Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Zukunft im Blick - Fachtagung Curriculum Mobilität
Nr.
18.10.34
Dauer
1 Tag
Anfang
07.03.2018 , 09:30 Uhr
Ende
07.03.2018 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
21.02.2018
max. Teilnehmer
80
min. Teilnehmer
50
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte - insbesondere Mobilitätsbeauftragte und Ansprechpartner/-Innen für Mobilität an allen Schulen Niedersachsens
Beschreibung
Das Curriculum Mobilität wurde in seiner überarbeiteten Fassung im Jahr 2016 veröffentlicht. Um Sie über die Inhalte und den Aufbau zu informieren, wird zunächst in allen Foren eine kurze Zusammenfassung des Curriculums Mobilität vorgestellt.

Danach können Sie in den schulformbezogenen Foren an dem Weg zur Erstellung eines schuleigenen Mobilitätskonzeptes arbeiten oder beispielhaft an einem konkreten Mobilitätsprojekt – unterstützt von den Fachberatungen Mobilität und dem Lernort Autostadt.

In allen Foren erhalten Sie umfangreiche Informationen und Anregungen zur Weiterarbeit. So wird z.B. die Einbindung der Bausteine des Curriculums Mobilität in die schuleigenen Lehrpläne, der fächerverbindenden Unterricht und die Planung von Projekten thematisiert.

Bitte wählen Sie bei Ihrer Anmeldung das Forum, das Sie interessiert. In den Foren arbeiten Sie am Nachmittag weiter. Die Foren sind nicht aufeinander aufbauend und können unabhängig voneinander gewählt werden. Sie entsprechen weitgehend den Angeboten des Vorjahres.

Folgende Foren werden angeboten:

Der Weg zum schuleigenen Curriculum Mobilität (Mobilitätskonzept):

Forum 1 - Primarbereich
(Daniel Clausing, Fachberatung Mobilität Regionalabteilung Osnabrück)

Forum 2 - Sekundarbereich
(Andreas Höver, Fachberatung Mobilität, Regionalabteilung Lüneburg)

Ein Mobilitätsprojekt
Vorstellung, Weiterarbeit und Grundlage zum schuleigenen Mobilitätskonzept

Forum 3: Primarbereich
(Astrid Meine, Fachberatung Mobilität, Regionalabteilung Braunschweig)

Forum 4: Sekundarbereich
(Achim Gach, LBZH Osnabrück)

Forum 5: BBS
(Michael Riedel, BBS, Regionalabteilung Braunschweig)


Bitte bringen Sie, falls vorhanden, Ihre aktuellen Schulkonzepte oder Arbeitspapiere mit - gerne auch Laptops / Notebooks / Tablets zum digitalen Arbeiten.

Es werden 2018 noch drei weitere Fachtage zum gleichen Thema mit gleichem Inhalt stattfinden.

Vorankündigung - für weitere Termine der Fachtage 2018:

Hotel Park Soltau 23.5.2018

Historisch-Ökologische Bildungsstätte Papenburg 12.9.2018

PS-Speicher Einbeck 28.11.2018

Reisekosten, Verpflegung und Materialmappe werden vom NLQ übernommen.

Zielsetzung
Das Curriculum Mobilität wird in den Schulen bekannt gemacht und seine konkrete Umsetzung in der eigenen Schule von den Teilnehmenden geklärt.
Schulform
keine Angabe
Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Daniel Clausing
Marina de Greef
Henk Drees
Achim Gach
Ellen Haas-Zerhusen
Andreas Höver
Claudia Maria Korte
Astrid Meine (Leitung)
Michael Riedel
Diana Schweidler

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln