Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AG Erinnerungskultur
Nr.
18.09.71
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
01.03.2018 , 10:30 Uhr
Ende
01.03.2018 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.02.2018
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beiden Forstbildungsmaßnahmen in Yad Vashem 2016 und 2017
Beschreibung
Das erste Treffen der AG Erinnerungskultur knüpft an die bereits durchgeführten zwei Durchgänge der Fortbildung in Yad Vashem an, um im Austausch mit der israelischen Erinnerungskultur Impulse für die schulische Arbeit in Deutschland zu gewinnen.
Zielsetzung
Die AG bietet eine Plattform, um die in Israel gewonnenen Impulse gemeinsam weiterführend und nachhaltig weiter zu entwickeln und für den Fachunterricht an niedersächsischen Schulen nutzbar zu machen.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Miriam Litten-Likus (Leitung)
Claudia Schanz
Christian Wolpers

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln