Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kunst Jahrgang 11 - Neu gedacht für das G9-Zentralabitur
Nr.
KGÖ.NLF18.10.03
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.03.2018 , 14:30 Uhr
Ende
13.03.2018 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
07.03.2018
max. Teilnehmer
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Das Fach Kunst an Gymnasien und Gesamtschulen in der Einführungsphase unterrichtende Kolleg_Innen.
Beschreibung
Gestaltungsspielräume für die neue Einführungsphase im Jahrgang 11 des Gymnasiums werden ausgelotet: Zum einem werden deren gesetzlichen Fakten und Grundlagen vermittelt, zum anderen kreative Möglichkeiten der Unterrichtsplanung vorgestellt und gemeinsam ausgearbeitet, um das Erstellen eines schuleigenen Kerncurriculums zu unterstützen.

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen
Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Zielsetzung
Die Fortbildung soll die Teilnehmer_Innen zur Erstellung eines schuleigenen Kerncurriculums befähigen und so zur Qualitätssicherung des Unterrichts beitragen.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Rolf Behme (Leitung)
Ulla Feiste
Karin Kniep

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln