Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sonderpädagogische Basiskompetenzen im Rahmen inklusionspädagogischer Qualifizierung (Zertifikatskurs, Modul I)
Nr.
KOS.1816.090
Dauer
9 Termine (SS 2018), jeweils mittwochs von 16:15 bis 19:45 Uhr
In Zusammenarbeit mit
Universität Osnabrück, Zentrum für Lehrerbildung (ZLB)
Anfang
18.04.2018 , 16:15 Uhr
Ende
20.06.2018 , 19:45 Uhr
Anmeldeschluss
03.04.2018
max. Teilnehmer
10
min. Teilnehmer
1
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aller Schulformen sowie Studierende aller Lehrämter
Beschreibung
Die inklusionspädagogischen Bedarfe, in der universitären Lehrerbildung ebenso wie in der schulischen Praxis, resultieren aus aktuellen und zukünftigen Professionalisierungsanforderungen, welche an die derzeitige und die nachwachsende Generation von Lehrkräften gestellt werden. Eine diese Anforderungen ergibt sich aus der Notwendigkeit intensivierter sonderpädagogischer Grundkenntnisse sowie diagnostischer und Beratungskompetenzen.
Der Zertifikatskurs ergänzt und erweitert in Form einer Zusatzqualifikation die heterogenitäts- und inklusionsspezifischen Inhalte der grundständigen Lehramtsstudiengänge und wendet sich damit gleichermaßen an Lehrkräfte und Studierende.

Umfang und Inhalt
Der Zertifikatskurs erstreckt sich über zwei Semester und umfasst die Module I und II mit jeweils zwei Komponenten:

Modul I "Förderbereiche und Diagnostik" (SoSe 2018)
Komponente 1: Förderbereiche bzw. Förderschwerpunkte im inklusiven Unterricht und
Komponente 2: Verfahren der Lernstands- und Förderdiagnostik sowie Beobachtung und Förderplanung

Modul II "Beratung, Kooperation und Classroom-Management" (WiSe 2018/19)
Komponente 3: Beratung, Kooperation und Teamarbeit und
Komponente 4: Inklusiver Unterricht und Classroom- Management.

Termine
Modul I (SoSe 2018):
Komponente 1 (mittwochs, 16:15 - 17:45 Uhr)
ab dem 18.04.2018 wöchentlich 16:15 bis 17:15 Uhr :

Komponente 2 (mittwochs, 18:15 - 19:45 Uhr)
ab dem 18.04.2018 wöchentlich 18:15 bis 19:45 Uhr

Abschlusspräsentation : 20.06.2018

Die Veranstaltung wird im WiSe 2018/19 mit dem Modul II, wieder mittwochs, 16:15 - 19:45 Uhr, fortgesetzt.

Zertifizierung
Die erfolgreiche Teilnahme setzt den regelmäßigen Besuch beider Module (SoSe 2018 und WiSe 2018/19) mit individueller Abschlusspräsentation voraus und wird mit einem Zertifikat des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Osnabrück bescheinigt.

Kursleitung :
Dr. Ekkehard Ossowski, Dipl.-Päd. und Magdalena Hollen, M.A., Universität Osnabrück, Institut für Erziehungswissenschaft
Zielsetzung
Der Zertifikatskurs (Modul I und II) vermittelt intensivierte sonderpädagogischer Grundkenntnisse sowie diagnostische und Beratungskompetenzen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Magdalena Hollen
Dr. phil. Ekkehard Ossowski

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln