Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Grundlagen des Konfliktmanagements
Nr.
KOL.1808.007
Dauer
Di., 20.02.2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Anfang
20.02.2018 , 09:00 Uhr
Ende
20.02.2018 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.02.2018
max. Teilnehmer
16
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Künstlerinnen und Künstler, Übungsleiterinnen und -leiter in Sportvereinen
Beschreibung
Beim diesem Netzwerktreffen dreht sich alles um Konflikte. Wie entstehen sie? Was haben sie zu bedeuten? Wie können wir sie bewältigen? Welchen Gewinn können wir aus ihnen ziehen?
Wo Menschen gemeinsam leben und arbeiten, sind Konflikte unvermeidlich. Verschiedene Werte, Ideen und Bedürfnisse treffen aufeinander. So auch in Kitas, Schulen, Kultureinrichtungen und Sportvereinen. Und auch dort, wo verschiedene Einrichtungen sich miteinander vernetzen – wie zum Beispiel in der Kulturellen Bildung und Teilhabe.
Konflikte müssen nicht negativ sein. Im Gegenteil: Sie können Probleme bewusst machen. Sie können den Willen zur Veränderung stärken. Sie vertiefen zwischenmenschliche Beziehungen. Und sie fördern die Kreativität, die Persönlichkeitsentwicklung und den Zusammenhalt.

Zielsetzung
  • Sie erwerben Kenntnisse über Entstehung und Bedeutung von Konflikten.
  • Sie beleuchten Ihre eigenen Gefühle in Konfliktsituationen.
  • Sie setzen sich mit Ihren bisherigen Konfliktlösungsstrategien auseinander.
  • Sie erkunden, was die Signale Ihrer Körpersprache mit Konfliktlösungen zu tun haben.
  • Sie erhalten Einblick in verschiedene Theorien zur Konfliktbewältigung
  • Sie lernen Grundlagen der Empathischen Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen.
  • Schulform
    keine Angabe
    Veranstalter
    Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
    verantwortlich
    Veranstaltungsteam
    M.A. Christiane Maaß (Leitung)
    Martina Thies

    Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

    Drucken
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln