Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Stark starten mit AGIL - Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf (M4)
Nr.
KVEC.18.09.110R
Dauer
6 Tage
Rhythmus
21.11./05.12.2017/13.02./27.02./13.03./08.05.2018
Anfang
27.02.2018 , 14:30 Uhr
Ende
27.02.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
8
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Gesund im Lehrerberuf von Anfang an – Ein Programm speziell für Lehrkräfte in den ersten 5 Berufsjahren

Der Beruf des Lehrers ist einer der schönsten und auch einer der anstrengendsten Berufe. Der Erfüllung, jungen Menschen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben etwas mitgeben zu können, steht eine Vielzahl an Belastungen und eigenen und fremden Ansprüchen gegenüber, die Lehrkräften im Berufsalltag alltäglich begegnen.
Im Kurs "Stark starten mit AGIL“, der auf dem gleichnamigen Präventionsprogramm aufbaut, welches von Prof. Dr. Hillert et al. (2011) wissenschaftlich fundiert wurde, werden berufsbedingte Belastungsfaktoren betrachtet und Wege aufgezeigt, wie den Auswirkungen individuell entgegengesteuert werden kann. Ziel ist das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Lehrkräften zu erhalten und/ oder zu steigern sowie Stress zu reduzieren.

In kurzen Theorieeinheiten und anschließenden Einzel- und Gruppenarbeiten werden folgende Themen behandelt:
• das Phänomen Stress und die Möglichkeiten der Stressprävention
• stressinduzierende Einstellungen, Ansprüche und Gedankenmuster erkennen und entschärfen
• Anerkennung und Wertschätzung und ihre Verbindung zu Stress und Stressreduktion
• die Kompetenz des systematischen Problemlösens
• Möglichkeiten des Krafttankens und der Erholung

Neben grundlegenden Informationen über gesundheitsförderliches Verhalten im Lehrerberuf bietet das Training auch die Möglichkeit zur Selbstreflexion. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen Gelegenheit sich auszutauschen und konkrete Strategien einzuüben.

Die Fortbildung findet zu den unten genannten Terminen in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr statt.
Termine 2017: 21.11./05.12.2017
Termine 2018: 13.02./27.02./13.03./08.05.2018
Zielsetzung
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben langfristig Handlungskompetenzen, um die eigenen Belastungen im Umgang mit den berufsspezifischen Anforderungen niedrig zu halten.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechta i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Maike Bokelmann (Leitung)
Anmeldung nicht möglich: Veranstaltung schon belegt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln