg
BeraterInnen Berufliche Orientierung der NLSchB
Anfang
07.11.2018 , 08:30 Uhr
Ende
07.11.2018 , 15:15 Uhr
Anmeldeschluss
24.10.2018
max. Teilnehmer
25
Kosten
10,00 EUR
Adressaten
BO-Beauftragte, Oberstufenkoordinatoren, Fachlehrkräfte und weitere schulische Akteure, die an Gymnasien und Gesamtschulen in der Region Ostfriesland mit der Weiterentwicklung und Implementation der Konzepte zur Beruflichen Orientierung befasst sind. Gerne auch im Team mit den Abiturientenberater*innen der Agentur für Arbeit.
Beschreibung
Wie gelingt die Berufliche Orientierung junger Menschen, die das Abitur anstreben, am besten? Welche Kooperationsmöglichkeiten bieten Partner aus Wirtschaft und Hochschule den Schulen in Ostfriesland? Welche Angebote passen zum schuleigenen BO-Konzept?

Im Rahmen des Fachtages lernen Sie zentrale Akteure der Beruflichen Orientierung kennen und erarbeiten gemeinsam die Möglichkeiten der nachhaltigen Implementierung der Angebote in Ihr schulisches BO-Konzept! Abgerundet wird der Fachtag durch den Besuch der Ausbildungswerkstatt von Enercon im Energieerlebniszentrum.

Ablauf
08:30 – 08:45 Begrüßung
08:45 - 10:15 Vorstellung ausgewählter Kooperationsangebote in der Region Ostfriesland
Agentur für Arbeit Emden/Leer, Klaus Voortmann
Chance:Azubi e.V, Thorsten Tooren
Hochschule Emden/Leer, Birte Engelberts
Wachstumsregion Ems-Achse, Dr. Dirk Lüerßen

10:30 – 10:45 Kaffeepause
10:45 – 12:30 Stärkung der schulischen Kooperationsbeziehungen mit dem Fokus auf gymnasiale Schulformen - Worldcafé
Impulsvorträge und Begleitung
Universität Oldenburg, IÖB, Prof. Dr. Rudolf Schröder
Bildungsregion Ostfriesland, Gerda Mülder
und die aufgeführten Referent*innen

12:30 – 13:15 Mittagspause
13:15 – 14:45 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Enercon
Informationsvortrag und Führung durch die vier Werkstätten in Kleingruppen
Nicole Nanninga, ENERCON GmbH
14:45 – 15:15 Reflexion des Fachtages und Ausblick

Kursleitung:
Gerda Mülder, Bildungsregion Ostfriesland
ReferentInnen:
Christel Boven-Stroman, Projektkoordination Niedersachsen-Technikum, Hochschule Emden/Leer
Birte Engelberts, Leitung Studienberatung, Hochschule Emden/Leer
Dr. Dirk Lüerßen, Geschäftsführer, Wachstumsregion Ems-Achse
Nicole Nanninga, Ausbildungsleitung, ENERCON GmbH
Prof. Dr. Rudolf Schröder, Institut für Ökonomische Bildung, Universität Oldenburg
Thorsten Tooren, 1. Vorsitzender, Chance:Azubi e.V
Klaus Voortmann, Leiter Team U 25, Agentur für Arbeit Emden/Leer
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Gerda Mülder (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln