Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schule ist Theater - Einfache Methoden des Improtheaters für Lehrende und Schüler*innen
Nr.
KOL.A201
Dauer
nach Vereinbarung
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Vereinbarung
Adressaten
Lehrer*innen aller Schulformen im Primar- und Sek I Bereich, keine Vorkenntnisse erforderlich.
Veranstaltungstypen
  • Abrufangebot
Beschreibung
Schule ist Theater, das Klassenzimmer oftmals eine Bühne. Improtheater als Kunstform erfreut sich aktuell großer Beliebtheit. Lehrende und Lernende können von Methoden des Improtheaters profitieren, indem Sie einfache Prinzipien daraus anwenden. Lassen Sie sich einladen auf eine vergnügliche und angenehm überraschende Impro-Reise - für mehr Freude am Unterricht(en)!

Bei diesem Kurs handelt es sich um eine Abrufveranstaltung, die nur als schulinterne Fortbildung gebucht werden kann. Sollten Sie Interesse daran haben, so senden Sie uns gerne eine Mail an: ofz@uni-oldenburg.de
Zielsetzung
Kennenlernen von Basiselementen des Improtheater und deren Nutzen für Lehrende, Schüler*innen und Unterricht. Spielerische Erprobungen an Praxisbeispielen, Reflexionen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Silke Polewka

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln