Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Ein außerschulischer Lernort stellt sich vor: Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck - Norddeutsches Vogelmuseum
Nr.
KBED18.17.057
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
23.04.2018 , 10:00 Uhr
Ende
23.04.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.04.2018
max. Teilnehmer
40
min. Teilnehmer
10
Kosten
10,- € p. P. - (inkl. Eintritt, Verpflegung und Materialien)
Adressaten
Lehrkräfte und Schulleitungen folgender Schulformen: Grundschule, Förderschule, Sekundarstufe I sowie Studienseminar
Beschreibung
Mit dem Kennenlernen dieses außerschulischen Lernortes wird es den Fortbildungsteilnehmenden ermöglicht, ihre eigene Lebensumgebung genauer wahrzunehmen und den Schüler(inne)n die Besonderheiten des Lebens in der „Hamme-Niederung“ nahe zu bringen.

Die Teilnehmenden erhalten während eines Rundganges einen Einblick über die Museumsanlage und deren vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die anschließenden Führung durch die Ausstellung bietet Anlass, sich mit folgenden Schwerpunkten auseinander zu setzen:

- Vogelwelt Norddeutschlands und Mitteleuropas
- Möglichkeiten der Betrachtung besonderer Vogelgruppen, Besonderheiten einzelner Vogelarten (Vogelbestimmung, Vogelstimmen)
- Geschichte der Erforschung des Vogelzuges
- Bestandsentwicklung und Bedrohungen verschiedener Vogelarten Vorstellung von Schutzprojekte
- Bedeutung der Vögel in der Kultur ( z.B. in Musik , Malerei und Film)
- Immaterielles Weltkulturerbe „Falknerei“

Abschließend werden die Möglichkeiten zur Gestaltung und Durchführung von Projekten bzw. Projekttagen sowie die Einbindung in Lerneinheiten vorgestellt und diskutiert.

Methoden in der Fortbildung:
- Vortrag (Multimedial)
- Führung
- Exkursion
- Sichtung und Bewertung der inhaltlichen Angebote

Referent: Norbert Nowka
_______________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Teilnehmenden können sich einen besonderen außerschulischen Lernort in Osterholz erschließen und dessen Potential für sich selbst und für ihre Arbeit in der Schule kennen lernen.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Sek I-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Norbert Nowka
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln