Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lehrbefähigung zur Erteilung von Schwimmunterricht an Grund- und Förderschulen -Sicherheits- und Gesundheitsförderung im Inhaltsbereich "Bewegen im Wasser - Schwimmen (in Kooperation mit der BzRg. Münster)
Nr.
K3.03.18a
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Rhythmus
einmalig, 2 Wochenenden
Anfang
09.03.2018 , 16:00 Uhr
Ende
18.03.2018 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
min. Teilnehmer
8
Kosten
300,00
Adressaten
Unsere Angebote richten sich insbesondere an Sportlehrkräfte jeder Schulform, aber auch Lehramtsanwärter, Studierende sowie an weitere Interessierte. Wir möchten Sie dabei unterstützen, sich beruflich weiter zu entwickeln, fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben sowie ihre Einstellungs- und Aufstiegschancen durch zusätzliche Qualifikationen zu verbessern. Mit der Initiative sport.lernen bündelt das Institut für Sportwissenschaft der Universität Münster seine Aktivitäten zur Lehrerfortbildung.
Beschreibung
Fr., 09.03. (16-18 Uhr); Sa., 10.03. (9-16 Uhr); So., 11.03. (9-15 Uhr) sowie Fr., 16.03. (16-19 Uhr); Sa., 17.03. (9-15 Uhr); So., 18.03.2018 (9-15 Uhr)/ insgesamt 30 LE in Theorie und Praxis

Die 30 Lerneinheiten a 45 Minuten umfassenden Fortbildungen sollen einen Beitrag zur nachhaltigen Stärkung und Qualitätsentwicklung des schulischen Schwimmunterrichts leisten und wenden sich an Lehrkräfte, die den Inhaltsbereich "Bewegen im Wasser - Schwimmen" im Rahmen des Sportunterrichts vermitteln oder vermitteln wollen. Auf Grundlage des neuen Erlasses zur Sicherheitsförderung im Schulsport von 2015 werden fachliche Voraussetzungen in Form von Kenntnissen theoretischer Grundlagen sowie Kenntnisse des methodischen Vorgehens neben den eigenen praktischen Erfahrungen sowie ein Nachweis der Rettungsfähigkeit verlangt.

Das Ziel dieser Maßnahmen ist die Qualifizierung dieser Lehrkräfte für einen sicherheits- und gesundheitsförderlichen Schwimmunterricht. Daher liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung in der Planung und Gestaltung von Lern- und Übungssituationen, welche die gesamte Bewegungsvielfalt des Inhaltsbereiches unter den "Pädagogischen Perspektiven auf den Sport in der Schule" und den "Prinzipien eines erziehenden Sportunterrichts" entfalten. Dabei wird berücksichtigt, dass insbesondere an Grund- und Förderschulen der Schwimmunterricht oftmals auch von Lehrkräften erteilt wird, die über eine nur unbefriedigende fachliche Qualifikation verfügen.

Die einzelnen Fortbildungen umfassen fünf Modulbausteine in Theorie und Praxis zur Methodik und Didaktik des Schwimmunterrichts.
Praxis:
MODUL A: Wassergewöhnung/-erfahrung - sich mit dem Bewegungsraum Wasser vertraut machen / das Wasser als Spielraum nutzen.
MODUL B: Wasserbewältigung - Erweiterung der Bewegungsmöglichkeiten durch Nutzung des Elementes Wasser - Springen, Tauchen, Gleiten.
MODUL C: Elementare Schwimmtechniken lernen, üben und anwenden - Brustschwimmen als erste Schwimmart
MODUL D: Elementare Schwimmtechniken lernen, üben und anwenden - Auseinandersetzung mit einer zweiten Schwimmart
MODUL E: Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten im Wasser erfinden und nachvollziehen - Schwimmunterricht: mehr als nur Schwimmen lernen

Im Rahmen der theoretischen Auseinandersetzung werden u. a. folgende Themen behandelt:
- Relevante Bestimmungen des Sicherheitserlasses
- Organisation des Schwimmunterrichts
- Umgang mit Ängsten bei Schwimmanfängern
- Differenzierung und Möglichkeiten der individuellen Förderung
- Aussagen zum Lehrplan Sport und den Rahmenvorgaben
- Möglichkeiten der Leistungsbewertung

Die Veranstaltung wird angerechnet als Modul im Rahmen von QUES - Qualifizierungsmaßnahme Sport, Bewegung und Spiel

Zeitraum Fr., 09.03. (16-18 Uhr); Sa., 10.03. (9-16 Uhr); So., 11.03. (9-15 Uhr) sowie Fr., 16.03. (16-19 Uhr); Sa., 17.03. (9-15 Uhr); So., 18.03.2018 (9-15 Uhr)/ insgesamt 30 LE in Theorie und Praxis

Referent Pascaline Neugebauer (WWU Münster)
Ort Münster
Kosten 300,00 € regulär

Online Anmeldung: https://www.uni-muenster.de/Sportwissenschaft/sport-lernen/anmeldung/index.php?lang=de&BN=2018.01&ogr=30&kurs=K3.03.18a#x
Schulform

beliebig

Veranstalter
Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Sportwissenschaft/ sport.lernen Wissei
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln