Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Internetgestütztes Veranstaltungsmanagement mit VeDaB - das erweiterte Modul zum Veranstaltungsmanagement
Nr.
Abrufangebot VeDaB Workshop-Modul
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
4
Kosten
kostenlos
Adressaten
Personal mit Sachbearbeitungsfunktion. Die Veranstaltung hat Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Anbieter im Blick, die VeDaB zur Organisation von Veranstaltungen mit Landesmitteln einsetzen und die Arbeit mit der neuen VeDaB einüben, die neuen Funktionalitäten kennenlernen und auf diese neuen VM-Tools umstellen wollen. Die Inhalte gehen auch auf die speziellen institutsgebundenen Bedarfe der Beteiligten ein (MK, NLQ, NM oder KomZen).
Beschreibung
Praktische Einführung in das internetgestützte Veranstaltungsmanagement im Land Niedersachsen mit der Veranstaltungsdatenbank VeDaB.

Sie erfahren hier insbesondere, wie Sie das neue Workshopmodul nutzen können, welche Vorteile die neue Mailfunktion beinhaltet, wie Sie mit dem neuen VM-Modul noch gezielter für Ihre Veranstaltungen werben können...


Die Fahrtkosten müssen von den entsendenden Dienststellen übernommen werden.

Bitte beachten Sie auch die Vertiefungsveranstaltung und vor allem den Workshop zum Veranstaltungsmanagement als Verwaltungsprozess.

_____

!!! Beachten Sie, dass Ort und Zeit letztgültig erst nach entsprechenden Eingängen von Meldungen abgesprochen werden können. !!!


--NLQ--
Zielsetzung
In diesem Kurs lernen Sie Veranstaltungsmanagement mit dem neu programmierten Teil der Veranstaltungsdatenbank VeDaB durchzuführen. Sie erhalten einerseits Informationen zum dahinterliegenden technischen Verfahren. In praktischen Übungen werden Sie andererseits - Personen in Veranstaltungen verwalten, - Veranstaltungsangebote mit Workshops publizieren, - Anmeldungen bearbeiten, - Teilnehmerinnen und Teilnehmer einladen und andere Mails versenden, - Veranstaltungs- und Personenlisten anfertigen. Es wird Raum für eigene Fragen sein.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ilga Bliek
Atif Öztürk
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln