Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Inklusive Schule: Schwierige Themen im Team ansprechen
Nr.
KBS823086
Dauer
1 Tag
Anfang
07.06.2018 , 09:00 Uhr
Ende
07.06.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
11.05.2018
max. Teilnehmer
16
min. Teilnehmer
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und pädagogisches Personal an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen.
Beschreibung
Entgegen der ursprünglichen Ankündigung können wir diese Veranstaltung ohne Teilnahmekosten anbieten, da wir noch Haushaltsmittel erhalten haben. Diese Veranstaltung wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.
Mit freundlichen Grüßen Rosemarie Köhler


Insbesondere die Umsetzung der Inklusion und die Einrichtung von Ganztagsschulen bedingt eine vermehrte Teamarbeit. In jedem Team kommt es zu Konflikten und scheinbar schwer lösbaren Situationen. Die vier Schritte der »Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg« helfen dabei, diese Konflikte tiefer zu verstehen, die emotionale Ebene einzubeziehen, Vorwürfe in Wünsche zu verwandeln und durch konkrete Bitten Handlungsoptionen zu entwickeln.

Referentin: Antje Rein http://www.lebensnah-institut.de Die Referentin ist systemische Therapeutin und Coach und bringt umfängliche Erfahrungen aus der Supervision und Weiterbildung im pädagogischen Bereich mit.

Teilnahmekosten werden für nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert. Reisekosten der Landesbediensteten der öffentlichen Schulen werden im Rahmen der bereitgestellten Haushaltsmittel auf Antrag erstattet. Das entsprechende Formular hat die NLSchB hier eingestellt: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/service/formulare

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung TU Braunschweig i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Antje Rein (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln