Filtern nach

Filter ausblenden

Alle Filter einklappen

Filter zurücksetzen

Kategorie

Zeitraum

Ort, Umkreis


Schulform

Auswahl entfernen

Veranstalter

Auswahl entfernen

Sachgebiet

Auswahl entfernen

Veranstaltungsart

Auswahl entfernen

Recherche & Meldung

Filter anzeigen

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen

Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildung: Es wurden 32 Veranstaltungen gefunden.

Die relevantesten Angebote werden zuerst gelistet. Um nach Datum zu sortieren, klicken Sie bitte in der Liste auf "Beginn"

Titel

Veranstalter

Ort

Beginn

Zielsetzung

Evangelische Religion: Möglichkeiten der Gestaltung des Religionsunterrichts in der Einführungsphase (11. Klasse)
KGÖ.NLF
nach Absprache
Wenn eine Fachgruppe befindet, dass das Thema für sie interessant sei, kann nach Rücksprache mit dem Fachberater (und ggf. in Kooperation mit den Fachgruppen weiterer Schulen) eine entsprechende Veranstaltung vereinbart werden. Details
Dauer: k.A.
Evangelische Religion: Was ist Religion? (11.Klasse)
KGÖ.NLF
nach Absprache
Wenn eine Fachgruppe befindet, dass das Thema für sie interessant sei, kann nach Rücksprache mit dem Fachberater (und ggf. in Kooperation mit den Fachgruppen weiterer Schulen) eine entsprechende Veranstaltung vereinbart werden. Details
Dauer: k.A.
Mathematik / Digitalisierung / Hybrid-Seminar: Einsatz digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht – Geogebra
KGÖ.NLF
nach Absprache
Erkunden, erproben und reflektieren des Potenzials digitaler Werkzeuge für das Lernen von Mathematik am Beispiel von Geogebra. Details
Dauer: 1,5 Tage
Religion: Religiöser Fundamentalismus als Thema des Religionsunterrichts
KGÖ.NLF
nach Absprache
In diesem Abrufangebot sollen sowohl fachlich-didaktische Aspekte des Themas behandelt werden (Was ist Religiöser Fundamentalismus, welche Aspekte sind darunter die wichtigsten, wie kann man das Schülerinnen und Schülern am besten beibringen?) wie auch Unterrichtsmaterialien vorgestellt und gesichtet werden, die sofort einsetzbar sind. Wenn eine Fachgruppe befindet, dass das Thema für sie interessant sei, kann nach Rücksprache mit dem Fachberater (und ggf. in Kooperation mit den Fachgruppen weiterer Schulen) eine entsprechende Veranstaltung vereinbart werden. Details
Dauer: k.A.
Rettungsschwimmen – Neuerwerb und Auffrischung - Nachweis Rettungsfähigkeit gemäß Erlass 22/3
KGÖ.NLF
nach Absprache
Erwerb und Auffrischung der Rettungsfähigkeit gemäß Erlass Details
Dauer: k.A.

Online

Politik-Wirtschaft: Spannungsverhältnisse der freiheitlichen Demokratie im Fokus – Grundlagen, Ansätze und Methoden der Demokratiebildung im Politikunterricht
KGÖ.NLF
13.10.2022
Die Fortbildungsreihe möchte Politiklehrkräfte für eine schüler*innen- und handlungsorientierte, kognitiv aktivierende und methodisch vielfältige Demokratiebildung im politischen Fachunterricht in anwendungsorientierter Weise fortbilden. Anschließend sollen die Teilnehmenden im Rahmen einer Praxisphase die während der Fortbildung kennengelernten Ansätze und Methoden im eigenen Unterricht erproben. In einem abschließenden Reflexionsseminar sollen sich die Lehrkräfte kollegial über ihre Unterrichtserfahrungen austauschen sowie Lösungsansätze und good practices reflektieren. Die Etablierung eines dauerhaft bestehenden Lehrkräftenetzwerkes ist wünschenswert. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Demokratie emotional und reflexiv fördern - ein Schnuppertag zum israelischen Demokratietraining Betzavta - Miteinander leben
KGÖ.NLF
01.11.2022
Das Konflikt-Dilemma-Konzept des Trainingsprogramms Betzavta erfahren Erfahrungsorientierte Übungen zu den Themenbereichen: Demokratische Prinzipien, Diversity und Gleichheit Grenzen des Gehorsams durchführen und reflektieren Unterrichtliche Umsetzung diskutieren Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Primar: MaCo: Halbschriftliches und schriftliches Rechnen (Jhg. 3-4) 22/3
KGÖ.NLF
01.11.2022
Das Ziel ist die Fortbildung von Förderkräften. Es sollen wichtige Erkenntnisse zu Basiskompetenzen, Verstehensgrundlagen, Diagnosemöglichkeiten und Fördermaßnahmen vermittelt werden. Es geht um die planvolle Kombination von außerunterrichtlicher Förderung und integrativer Förderung im Regelunterricht. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Stillleben – Grundlagen des Zeichnens entdecken per Flipped Classroom (Digitaler Dialog 3)
KGÖ.NLF
03.11.2022
Einsatz von Erklär-Videos im Kunstunterricht am Beispiel vom Stillleben-Zeichnen Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Der Weg zum Kommunikationsprofi: Paraphrasieren : Abkürzen und Zusammenfassen (M4)
KGÖ.NLF
07.11.2022
Anwendung des Paraphrasierens nach Rogers üben Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Politik-Wirtschaft: Politische Bildung in der digitalen Welt: Ziele, Ansätze und Methoden der politischen Medienbildung
KGÖ.NLF
D
07.11.2022
Die Fortbildung möchte Politiklehrkräfte für eine schüler*innen- und handlungsorientierte, kognitiv aktivierende und methodisch vielfältige Medienbildung im politischen Fachunterricht in anwendungsorientierter Weise fortbilden. Damit will sie Lehrkräfte darin unterstützen, Schüler*innen in ihren politischen Medienkompetenzen zu fördern. Die Etablierung eines dauerhaft bestehenden Lehrkräftenetzwerkes ist wünschenswert. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Prüfungsfach Sport - Aktuelle Fragestellungen
KGÖ.NLF
07.11.2022
Aktuelle Fragestellungen zur erlasskonformen Durchführung und Gestaltung der verschiedenen Prüfungsteile im Prüfungsfach Sport (P1 und P5) werden thematisiert. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Herausforderungen im Schulalltag: Grundlagen Autismus und autistisches Verhalten (M1)
KGÖ.NLF
08.11.2022
In der Online-Fortbildung werden grundlegende Informationen der aktuellen Forschung über Autismus wie Begriffsbestimmung, aktuelle und künftige diagnostische Merkmale des ICD 10 und 11, der aktuelle Forschungsstand zu Ursachen sowie die besondere Art autistischen Denkens und Wahrnehmens vermittelt. Dadurch werden die ursächlich wirkenden Mechanismen bei Autismus im Bereich Soziales, Kommunikation und Selbststeuerung nachvollziehbar und durch ein vorausschauendes Erkennen teilweise lenkbar. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Geschichte Wahlpflichtmodul: China und die imperialistischen Mächte (ab Abitur 2024) 22/1
KGÖ.NLF
14.11.2022
Ab dem Schuljahr 2022/23 wird das neue Wahlpflichtmodul "China und die imperialistischen Mächte" im zweiten Semester der Qualifikationsphase unterrichtet. Auf der Veranstaltung sollen grundlegende Informationen zu folgenden Aspekten gegeben werden: Selbstverständnis und Weltbild der Chinesen und Europäer, Chinesische Kontakte mit den imperialistischen Mächten und ihre Folgen, Vergleich mit Japan, Chinesische Reaktionen auf den europäischen Einfluss zwischen Anpassung und Widerstand. Außerdem soll eine erste Annäherung an Möglichkeiten der unterrichtlichen Umsetzung erfolgen. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Prävention von Cybermobbing - Medienhelden 22/3
KGÖ.NLF
16.11.2022
Förderung von Internet- und Medienkompetenz in der Schule Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
AuG – Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
KGÖ.NLF
17.11.2022
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Strahlenschutzbeauftragte in Schulen Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Politik-Wirtschaft: Nichts ist, wie es scheint? Umgang mit Verschwörungstheorien im Politikunterricht
KGÖ.NLF
D
17.11.2022
Die Veranstaltung möchte Politiklehrkräfte für eine schüler*innen- und handlungsorientierte, kognitiv aktivierende und methodisch vielfältige Bildung zu „Verschwörungstheorien“ im politischen Fachunterricht in anwendungsorientierter Weise fortbilden. Damit will sie Lehrkräfte darin unterstützen, Schüler*innen in ihrer Urteilskraft und ihren politischen Medienkompetenzen zu fördern. Was sind die wichtigsten Elemente und Strukturen sogenannter Verschwörungstheorien? Wie arbeiten Verschwörungsideologen? Warum glauben Menschen an Verschwörungen und was macht Verschwörungsdenken für viele attraktiv? Welche Gefahren gehen von Verschwörungsideologien für freiheitlich-demokratische Gemeinwesen aus? Und vor allem: Wie geht man in der Schule und im politischen Fachunterricht mit ihnen um? Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Primar: MaCo: Halbschriftliches und schriftliches Rechnen (Jhg. 3-4) 22/4
KGÖ.NLF
17.11.2022
Das Ziel ist die Fortbildung von Förderkräften. Es sollen wichtige Erkenntnisse zu Basiskompetenzen, Verstehensgrundlagen, Diagnosemöglichkeiten und Fördermaßnahmen vermittelt werden. Es geht um die planvolle Kombination von außerunterrichtlicher Förderung und integrativer Förderung im Regelunterricht. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Geschichte Wahlpflichtmodul: China und die imperialistischen Mächte (ab Abitur 2024) 22/2
KGÖ.NLF
21.11.2022
Ab dem Schuljahr 2022/23 wird das neue Wahlpflichtmodul "China und die imperialistischen Mächte" im zweiten Semester der Qualifikationsphase unterrichtet. Auf der Veranstaltung sollen grundlegende Informationen zu folgenden Aspekten gegeben werden: Selbstverständnis und Weltbild der Chinesen und Europäer, Chinesische Kontakte mit den imperialistischen Mächten und ihre Folgen, Vergleich mit Japan, Chinesische Reaktionen auf den europäischen Einfluss zwischen Anpassung und Widerstand. Außerdem soll eine erste Annäherung an Möglichkeiten der unterrichtlichen Umsetzung erfolgen. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Politik-Wirtschaft: Zwischen Wertebezug und Neutralitätsgebot – Ziele und Ansätze der Demokratiebildung im politischen Fachunterricht
KGÖ.NLF
D
24.11.2022
Die Fortbildung möchte Politiklehrkräfte für eine schüler*innen- und handlungsorientierte, kognitiv aktivierende und methodisch vielfältige Demokratiebildung im politischen Fachunterricht in anwendungsorientierter Weise fortbilden. Die Fortbildung will Lehrkräfte darin unterstützen, Schüler*innen in ihrer Resilienz gegen antidemokratisches, menschenfeindliches Denken und Handeln zu fördern sowie sie zu demokratischer Teilhabe zu ermutigen und zu befähigen. Die Etablierung eines dauerhaft bestehenden Lehrkräftenetzwerkes ist wünschenswert. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Politik-Wirtschaft: Zukunft Europa? – die Europäische Union zielgruppengerecht vermitteln
KGÖ.NLF
D
28.11.2022
Die Fortbildung möchte Politiklehrkräfte für eine schüler*innen- und handlungsorientierte, kognitiv aktivierende und methodisch vielfältige Europabildung im politischen Fachunterricht in anwendungsorientierter Weise fortbilden. Damit will sie Lehrkräfte darin unterstützen, Schüler*innen in ihren EU-bezogenen Politikkompetenzen zu fördern. Die Etablierung eines dauerhaft bestehenden Lehrkräftenetzwerkes ist wünschenswert. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Durchführung der Abiturprüfung im Fach Biologie 2023
KGÖ.NLF
30.11.2022
Unterstützung der Arbeit in den Fachgruppen Biologie bei der Vorbereitung und Durchführung der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Unterricht digital und kreativ gestalten mit datenschutzkonformen Tools
KGÖ.NLF
01.12.2022
Kennenlernen verschiedener datenschutzkonformer Tools sowie deren Einsatzmöglichkeiten in einem kreativ-digitalen Unterricht. Erste Schritte auf dem Weg zu einem eigenen Projekt. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Informatik: Allgemeine, inhaltliche, rechtliche und formale Vorgaben für das Abitur 2023 sowie das Abitur 2024
KGÖ.NLF
13.12.2022
Im Rahmen der Online-Fortbildung sollen Vorgaben für das Abitur 2023 und das Abitur 2024 im Fach Informatik analysiert werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Prävention von Lernschwierigkeiten im Lesen und Schreiben 22/2 - Modul 2
KGÖ.NLF
11.01.2023
Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Prävention und Förderung von Basiskompetenzen im Bereich Lesen und Schreiben Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Fortbildungsmodule Werte und Normen in der Grundschule
KGÖ.NLF
06.02.2023
In Fortbildung „Werte und Normen im Primarbereich“ werden Lehrkräfte qualifiziert, Fachunterricht im Fach Werte und Normen zu erteilen. Dafür erwerben die Teilnehmenden fachwissenschaftliche, fachdidaktische und fachpraktische Kompetenzen, die sie dazu befähigen, das Fach Werte und Normen gemäß den curricularen Vorgaben schulstufen- und schulformspezifisch zu unterrichten. Dabei bietet die Fortbildung den Teilnehmenden die Möglichkeit, Einblicke in Fragestellungen, Schlüsselprobleme und Inhalte der vier Bezugswissenschaften des Faches Werte und Normen im Kontext aktueller gesellschaftlicher, ethisch-moralischer sowie pädagogischer Fragestellungen zu erhalten. Zudem entwickeln sie in Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis des Faches ein Selbstkonzept als Werte und Normen Lehrkraft und können dieses differenziert darlegen Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Vielfalt* kurz erklärt – Einstiegs- und Basismodul zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
KGÖ.NLF
14.03.2023
Sensibilisierung von Lehrkräften und schulpäd. Fachkräften zum Themenschwerpunkt sexuelle und geschlechtliche Vielfalt Einführung in die geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Pädagogik im Schulkontext Vermittlung von Grundkenntnissen zu Vielfaltsdimensionen und Differenzkategorien (Diversity, Gender und sexuelle Identität) Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Koloniale Vergangenheit in Göttingen und Umgebung
KGÖ.NLF
02.11.2022
In einem Kurzworkshoüp werden wir verschiedene Beispiele der Rolle der Stadt, Region und Uni Göttingen im Kolonialismus besprechen, die Sie für den Unterricht einbinden können um lokale Verbindungen im kolonialen Projekt für die Schüler*innen greifbarer zu machen und globale Interdependenzen aufzuzeigen. Neben diesen Beispielen können Sie für die Schüler*innen auch den von einer Arbeitsgruppe von Göttingen Postkolonial erarbeiteten (digitalen) Stadtrundgang zu kolonialen Spuren in Göttingen nutzen: https://goettingen-postkolonial.de/stadtrundgang/ Des Weiteren werden erste Ergebnisse des Filmprojekts präsentiert, der auch im Unterricht eingesetzt werden soll: https://goettingen-postkolonial.de/filmprojekt/ Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
19. Göttinger Kongress für Erziehung und Bildung 2022: Selbstwirksamkeit beflügelt. Kinder und Erwachsene stärken in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche
KGÖ.NLF
11.11.2022
Anregungen für eine selbstwirksamkeitsförderliche Praxis in Kitas und Schulen Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Netzwerk Zuwanderung Osteuropa im Kontext Schule
KGÖ.NLF
24.11.2022
Austausch und Präsenation von Lösungsansätzen und Best-Practice-Beispielen zum Thema Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Antisemitismus in der Schule: Erkennen und Handeln
KGÖ.NLF
29.11.2022
Es wird als selbstverständliche Aufgabe der Institution Schule angesehen auf eine antisemitismuskritische Ausbildung der nachfolgenden Generationen hinzuwirken. Oft fällt es den Lehrkräften, den Schulleitungen oder dem pädagogischem Fachpersonal jedoch schwer antisemitisches Verhalten einzuordnen und zu entscheiden, wie mit Vorfällen umzugehen ist. Diese Fortbildung soll Abhilfe schaffen. Sie ist als fächerübergreifendes Angebot für Lehrkräfte, Schulleitungen und sonstiges schulisches Fachpersonal konzipiert und möchte über Antisemitismus in der Schule aufklären. Es werden die Entstehung und die Erscheinungsformen von Antisemitismus erläutert, konkrete Praxisbeispiele besprochen und Handlungsempfehlungen dargestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen anschließend in der Lage sein antisemitisches Verhalten zu erkennen, richtig einzuordnen und einzelfallbezogen handeln zu können. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Toprope-Klettern an künstlichen Kletterwänden im Schulsport
KGÖ.NLF
16.01.2023
Das Modul 1 berechtigt zum Schulen und Beaufsichtigen von Kindern und Jugendlichen beim Klettern im Toprope an künstlichen Kletteranlagen. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln