Filtern nach

Filter ausblenden

Alle Filter einklappen

Filter zurücksetzen

Kategorie

Zeitraum

Ort, Umkreis


Schulform

Auswahl entfernen

Veranstalter

Auswahl entfernen

Sachgebiet

Auswahl entfernen

Veranstaltungsart

Auswahl entfernen

Recherche & Meldung

Filter anzeigen

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen

Es wurden 68 Veranstaltungen gefunden. Es werden ausschließlich Landesangebote angezeigt.

weitere Angebote durchsuchen

Die relevantesten Angebote werden zuerst gelistet. Um nach Datum zu sortieren, klicken Sie bitte in der Liste auf "Beginn"

Titel

Veranstalter

Ort

Beginn

Zielsetzung

Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen für Lehrkräfte
KVEC
VEC
29.10.2019
Die Teilnehmer*innen sind nach diesem Workshop in der Lage, diese Übungen anzuleiten, Strategien zu vermitteln und diese zusätzlich auch für den eigenen Umgang mit Stress und Emotionen zu nutzen. Details
Dauer: Ganztägig
Methoden für Soziale Kompetenz - Trainings zur Gewaltprävention für Schulsozialarbeiter
KOS
OS
22.11.2019
Ziel ist es, dass die teilnehmenden Schulsozialarbeiter die angewandten Methoden sicher im eigenen Schulkontext einsetzen können. Details
Dauer: 7 Stunden
Prävention von Gefühls- und Verhaltensstörungen mit LUBO AUS DEM ALL!
KOL/OFZ
OL
13.03.2020
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Fr., 13.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Grenzen setzen, aber richtig - Handlungskonzepte zur Stärkung der Beziehungsautorität als Pädagogin und Pädagoge
KOL/OFZ
OL
21.02.2020
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Fr., 21.02.2020, 15:30 - 19:00 Uhr und Sa., 22.02.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
Wegen Umbau geschlossen - pädagogische Handlungsstrategien im Umgang mit pubertierenden Kindern und Jugendlichen in Sek I und II
KOL/OFZ
OL
19.02.2020
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Mi., 19.02.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Classroom – Management: Klassenführung, Verhaltensaufbau, Umgang mit Störungen, schwierige Schüler, Elterngespräche, Motivation, Selbstführung etc.- 3 modulige Fortbildung
KLG
LG
24.02.2020
Ziel dieser Fortbildung ist es, ihre Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen durch einen Mix der untenstehenden Elemente anzureichern. Gemäß unserer Grundhaltung, dass Lehrpersonen Experten im Klassenzimmer und für Klassenführung sind, wollen wir mit Ihnen gemeinsam die Fortbildungsinhalte so gestalten, dass Sie den größtmöglichen Nutzen davon haben. Details
Dauer: 3-tägige Fortbildung
Sozialtraining Ich und Du - Verschieden - Gleichwertig - Willkommen!
KOL/OFZ
OL
24.10.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Do., 24.10.2019, Do., 28.11.2019 und ein weiterer Termin, jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr
Inklusive Schule trotz(t) Diagnosen: Kooperative Fallarbeitsrunden - Praktisches Arbeiten mit dem Kritischen Freund
KLBS
BS
24.10.2019
Details
Dauer: 1 Tag
Binnendifferenzierung im Deutsch-, Englisch-, Fremdsprachenunterricht - Modul 2
KOL/OFZ
OL
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Termin wird noch bekannt gegeben.
Berufsorientierung - Schulungen Profil AC - Kompetenzfeststellungsverfahren (Regionalabteilung Braunschweig) abgesagt
NLQ
BS
nach Absprache
Vermittlung von theoretischen und unterrichtsbezogenen Grundlagen zum Einsatz des Assessment-Center-Verfahrens zur Kompetenzfeststellung (Interessen, Fähigkeiten, Stärken und Talente) von Schülerinnen und Schülern. Details
Dauer: 2-tägig
Konfliktkompetenz für SchulsozialarbeiterInnen
KLG
LG
22.10.2019
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer .... • kennen die Grundbedürfnisse von SuS mit Unterstützungsbedarf ES im Konflikt • kennen die Ebenenstruktur eines Konfliktmanagementsystems • kennen die Grundlagen / Chancen und Grenzen der Konfrontativen Pädagogik • Entwickeln ihre Kompetenz zur wertschätzenden Durchsetzung • setzen ihre Körpersprache bewusst ein • kommunizieren klar und wertschätzend im Konflikt Details
Dauer: Ganztägige Veranstaltung
Sonderpädagogisches Profil behaupten, professionelle Zugehörigkeit pflegen und aktiv den Veränderungsprozess gestalten
KAUR/RPZ
AUR
24.10.2019
Sie entwickeln eine Haltung im täglichen Spannungsfeld zwischen den eigenen professionellen Ansprüchen, Wünschen und Erwartungen und denen der Umgebung. Basierend auf Methoden des Zürcher Ressourcenmodells werden konkrete Hilfestellungen erarbeitet. Dabei lernen die Teilnehmenden quasi nebenbei das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) kennen, eine vielfach erprobte Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen. Details
Dauer: Donnerstag, 24.10.2019, 9.00-16.30
Autismus-Fortbildung für Lehrkräfte: Grundlagen Autismus und autistisches Verhalten
KH
H
24.10.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 3
Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen – Eine Einführung
KBED
ROW
25.10.2019
► Gewinnen von Sicherheit durch Wissensaneignung ► Schärfen der eigenen Wahrnehmung ► Reflektieren der eigenen Unsicherheiten ► Erlangen von Handlungskompetenz bei Vermutung eines sexuellen Missbrauchs Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Hörschädigung und Schule ( Modul I und Modul II)
KOS
OS
28.10.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 2 x 7,5 Stunden
Berufsorientierung - Schulungen Profil AC - Kompetenzfeststellungsverfahren (Regionalabteilung Osnabrück)
NLQ
OL
28.10.2019
Vermittlung von theoretischen und unterrichtsbezogenen Grundlagen zum Einsatz des Assessment-Center-Verfahrens zur Kompetenzfeststellung (Interessen, Fähigkeiten, Stärken und Talente) von Schülerinnen und Schülern. Details
Dauer: 2-tägig
Berufsorientierung - Schulungen Profil AC - Kompetenzfeststellungsverfahren (Regionalabteilung Hannover)
NLQ
H
28.10.2019
Vermittlung von theoretischen und unterrichtsbezogenen Grundlagen zum Einsatz des Assessment-Center-Verfahrens zur Kompetenzfeststellung (Interessen, Fähigkeiten, Stärken und Talente) von Schülerinnen und Schülern. Details
Dauer: 2-tägig
Fachtag: Durchgängige Sprachbildung im Ganztag
KOL/OFZ
OL
29.10.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Di., 29.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Traumatisierte Kinder- traumatisierte Lehrkräfte?
KOL/OFZ
OL
29.10.2019
  • Vermittlung von Handlungssicherheit im Umgang mit traumatisierten Schülern und Schülerinnen.
  • Entwicklungsimpulse für den Unterricht und Schule durch Traumasensibilität und den Trauma - Informed- Approach (SAMSHA, 2018)
Details
Dauer: Di., 29.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Inklusive Schule: Empowerment-Strategien - Auswege aus der Fürsorge-Falle
KLBS
BS
29.10.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 1 Tag
AGiL Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf – Ein Trainingsprogramm für junge Lehrkräfte
KPAP/HÖB
EL
30.10.2019
„AGiL“ Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf ist ein Trainingsprogramm zur Stressbewältigung und Gesundheitsförderung, das speziell für den Lehrerberuf konzipiert ist. Details
Dauer: Halber Tag
Fit4Tablets - Mobiles Lernen mit Tablet und Co - Ein Mediencamp für Lehrerinnen und Lehrer
NLQ
H
30.10.2019
Mit der Veranstaltung sollen Lehrerinnen und Lehrer fit(ter) gemacht werden im Umgang mir digitalen Medien im Unterricht. Es werden Szenerien für einen modernen und zeitgemäßen Unterricht vorgestellt und gemeinsam gestaltet. Anhand von konkreten Unterrichtsbeispielen werden dabei Möglichkeiten gezeigt, wie Kreativität, Kommunikation und Kollaboration im Unterricht gefördert werden können. Durch Inspiration und Motivation wollen wir den Herausforderungen der Zukunft begegnen und eine Vision von Schule in der digitalisierten Welt entwickeln. Details
Dauer: k.A.
Kinder psychisch kranker Eltern
KLG
LG
04.11.2019
Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die Lebenssituation von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern und werden für deren spezifische Bedürfnisse sensibilisiert. Dabei reflektieren sie Möglichkeiten zur Unterstützung der betroffenen Kinder und Jugendlichen im Schulsetting und erlernen sinnvolle Gesprächstechniken und Verhaltensweisen in der Elternarbeit. Hierbei soll auch Verhaltenssicherheit im Umgang mit Kindeswohlgefährdungen erlangt werden. Details
Dauer: Ganztägige Veranstaltung
Jahrestagung Eingangsstufe an Grundschulen 2019
NLQ
HI
05.11.2019
- Gelingensbedingungen für offenen Unterricht sind bekannt und auf den eigenen Unterricht übertragen. - Bausteien für eine operativ und inhaltliche Öffentlichkeitsarbeit für Entscheidungsträger sind geplant. - Fortbildungsmodule für bestehende und neue Eingangsstufen sowie neue Kolleginnen und regionale Netzwerke sind entwickelt. - Die Inhalte und Organisationsstrukturen der Arbeit der Hospitationsschulen sind bekannt. - Verabredungen für die Weitererbait sind getroffen und zuständige Personen sind beanannt. Details
Dauer: 2 Tage
Inklusion, was nun? Konfliktkompetenz in der Schule
KPAP/HÖB
EL
06.11.2019
Dieses Seminar liefert praxiserprobte Methoden und Techniken aus der Schnittmenge von Konfrontativer Pädagogik und Sonderpädagogik (ES). Dabei geht es weniger um methodisch-didaktische Herangehensweisen, sondern um konkrete Präventions- und Interventionstechniken bei Unterrichtsstörungen, Aggressionen und Gewalt. Das Seminar liefert Anregungen zu den Fragen: Was brauchen Lehrer/innen und was brauchen Schüler/innen mit dem Förderbedarf ES? Details
Dauer: 2 Tage
Autismus-Fortbildung für Lehrkräfte: Strukturierung und Visualisierung in der Schule
KH
H
07.11.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 3
Autismus-Spektrum-Störung - Das Asperger-Syndrom bei Mädchen und jungen Frauen
KLG
LG
07.11.2019
- Grundlagen zum Asperger- Syndrom kennen - Besonderheiten der Symptome bei Mädchen und jungen Frauen kennen - Geschlechtsspeziefische Herausforderungen kennen - Angepasste Unterstützungsmöglichkeiten kennen Details
Dauer: Halbtägige Veranstaltung
Hakori - Handlungskompetenz in Risikosituationen
KOS
OS
09.11.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 8 Stunden
Herkunftssprachlichen Unterricht weiterentwickeln II: Classroom-Management und Sprachenlernen mit Musik
NLQ
VER
11.11.2019
. Details
Dauer: 2 Tage
AuG: Stark starten - Bildung gesund gestalten. Ein Präventionsprogramm für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger in Schulen
KLBS
GS
11.11.2019
Angebot eines modularen Präventionsprogramms, welches die verschiedenen Themen aus den pädagogischen, psychologischen, schulrechtlichen und sprecherzieherischen Bereichen für den schulischen Kontext für Berufseinsteiger in einer Seminarreihe zusammenbringt. Es ist darauf zu achten, dass die Themen in ihrer Bedeutung für den Präventionsgedanken dargestellt werden. Details
Dauer: 15 Tage
Rassismuskritischer Sprachgebrauch
KLIN/LWH
EL
11.11.2019
Rassismuskritischer Sprachgebrauch: - Frames und Framing - Rassismus - Sprache und Rassismus - Best practices für die eigene Lehrtätigkeit Details
Dauer: k.A.
Förderung von Medienkompetenz - Whatsapp, Instagram und Snapchat: Was geht Schule das an?
KOS
OS
12.11.2019
Die Teilnehmenden können Medienverhalten zuordnen und beurteilen. Problematisches Verhalten (erklärt mit Beispielen zum Themen wie Konflikten im Internet und exzessiven Gebrauch sozialer Medien) kann von den Teilnehmenden erkannt und mit ihren Ursachen und Wirkungen realistisch eingeschätzt werden. Details
Dauer: 7,5 Stunden
Autismus und soziale Medien
KLIN/LWH
EL
13.11.2019
- Was ist ein angemessener Umgang mit sozialen Medien - Diskussion und Abgleich - Die Nutzung sozialer Medien bei Kindern und Jugendlichen - Reflektiver Spaziergang - Soziale Medien und Autismus - Erfahrungsaustausch - Den Umgang mit sozialen Medien bei Menschen mit Autismus fördern - Ideen und Impulse Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
AuG AGIL-Stressbewältigung: Arbeit und Gesundheit im Lehrer_innenberuf
KLG
DAN
13.11.2019
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben langfristig Handlungskompetenzen, um die eigenen Belastungen im Umgang mit den berufsspezifischen Anforderungen niedrig zu halten. Es sollen Handlungskompetenzen auf- bzw. ausgebaut werden, die dazu beitragen, Ressourcen schonend einzusetzen und das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu erhalten und/ oder zu steigern. Neben grundlegenden Informationen über gesundheitsförderliches Verhalten im Lehrerberuf bietet das Training auch die Möglichkeit zur Selbstreflexion. Details
Dauer: 6 Nachmittagsveranstaltungen
Schulische Sozialarbeit: Rollen klären
KH
H
14.11.2019
Ziel dieser Veranstaltung ist die Klärung und Festigung eines Selbst- und Rollenverständnisses als schulische/r Sozialarbeiter*in Details
Dauer: k.A.
Familiäre Sozialisation und Spracherwerb von DaZ-Lernern
KOS
OS
14.11.2019
Die TN werden für andere Lebensweisen, Kulturen und Erziehungsstile sensibilisiert, indem sie sie zum einen theoretisch kennenlernen und zum anderen Einblick in eine empirische Studie erhalten, in der es um Erziehungsvorstellungen und Bildungsaspirationen von türkischen Migrantinnen der zweiten Generation geht. Weiterhin wird die Bedeutung dieser frühen Sozialisation für den Bildungserfolg der Kinder beleuchtet und die Rolle einer kultursensitiven Lehrperson herausgehoben. Desweiteren erhalten die Lehrkräfte theoretisches Wissen zum Zweitspracherwerb und besonderen Stolpersteinen des Deutschen für diese Lernergruppe. Aus dem theoretischen Wissen werden Handlungsempfehlungen für den Unterricht ganz konkret abgeleitet. Details
Dauer: 7,5 Stunden
Verlust und Trauer in der Schule – Trauernden Kindern und Jugendlichen in der Schule emphatisch und professionell begegnen
KLG
LG
14.11.2019
 Um Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Trauer von Kindern und Jugendlichen im Vergleich zu Erwachsenen wissen.  Kommunikationstipps, Handlungsmöglichkeiten, konkrete Tools und Hilfen (z. B. Bücher, Geschichten, Videoclips, Internetseiten) für den pädagogischen Alltag erhalten.  Die eigene Rolle beim Thema Trauer klären und um Delegationsmöglichkeiten und andere Hilfsangebote wissen.  Das eigene (Kommunikations-)Verhalten zu Sterben, Tod und Trauer reflektieren und weiterentwickeln.  Mitgebrachte Fragen zu dem Thema beantwortet bekommen. Details
Dauer: Ganztägige Veranstaltung
Handlungskompetenz in Risikosituationen - HAKORI
KH
H
16.11.2019
Das HAKORI-Konzept vermittelt das nötige Handwerkszeug, um sich psychisch und physisch zu stärken und dadurch den Berufsalltag besser bewältigen zu können. Das HAKORI-Konzept soll Lehrer*innen und Menschen in Sozialberufen auf eventuelle Risikosituationen im Berufsalltag vorbereiten. Erprobt werden zum Beispiel Kommunikationstechniken, um unangenehme Gesprächssituationen zu meistern oder auch körperlichen Konfrontationen durch z.B. aggressive Schüler*innen angemessen zu begegnen. Details
Dauer: 8
BFI - Umgang mit Fetalem Alkoholsyndrom (FAS) im inklusiven Schulalltag
KBED
CUX
18.11.2019
Ziel ist, dass die TeilnehmerInnen lernen, im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die am Fetalen Alkoholsyndrom leiden, sicher zu reagieren. Dadurch soll die multiple Belastung, die der pädagogische Alltag in diesem Kontext mit sich bringt, reduziert werden. Gleichzeitig wird eine optimale Förderung der Kinder und Jugendlichen im Klassenkontext angestrebt. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Stark starten - Bildung gesund gestalten! Ein Präventionsprogramm für Berufseinsteiger*innen in Schulen
KH
H
18.11.2019
Umfassende Unterstützung und Stärkung junger Lehrkräfte in den ersten Berufsjahren Details
Dauer: 2 Tage
Fortbildungveranstaltung: Soziale Architektur von Gruppen
NLQ
HI
20.11.2019
Sicherung der Qualität. Details
Dauer: 1 Tag
Handlungsorientierte Prüfungen in den Gesundheitsfachberufen
NLQ
H
20.11.2019
Das Ziel der Veranstaltung ist die Entwicklung von handlungsorientierten schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Die Thematik ist ausbildungsübergreifend relevant, so dass Lehrkräfte aus allen Gesundheitsfachberufen angesprochen sind. Details
Dauer: 2 Tage
Hörschädigung und Schule (Modul I und Modul II)
KOS
OS
20.11.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 2 x 7,5 Stunden
Demokratiebildung: Regionale Auftaktveranstaltung Demokratiebildung – Demokratisch gestalten
KLBS
GS
20.11.2019
Als Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Braunschweig (KLBS) ist es unsere Aufgabe, Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen der Region Braunschweig für schulische Demokratiebildung zu begeistern. Hierfür wird eine Auftaktveranstaltung im Regionalraum Braunschweig stattfinden, die wichtige Impulse setzen und zur Vernetzung aller beteiligten Akteure motivieren soll. Details
Dauer: 1 Tag
Schulische Sozialarbeit: Deeskalationstraining
KH
H
21.11.2019
Ziel der Veranstaltung ist es, Strategien für einen professionellen Umgang mit bedrohlichen Situationen und aggressivem Klientel zu entwickeln und so mehr Sicherheit zu gewinnen. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Schule gegen sexuelle Gewalt – Informationsveranstaltung zu Schutzkonzepten in Schulen
KBED
CUX
21.11.2019
► Aneignen von Wissen über sexualisierter Gewalt in Schulen ► Kennenlernen der unterschiedlichen Bausteine eines Schutzkonzepts ► Austausch über verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten ► Kennenlernen der Kampagne „Schule gegen sexuelle Gewalt“ Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Umgang mit psychischen Störungen (Angebot für SchulsozialarbeiterInnen)
KVEC
VEC
21.11.2019
Die Teilnehmer*innen lernen die Hintergründe und Diagnosekriterien relevanter psychische Störungen kennen. Sie erarbeiten Möglichkeiten und Grenzen des eigenen Handelns im Rahmen von Unterricht und Schule. Dabei stehen auch Kooperation mit anderen Professionellen (z.B. Schulsozialarbeit, Beratungslehrer aber auch Psychotherapeuten) im Fokus. Was ist unbedingt notwendig? Wie kann man sich als Lehrer*in (mit vielen Aufgaben) das Leben leichter machen? Die Teilnehmer*innen lernen praxistaugliche Strategien kennen, um die Betroffenen zu Veränderungen zu motivieren (z.B. Hilfe anzunehmen oder aufzusuchen) und sie im Rahmen der Möglichkeiten von Unterricht und Schule bestmöglich zu unterstützen. Alle vermittelten Strategien und Gesprächstechniken für die einzelnen Störungsbilder sind darauf ausgelegt die Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung der jeweiligen Interaktionspartner zu fördern. Ziel ist es, die betroffenen Schüler*innen bestmöglich zu unterstützen und gleichzeitig begleitende Störungen im Unterricht zu minimieren. Details
Dauer: Ganztägig
Check in Check out - Lernenden mit Struktur und systematischem Feedback durch den Schulalltag helfen
KOL/OFZ
OL
21.11.2019
Im ersten Teil des Workshops werden relevante Grundlagen (u. a. theoretischer Kontext, Zielgruppe, Wirkweise) zum Verständnis der Wirksamkeit von CICO vorgestellt. Im zweiten Teil des Workshops sollen die Teilnehmer*innen die Gelegenheit bekommen, mit Unterstützung der beiden Dozenten erste Schritte zur praktischen Umsetzung für den individuellen Kontext zu erarbeiten und im Anschluss Barrieren und Gelingensbedingungen der Umsetzung von CICO zu diskutieren. Details
Dauer: Do., 21.11.2019, 15:00 - 18:00 Uhr
Schulische Sozialarbeit: Multiprofessionelle Zusammenarbeit
KH
H
27.11.2019
Erarbeitung von Aspekten guter Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams Details
Dauer: k.A.
Umgang mit psychischen Störungen (Angebot für SchulsozialarbeiterInnen)
KVEC
VEC
27.11.2019
Die Teilnehmer*innen lernen die Hintergründe und Diagnosekriterien relevanter psychische Störungen kennen. Sie erarbeiten Möglichkeiten und Grenzen des eigenen Handelns im Rahmen von sozialer Arbeit bzw. Beratung im Kontext Schule. Die Teilnehmer*innen lernen praxistaugliche Strategien kennen, um die Betroffenen zu Veränderungen zu motivieren (z.B. Hilfe anzunehmen oder aufzusuchen) und sie im Rahmen der Möglichkeiten sozialer Arbeit bestmöglich zu unterstützen. Alle vermittelten Strategien und Gesprächstechniken für die einzelnen Störungsbilder sind darauf ausgelegt die Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung der jeweiligen Interaktionspartner zu fördern. Details
Dauer: Ganztägig
Fortbildung für Lehrkräfte des Sekundarbereichs I zur Einführung der inklusiven Schule
KH
H
27.11.2019
Die Teilnehmmerinnen und Teilnehmer erweitern im Laufe der vier Module ihre unterrichtsbezogenen Handlungskompetenzen für die Arbeit mit inklusiven Lern-gruppen, von denen alle Schülerinnen und Schüler profitieren. Details
Dauer: 8 Tage
Schulische Sozialarbeit: Elterngespräche souverän meistern
KH
H
28.11.2019
Über praxisnahe Übungen anhand eigener Fallbeispiele soll eine strukturierte, beziehungsfördernde, deeskalierende und lösungsorientierte Gesprächsführung in Gesprächssituationen mit Eltern erlernt bzw. eingeübt werden Details
Dauer: k.A.
Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der schulischen Umgebung
KH
H
28.11.2019
Konkrete Hilfen und Strukturen erarbeiten und kennenlernen: - Informationen zur Wiedereingliederung nach Klinikaufenthalt betroffener Lernender - Psychoedukation aller Beteiligten - Eingliederungshilfen (§ 35a SGB VIII) - Informationen zum Nachteilsausgleich (auch in der Sek I) - Geeignete außerschulische Hilfen, Kooperation mit Therapeuten - Beratung von Eltern Details
Dauer: 16
AuG - Stressmanagement für Beschäftigte in Schulen und Studienseminaren
KHi
D
04.12.2019
Ziel dieser Veranstaltung ist es, eigene Ressourcen zur Stressbewältigung zu entdecken und zu festigen, indem verschiedene Strategien der Stressbewältigung und des Zeitmanagements vorgestellt werden. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Laut(er)starke Jungs - Jungenpädagogische Fortbildungsreihe
Auftaktveranstaltung
KAUR/RPZ
AUR
05.12.2019
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Donnerstag, 05.12.2019, 9.00-16.00
Fachtagung des Migranetz : Schule der Vielfalt stärken: Entwicklung einer demokratischen Lernkultur (Fortbildung)
NLQ
SFA
05.12.2019
DieTeilnehmerinnen und Teilnehmer: - erweitern ihre schulischen Verantwortungs- und Handlungskompetenz unter der Berücksichtigung der eigenen Diversität - entwickeln Gelingensbedingungen für eine demokratische Lernkultur an der Schule angesichts zunehmender Diversität und Digitalität - entwickeln eigene Handlungsmuster, um an ihren Schulen eine demokratische Lernkultur zu etablieren Details
Dauer: 2 Tage
Stark starten - Bildung gesund gestalten! Ein Präventionsprogramm für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger in Schulen
KVEC
VEC
09.12.2019
Umfassende Unterstützung und Stärkung junger Lehrkräfte in den ersten Berufsjahren Details
Dauer: 2 Tage (9.12./10.12.2019, jeweils 9:00 - 17:00 Uhr)
Schulleiterbegleitfortbildung des Dezernats 3 der RA Hannover: Schule wappnet (sich) gegen Populismus
KH
NI
11.12.2019
Im Fokus der diesjährigen Begleitfortbildung für Schulleitungen steht das Thema "Populismus". Zum Programm gehören Vorträge, eine Beleuchtung der didaktischen Aspekte und die Vorstellung von Beispielen aus der Praxis. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Handlungskompetenz in der Berufseinstiegsschule (BES)
NLQ
GS
16.12.2019
Weiterentwicklung und Verbesserung des Unterrichts in der Berufseinstiegsschule durch Impulse und Informationen der Fachberatung der BES sowie durch den Austausch der Kollegen*innen untereinander. Details
Dauer: 3 Tage
Kooperatives Lernen - Modul 3 - Das Potenzial der Unterschiedlichkeit nutzen - Teambildung vom Ich zum Wir
KLG
LG
17.12.2019
Konstruktiver Umgang mit Heterogenität, Mentale Aktivierung aller Schülerinnen und Schüler, Teambildung, Metakognition Details
Dauer: Ganztägige Veranstaltung
Schulsozialarbeit Was braucht es, damit Schulsozialarbeit dauerhaft gelingt? Eine Fach-Veranstaltungsreihe in 3 Modulen
KLG
LG
13.01.2020
Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist das konzeptionelle Einbinden eigener Stärken und Prioritäten in die von Ihnen gestaltete Schulsozialarbeit und die damit einhergehende Überzeugung anderer von Ihren Konzeptvorschlägen. Details
Dauer: 3 modulige Veranstaltungsreihe
Train the Trainer - KlassenStärkenTrainer für Lehrkräfte u. pädagogische Mitarbeiter*innen an Schulen
KOL/OFZ
OL
11.02.2020
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Di., 11.02.2020, Mi., 12.02.2020 und Di., 17.03.2020, jeweils von 09:00 - 16:15 Uhr
Working on what works - Lösungsorientierter Ansatz für die Arbeit in der Klasse
KOL/OFZ
OL
11.02.2020
Die Fortbildung hat zum Ziel, zu erlernen, die Rolle des Klassen-Coach zu übernehmen. Details
Dauer: Di., 11.02.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Raus aus der Problemtrance - Systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten in herausfordernden pädagogischen Kontexten
KLG
LG
05.03.2020
• Grundlagen systemisch-lösungsorientierter Ansätze • Problemtrance vs. Lösungsorientierung • Reframing in der lösungsorientierten Arbeit • 5 Schritte zu einer veränderten Aufmerksamkeitsfokussierung • Fallsupervision und kollegiale Beratung an praktischen Beispielen anhand des 5-Schritte-Modells Details
Dauer: zweitägige Veranstaltung
Weiterentwicklung des Unterrichts im Profilfach Gesundheit-Pflege und im Fach Praxis des Beruflichen Gymnasiums ­- Gesundheit und Soziales -, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege (15. Qualitätszirkel)
NLQ
H
25.03.2020
Es liegen Arbeitspläne vor, welche die inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen in einen Kontext stellen und Informationen zu Material und Methoden zur Gestaltung innovativer Lernumgebungen enthalten. Das Netzwerk der Lehrkräfte, die das Profilfach Gesundheit-Pflege und das Fach Praxis unterrichten, wird gestärkt und der Austausch zwischen den Schulen intensiviert. Details
Dauer: 3 Tage
Förderung von Medienkompetenz - Whatsapp, Instagram und Snapchat: Was geht Schule das an?
KOS
OS
21.04.2020
Die Teilnehmenden können Medienverhalten zuordnen und beurteilen. Problematisches Verhalten (erklärt mit Beispielen zum Themen wie Konflikten im Internet und exzessiven Gebrauch sozialer Medien) kann von den Teilnehmenden erkannt und mit ihren Ursachen und Wirkungen realistisch eingeschätzt werden. Details
Dauer: 7,5 Stunden
Kinder psychisch erkrankter Eltern
KLG
LG
12.05.2020
Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die Lebenssituation von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern und werden für deren spezifische Bedürfnisse sensibilisiert. Dabei reflektieren sie Möglichkeiten zur Unterstützung der betroffenen Kinder und Jugendlichen im Schulsetting und erlernen sinnvolle Gesprächstechniken und Verhaltensweisen in der Elternarbeit. Hierbei soll auch Verhaltenssicherheit im Umgang mit Kindeswohlgefährdungen erlangt werden. Details
Dauer: ganztägige Veranstaltung
Weiterentwicklung des Unterrichts im Profilfach Gesundheit-Pflege und im Fach Praxis des Beruflichen Gymnasiums ­- Gesundheit und Soziales -, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege (15. Qualitätszirkel)
NLQ
H
09.09.2020
Es liegen Arbeitspläne vor, welche die inhaltsbezogenen und prozessbezogenen Kompetenzen in einen Kontext stellen und Informationen zu Material und Methoden zur Gestaltung innovativer Lernumgebungen enthalten. Das Netzwerk der Lehrkräfte, die das Profilfach Gesundheit-Pflege und das Fach Praxis unterrichten, wird gestärkt und der Austausch zwischen den Schulen intensiviert. Details
Dauer: 3 Tage
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln