Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitales Lernen und Lehren – ein Einblick für Einsteiger/innen
Nr.
KBED18.20.047
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
16.05.2018 , 09:00 Uhr
Ende
16.05.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.05.2018
max. Teilnehmer
20
min. Teilnehmer
10
Kosten
75,- € bis 115,- € p. P. je nach Teilnehmendenzahl, inkl. Verpflegung
Adressaten
Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter/innen, Schulsozialarbeiter/innen und Schulleitungen aller Schulformen
Beschreibung
Die Digitalisierung an Schulen erreichte in diesem Jahr wieder eine hohe mediale Aufmerksamkeit. In vielfältigen Artikeln ging es um die digitale Kompetenz Lehrender, die technische Ausstattung an Schulen, fehlende Strategien zum digitalen Wandel und die Skepsis Lehrender in Bezug auf ein besseres Lernen mit digitalen Medien.

Tatsächlich werden an Schulen bereits etliche digitale Anwendungen genutzt, beispielsweise für die Stundenplanerstellung, die Notenverwaltung und die Schulwebseite, zum Erstellen von Arbeitsblättern, zum Austausch von Dateien oder zur Information von Lernenden und Lehrenden. Es stellt sich also u. a. die Frage, welche digitalen Kompetenzen es gibt und wie Lehrende ggf. ihren eigenen Weiterbildungsbedarf beurteilen können.
Mit dieser Fortbildung biete ich einen Einstieg in das breite Feld der Digitalisierung in der Schule. Ein Schwerpunkt wird dabei auf digitales Lernen und Lehren gesetzt:

Wie funktioniert Bildung in einer digital vernetzen Welt, welche digitalen Kompetenzen benötige ich und welche Möglichkeiten bietet digitales Lehren und Lernen?


BITTE BEACHTEN:
Für die Fortbildung benötigen die Teilnehmenden ein Notebook. Die Lernplattform wird über einen Webbrowser aufgerufen (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer, Safari oder Google Chrome).



Referentin:
Ve Alexandra Gerdes
Wissenschaftliche Mitarbeiterin eLearning an der Hochschule Bremerhaven
B.A. Bildungswissenschaft
_________________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die wesentlichen Perspektiven der digitalen Bildung sowie Orientierungsrahmen zur Einordnung digitaler Kompetenz kennen und erste praktische Erfahrungen mit digitalem Lernen und Lehren gemacht haben.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Ve Alexandra Gerdes (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln