Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lego Mindstorms - Roboter programmieren mit bildgestützter Programmiersprache
Nr.
MZBS.NM.18.23.01
Dauer
3
In Zusammenarbeit mit
Medienberatung des NLQ, Bürgerstiftung Braunschweig, FB40 der Stadt Braunschweig
Anfang
06.06.2018 , 14:00 Uhr
Ende
06.06.2018 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
30.05.2018
max. Teilnehmer
8
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit in Braunschweig.
Beschreibung
In der heutigen Arbeitswelt wird es immer wichtiger, dass die Schülerinnen und Schüler Grundkenntnisse zu Programmierungen erhalten. Das Erlernen von Befehlen und Befehlszeilen wirkt aber bei manchen Schülern abschreckend. Mit Lego Mindstorms werden Roboter mit Hilfe von Bildsymbolen auf eine motivierende Art und Weise programmiert. Somit begreifen die Nutzer sehr schnell die Logik hinter der Programmierung. Die Grundregeln der Software können sehr schnell erlernt werden. Geeignet ist die Programmierung ab Klasse 5. Für Schüler höherer Jahrgangsstufen sind sehr komplexe Programmierungen möglich. Im Rahmen der Fortbildung erlernen Sie einfache Programmierungen mit EV3 Home und erproben diese an den Robotern des Medienzentrums aus.
Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen:
- Aufbau der Software
- Vorstellung der Programmierblöcke und Sensoren
- Übertragung der Programmierung auf die Roboter
- Fehlersuche
- Einfache Aufgaben für den Unterricht
- Procedere für die Ausleihe am Medienzentrum
Zielsetzung
Einfache Programmierungen mit EV3 Home und die Erprobung dieser an den Robotern.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Rolf Maroske
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln