Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

LEIDER SCHON AUSGEBUCHT: Plattdeutsch fächerübergreifend unterrichten auf der Grundlage des Bilderbuches "Snack, Snick un Botterlick oder de Reis na Bollerbüttel"
Nr.
Platt und Friesisch18.11.01
Dauer
4 1/2 Stunden
In Zusammenarbeit mit
Niedersächsische Landesschulbehörde, Beratung "Region und ihre Sprachen im Unterricht"
Anfang
14.03.2018 , 08:30 Uhr
Ende
14.03.2018 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.03.2018
Kosten
3,00
Beschreibung
Die Referentin Heidrun Schlieker ist bekannt für ihre wünderschönen Bilderbücher, für die sie nicht nur die Texte schreibt, sondern auch die ansprechenden farbenfrohen Bilder malt. 2015 erhielt sie von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung den renommierten Lüttje-Pütt-Preis für ihr Engagement im Bereich "Plattdeutsch für Kinder", der alle vier Jahre ausgelobt wird. Als vielgefragte Referentin hat sie seit vielen Jahren Plattdeutsch-Fortbildungen angeboten, die stets großen Anklang finden. Es ist das erste Mal, dass sie uns im Oldenburger Land besucht, und man darf sicherlich sehr gespannt sein. Einen Einblick in ihre Arbeit erhält man auch unter www.hschlieker.de.

Termin: 14.03.2018 (Mittwoch)
Ort: St. Antoniushaus Vechta
Beginn: 08.30 Uhr
Ende: 13.00 Uhr
Kosten: 3 Euro
- inklusive Stehimbiss
- jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin erhält ein Buchexemplar umsonst.


Schlagwörter:
Plattdeutsch
Plattdüütsch
Plattdütsch
Plattdütsk
Plattdüütsk
Niederdeutsch
Die Region und ihre Sprachen im Unterricht
Zielsetzung
Im Mittelpunkt des ersten Teils dieser Fortbildung soll die fächerübergreifende Arbeit mit dem Bilderbuch Snack, Snick un Botterlick oder de Reis na Bollerbüttel stehen. Das Bilderbuch soll Ausgangslage sein, vielfältige Möglichkeiten der Lernens quer durch alle Fächer des Grundschulunterrichts aufzuzeigen. Auch für die Arbeit in der AG ist das vorgestellte Buchprojekt besonders geeeignet. Die Teilnehmer erhalten ein kostenloses Exemplar der Bilderbuches. Eine Methodik mit vielen kindgerecht aufbereiteten Sachinformationen, zum großen Teil auch auf Plattdeutsch, kann vor Ort erworben werden. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird Frau Schlieker einige besonders schöne Anregungen aus früheren Fortbildungen vorstellen. Geboten wird eine gelungene Auswahl an Liedern, Spielen und Reimen, die sich leicht einüben, aufführen oder basteln lassen. Wie immer eignen sich die vorgestellten Anregungen besonders für die Arbeit mit Kindern.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Grundschule,

Schulkindergarten,

Studienseminar

Veranstalter
Platt und Friesisch in der Schule e.V. i
verantwortlich

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln