Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Achtsamkeit – ein Angebot zur Selbstfürsorge für Lehrerinnen und Lehrer
Nr.
KLG.3718.174
Dauer
zweitägige Veranstaltung
Anfang
13.09.2018 , 09:00 Uhr
Ende
14.09.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.08.2018
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
10
Kosten
184
Beschreibung
Im Lehrberuf werden Sie tagtäglich mit einer Vielzahl von Stress auslösenden Faktoren konfrontiert. Diese direkt zu beeinflussen ist kaum möglich. Dennoch können Sie aktiv werden: Mit dem Achtsamkeitsansatz Unified Mindfulness erwerben Sie Techniken, mit denen Sie ihre Wahrnehmung selbst gesteuert so verändern können, dass Sie anders auf Stressoren reagieren und so im Trubel des Alltags eine entspanntere Grundhaltung bewahren. Diese Haltung kann die Basis sein für mehr Zufriedenheit und Gesundheit bei der Arbeit in der Schule.

Optional und nach Absprache können Sie im Anschluss Unterstützung beim Aufbau einer stetigen Praxis im Alltag erhalten. Vorgesehen sind Telefonkonferenzen und schriftliche Feedbacks zu Kurzberichten über Ihre Praxis über einen Zeitraum von 6 Wochen. Dies wird Voraussetzung sein für ein weiterführendes Fortbildungsmodul, welches dann bei Bedarf angeboten wird, das die Lehrkräfte zum Achtsamkeitstrainer für Schülerinnen und Schüler ausbildet.

(Dieses Modul ist Voraussetzung für die Teilnahme eines möglichen Folgeseminars zur Vermittlung von Achtsamkeit an Schülerinnen und Schüler)


Die Teilnehmerkosten beinhalten ein Getränkecatering an beiden Veranstaltungstagen. Bitte kümmern Sie sich ggf. eigenständig um eine Übernachtungsmöglichkeit.


Die Referentin:
Sabine Heggemann
Kulturwissenschaftlerin, M.A., Erste deutsche Unified Mindfulness Ausbilderin, Achtsamkeitslehrerin, Systemischer Business Coach
http://www.fokusachtsamkeit.de/referenzen/


WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg (KLG)“ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG): komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung (KLG) per E-Mail mitzuteilen.

Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf



Schlagworte. Achtsamkeit, Entspannung, Gesundheit
Zielsetzung
Das Angebot zielt darauf ab, Lehrerinnen und Lehrer in eine Reihe von wissenschaftlich evaluierten Achtsamkeits-Techniken einzuführen. Bei regelmäßiger Anwendung ermöglichen es diese, eine Grundhaltung sich selbst und anderen aufzubauen, mit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die hohen Anforderungen des Berufsalltags mit Resilienz zu reagieren.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburg i
Veranstaltungsteam
Sabine Heggemann (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln