Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Maschinenschein: Grundkurs zur Qualifizierung für den Umgang mit stationären und mobilen schnell laufenden Holzbearbeitungsmaschinen
Nr.
KLIN.18-04-09.023
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
09.04.2018 , 09:00 Uhr
Ende
11.04.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.03.2018
max. Teilnehmer
8
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Personen ohne sicherheitstechnische Grundkenntnisse an Holzbearbeitungsmaschinen. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Beschreibung
Der Grundkurs qualifiziert fachfremd unterrichtende Lehrkräfte für grundlegende Tätigkeiten an ausgewählten Holzbearbeitungsmaschinen. Er dient der Implementierung und Naturalisierung von Sicherheitsverhalten durch praktische Übungen an schnell laufenden Holzbearbeitungsmaschinen und ist für die Unterrichtsvorbereitung und -durchführung an allgemeinbildenden Schulen geeignet.

Es werden folgende Inhalte angeboten:
- Einführung in das Bedienen von Holzbearbeitungsmaschinen und Vorrichtungen unter Beachtung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz.
- Einsatz von Arbeitshilfen, Ergonomie, Persönliche Schutzausrüstung
-- Arbeiten mit Handkreissägemaschinen
-- Arbeiten an Tisch- und Formatkreissägemaschinen
-- Arbeiten an Tisch- und Bandsägemaschinen
-- Arbeiten an Handstichsägemaschinen
-- Arbeiten an Hobelmaschinen
-- Arbeiten an Abrichthobelmaschinen
-- Arbeiten an Dickenhobelmaschinen
-- Arbeiten mit Handoberfräsmaschinen
-- Arbeiten mit Bohrmaschinen
-- Arbeiten mit Schleifmaschinen
-- Arbeiten mit Kantenschleifmaschinen und Handschleifmaschinen

Der Kurs besteht aus 3 Modulen mit insgesamt 21 Zeitstunden. Die Teilnahme an allen Modulen ist zwingend notwendig.

Hinweis:
Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Wir bitten um Arbeitsbekleidung: Sicherheitsschuhe und eng anliegende Bekleidung.
Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.

Termine:
Montag, 9. April 2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 10. April 2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 11. April 2018, 13:00 - 18:00 Uhr

Weiterer Hinweis:
Für die Teilnehmenden, die eine weite Anreise haben, besteht die Möglichkeit im Ludwig-Windthorst-Haus zu übernachten. Die Kosten betragen 126,00 € (Abendessen am 1. + 2. Tag; Übernachtung im EZ; Frühstück am 2. + 3. Tag). Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden sollen die Gefährdung an Holzbearbeitungsmaschinen kennen und geeignete Maßnahmen zur Beseitigung bzw. Verminderung der Gefährdungen anwenden.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Wilfried Günther

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln