Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fachaustausch "Lernen mit mobilen digitalen Endgeräten" an Wolfsburger Schulen
Nr.
KBS809518
Dauer
1 Vormittag
Anfang
01.03.2018 , 08:00 Uhr
Ende
01.03.2018 , 12:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.02.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
3
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte Wolfsburger Schulen, die am Projekt zum Lernen und Unterrichten mit mobilen digitalen Endgeräten teilnehmen
Beschreibung
Im Rahmen des Projektes zum Lernen und Unterrichten mit mobilen digitalen Endgeräten, an dem fünf Wolfsburger Schulen teilnehmen, haben die Schulen den Wunsch geäußert, eine Fauchaustauschebene zu etablieren. Hier wollen sich interessierte LehrerInnen über ihre bisher gemachten Erfahrungen austauschen sowie gemeinsam neue Formen des Lehrens und Lernens erarbeiten. Dies wird begleitet und mitorganisiert durch den Schulträger sowie das Medienzentrum der Stadt Wolfsburg.

Veranstaltungsleitung: Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Schule, Schul IT, Herr Gülzow, Seilerstaraße 3, 38440 Wolfsburg, Andre.Guelzow@Stadt.Wolfsburg.de, 05361 89606012

Teilnahmekosten werden nicht erhoben, da anfallende Kosten für Honorar, Material und Veranstaltngsort seitens des Schulträgers übernommen werden.
Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 14.12.2007 – SVBl. 2008, S. 7).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Lernen und Unterrichten mit mobilen digitalen Endgeräten
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Andre Gülzow (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln