Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

MuT - Mädchen und Technik - Kongress für Schülerinnen und Lehrkräfte
Nr.
KH.847.FK81
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
19.11.2018 , 09:00 Uhr
Ende
19.11.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
120
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Pädagoginnen und Pädagogen (MINT-Fächer, und auch interessierte Lehrkräfte anderer Fachgebiete) ab Sek. I. Beraterinnen und Berater der Berufsorientierung
Beschreibung
Mit dem Projekttag "Mädchen und Technik" gibt das Institut für Mikroproduktionstechnik der Leibniz Universität Hannover nun bereits zum zehnten Mal wissbegierigen Schülerinnen die Gelegenheit, zusammen mit jungen Wissenschaftler*innen, technischen Mitarbeiter*innen und Studierenden die Welt der MINT Berufe kennen zu lernen.

Ohne Berührungsängste dürfen die Schülerinnen in kleinen Teams selbst experimentieren, löten, programmieren, forschen und vieles mehr. Das praxisorientierte Programm des MuT Tages bietet noch Plätze für die folgenden

Projekte:

  • 1 - AG Jugend forscht des Christian-Gymnasiums

  • 2 - Kurvenpfad - sei auf Draht! - wir bauen ein elektronisches Geschicklichkeitsspiel!

  • 3 - Der schummelfreie Schüttelwürfel.

  • 9 - Vom Schulweg zum Flugzeug: Strömungen und ihre Wirkungen

  • 11 - Tailored Forming – Der richtige Werkstoff an der richtigen Stelle
Weitere Informationen zu allen Projekten finden Sie unter https://www.maedchen-und-technik.de/projekte.html auf der Mädchen und Technik Website.

Tagesablauf:

  • 9:00 - 9:20 Uhr Registrierung der Teilnehmerinnen

  • 9:20 - 9:35 Uhr: Begrüßung und Vorstellung des Programms durch Dr.-Ing. Wurz

  • 9:40 - 11:00 Uhr: Aufteilung der Teilnehmerinnen auf Projektgruppen & Projektarbeit

  • 11:15 - 12:15 Uhr: Technik-Wettbewerb / MuT-Messe / MINT Interview / GET-IN-FORM

  • 12:15 - 13:00 Uhr: Mittagspause / MuT-Messe

  • 13:10 - 13:25 Uhr: Gruppenfoto

  • 13:30 - 15:00 Uhr: Aufteilung der Teilnehmerinnen auf Projektgruppen & Projektarbeit

  • 15:10 - 16.00 Uhr: Abschlussveranstaltung
    • Vergabe der Teilnehmerurkunden
    • Siegerehrung Technik-Wettbewerb
    • Ausfüllen der Evaluationsbögen

Hinweis:

Die Schülerinnen müssen sich unter https://www.maedchen-und-technik.de/131.html/ mit Name und Alter registrieren und ihre Workshops wählen.



Stand: Oktober 2018. Ergänzungen und Aktualisierungen des Programms finden Sie in den nächsten Wochen an dieser Stelle, oder auch unter
https://www.maedchen-und-technik.de/

Die Lehrkräfte, die die Schülerinnen begleiten, werden detaillierte Informationen über die einzelnen Lernstationen erhalten und erfahren, wie die Projekte in den Unterricht eingebunden werden können (Hintergrundwissen, erforderliche Materialien, praktische Durchführung). Außerdem wird es die Gelegenheit geben, sich in der "Lehrer-Lounge" mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, damit ein Wissenstransfer entstehen kann.

Wenn Sie mit mehreren Schülerinnen zum MuT Kongress kommen möchten, bitten wir Sie, uns direkt bei der Anmeldung in etwa die Größe der Gruppe mitzuteilen.

Zielsetzung
Im Rahmen dieses Projekttages erhalten Schülerinnen ab ca. 13 Jahren praxisnahe Einblicke in die Welt der MINT-Berufe. In kleinen Teams können die Schülerinnen, unterstützt von Studierenden und Wissenschaftler*innen, selbst experimentieren, programmieren, löten, forschen. Für die Lehrkräfte wird in der Lehrer-Lounge ebenfalls ein spannendes Begleitprogramm angeboten.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Fachoberschule,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln