Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AuG - Selbst- und Zeitmanagement
Nr.
KOS.1817.089
Dauer
8 Stunden
Anfang
25.04.2018 , 09:00 Uhr
Ende
25.04.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
28.03.2018
max. Teilnehmer
14
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen Teilnahme mehrerer Lehrkräfte einer Schule sehr sinnvoll
Beschreibung
Die Fähigkeit, mit der zur Verfügung stehenden Zeit kompetent und effektiv umzugehen, ist von zentraler Bedeutung für die Bewältigung jeglicher Aufgabe.

Seit der Jahrtausendwende beschäftigt sich die Wissenschaft intensiver mit der Erforschung von Zeit- und Selbstmanagementthemen. Dabei zeigen Studien, dass zwei Hauptprobleme beim Umgang mit der Zeit, unabhängig von Geschlecht, Alter oder Kultur, dominieren.

Zum einen ein Entscheidungsproblem oder die Frage: Wofür soll ich meine Zeit verwenden? Vielen Menschen fällt es schwer, Ziele und Prioritäten zu setzen, die Entscheidungen wesentlich erleichtern können.
Zum anderen ein Planungsproblem oder die Frage: Wie plane ich richtig? Bei Planungen für die Zukunft orientieren sich Menschen an den Erfahrungen aus der Vergangenheit. Dabei unterschätzen sie im Rückblick oft die für eine Aufgabe aufgewendete Zeit und verwenden diesen unterschätzten Zeitaufwand für Zukunftsplanungen.

Für diese und weitere Herausforderungen im Umgang mit der Zeit gilt es, in diesem Seminar, Lösungen anzubieten und spezifische Lösungsansätze anzuregen. Im Mittelpunkt steht dabei die Einsicht, dass die Verwendung von Zeit absolut individuell und als Kompetenz erlernbar ist. Es werden daher keine Patentrezepte geliefert, sondern unterschiedliche Blickwinkel auf Themen des Zeitmanagements eingenommen. Dies soll zur zielgerichteten Selbstreflexion und Handlungssteuerung der Teilnehmer und somit letzten Endes zu einem praktisch erfahrbaren Zeitgewinn beitragen.

Soweit freie Plätze vorhanden sind, können auch Lehrkräfte von Schulen in freier Trägerschaftgegen gegen eine Kostenerstattung in Höhe von 40 Euro teilnehmen.
Zielsetzung
Vermittlung von Informationen, Methoden und Impulsen für die individuelle Bewältigung und Analyse des eigenen Zeitmanagements im Spannungsverhältnis zwischen Privat- und Arbeitszeit.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
Veranstaltungsteam
Dipl. Psych. Hagen Schubert (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln