Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Tableteinsatz im Geschichtsunterricht (Veranstaltung ausgebucht!)
Nr.
rkms.11.11.1851
Dauer
3
Anfang
19.12.2018 , 14:30 Uhr
Ende
19.12.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
16.12.2018
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
3
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrer an allgemeinbildenden Schulen Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Die Veranstaltung ist (leider) ausgebucht!

Der Unterricht im Fach Geschichte lebt u.a. vom Recherchieren, Strukturieren und Präsentieren.
In diesem Workshop sollen zum einen Möglichkeiten vorgestellt werden, diese Elemente mit Hilfe des iPads umzusetzen. Hierzu werden Möglichkeiten zum Mindmapping, zur Erstellung von Comics sowie zur Präsentation per Erklärvideo vorgestellt und erprobt. Weiterhin werden einige themenspezifische Unterrichtsideen vorgestellt. Wir schauen uns dafür unterschiedliche Apps und viele weitere Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Geschichtsunterricht an.

Die Veranstaltung ist offen für alle Lehrkräfte, legt aber einen Schwerpunkt auf die Arbeit ab der Sekundarstufe.

Das Medienzentrum der Region Hannover stellt Tablets zur Leihe bereit. Eigene Geräte können gerne mitgebracht werden.
Es wird keine TN-Gebühr erhoben, aber wir können leider keine Reisekosten / Verpflegungskosten erstatten.
(Medienberatung; RKMS; mzrh)
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Medienzentrum der Region Hannover i
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln