Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Gesprächskreis zur Organisation des Roboterwettbewerbs InTech-Cup
Nr.
KOL.1902.001
Dauer
Mi., 09.01.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Anfang
09.01.2019 , 14:00 Uhr
Ende
09.01.2019 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
20
Kosten
kostenlos
Adressaten
Informatik- und Technik-Lehrer*innen
Beschreibung
InTech ist die Abkürzung für Informatik mit technischen Aspekten und steht für das 2012 ausgelaufene Modellprojekt zur Förderung des Interesses an technischem Denken und Handeln. Im Rahmen dieses Projektes wurde 2010 ein Roboterwettbewerb ins Leben gerufen, an dem Schülerinnen und -schüler bis Klasse 10 aller Schulformen teilnehmen können. Der InTech-Cup 2019 wird voraussichtlich am Samstag, 29. Juni 2019, stattfinden. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind zu finden unter tinyurl.com/intechcup.

Der Wettbewerb wird in Form eines Dreikampfes durchgeführt. Die einzelnen Teams starten hierzu in drei verschiedenen Disziplinen, die im Gesprächskreis diskutiert und dessen Regeln eindeutig formuliert werden. Allgemeines zum InTech-Cup: Die Teilnahme ist kostenfrei! Es gibt für jede Disziplin eine Einzelwertung sowie eine Gesamtwertung über alle drei Disziplinen. Somit erhalten Teams, die nur wenig Zeit zur Turniervorbereitung besitzen, die Möglichkeit, sich auf einzelne Disziplinen zu konzentrieren.

Für die Konstruktion des Roboters können zum Beispiel die Bauteile in den Lego-Mindstorms-Standardkästen verwendet werden. Informatik- und Techniklehrerinnen und -lehrer aller Schulformen sind herzlich eingeladen, am Gesprächskreis teilzunehmen und an der Spezifizierung der Disziplinen mitzuarbeiten.
Bei Fragen bitte melden unter: moll@informatik.uni-oldenburg.de
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Claudia Hildebrandt
Stefan Moll (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln