Filtern nach

Filter ausblenden

Gewichtung

Alle Filter einklappen

Filter zurücksetzen

Kategorie

Zeitraum

Ort, Umkreis


Schulform

Auswahl entfernen

Veranstalter

Auswahl entfernen

Sachgebiet

Auswahl entfernen

Veranstaltungsart

Auswahl entfernen

Recherche & Meldung

Filter anzeigen

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen

Es wurden 164 Veranstaltungen gefunden. Es werden Angebote aller Veranstalter angezeigt.

Die relevantesten Angebote werden zuerst gelistet. Um nach Datum zu sortieren, klicken Sie bitte in der Liste auf "Beginn"

Titel

Veranstalter

Ort

Beginn

Zielsetzung

Netzwerk: Teamarbeit zwischen Grund- und Förderschullehrkräften im Rahmen der Inklusion
KOL/OFZ
13.12.2022
*** Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Digitalisierung in inklusiven Settings - Fortbildungsreihe Inklusion
KVEC
09.02.2023
- Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Autismusspektrumstörungen - Ich bin ein Teil der Gruppe - Förderung der sozialen Kompetenzen
KLG
20.04.2023
Die Teilnehmer*Innen kennen die sozialen, sozial-emotionalen und sozial-kommunikativen Besonderheiten autistischer Kinder und Jugendlicher und können autismusspezifische integrative und inklusive (Förder-)Angebote schaffen. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Auftaktveranstaltung für das Schulnetzwerk "Frei Day"
NLQ
28.02.2023
Umsetzung des BNE- und Demokratie-Erlasses. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Diklusion – digitale Medien und Inklusion
KLG
06.12.2022
- Heterogenitätssensibler Unterricht mit digitalen Medien - Einsatz digitaler Medien in inklusiven Lerngruppen - Tools zur Unterstützung von SuS kennenlernen Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Diklusion - Digital-inklusiver Deutschunterricht in der Sek.1
KHi
06.03.2023
In diesem Online-Seminar geht es um die Chancen und Möglichkeiten der Diklusion (digitale Medien und Inklusion) zur Teilhabe und Differenzierung im inklusiven Deutschunterricht. Es werden verschiedene Hilfessysteme für den Fachunterricht sowie fachspezifische Apps und Anwendungen für inklusive Settings aufgezeigt. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Diklusion - Digital-inklusiver Mathematikunterricht in der Sek.1
KHi
10.03.2023
In diesem Online-Seminar geht es um die Chancen und Möglichkeiten der Diklusion (digitale Medien und Inklusion) zur Teilhabe und Differenzierung im inklusiven Mathematikunterricht. Es werden verschiedene Hilfessysteme für den Fachunterricht sowie fachspezifische Apps und Anwendungen für inklusive Settings aufgezeigt. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Diklusion - Kollaboration und Kooperation mit digitalen Medien im inklusiven Unterricht
KHi
09.05.2023
Ein wichtiges Element in heterogenen Lerngruppen ist neben Formen der Individualisierung das kooperative Lernen. Diklusion (digitale Medien und Inklusion) unterstützt dabei das produktorientierte und kooperative Lernen und inszeniert es neu. Ganz andere Lernziele können verfolgt werden und der Unterricht wird dennoch innerhalb der Gruppenarbeiten differenziert und individualisiert - durch digitale Medien. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Diklusion - Individualisierung mit digitalen Medien im inklusiven Setting
KHi
08.05.2023
Digitale Medien und Inklusion (Diklusion) ergeben zusammengedacht einen zeitgemäßen Unterricht in heterogenen Lerngruppen, der von passgenauem Unterricht durch Individualisierung geprägt ist. Hierfür werden die Themen Lernstandsfeststellung, Hilfen bei der Vor- und Nachbereitung von Unterricht sowie Tipps und Tricks fürs Classroom-Management mit digitalen Medien erläutert. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der schulischen Umgebung
KLIN/LWH
EL
05.12.2022
s.o. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der schulischen Umgebung: 05.12.2022-06.12.2022, 10:00:00 - 15:00:00
Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der schulischen Umgebung
KH
H
01.12.2022
Konkrete Hilfen und Strukturen erarbeiten und kennenlernen: - Informationen zur Wiedereingliederung nach Klinikaufenthalt betroffener Lernender - Psychoedukation aller Beteiligten - Eingliederungshilfen (§ 35a SGB VIII) - Informationen zum Nachteilsausgleich (auch in der Sek I) - Geeignete außerschulische Hilfen, Kooperation mit Therapeuten - Beratung von Eltern Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche in der schulischen Umgebung: 01.12.2022-02.12.2022, 09:00:00 - 14:00:00
Beratungskompetenz ausbauen - Methodenworkshop für Förderschullehrkräfte
KOL/OFZ
OL
17.04.2023
*** Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Weiterbildungsmaßnahme Englisch BBS 2023 - Kurs I
NLQ
D
06.02.2023
Qualifizierung von Lehrkräften berufsbildender Schulen zur Erteilung von Englischunterricht in der Berufsfachschule und der Berufsschule Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Weiterbildungsmaßnahme Englisch BBS 2023 - Kurs I: 06.02.2023-10.02.2023, 10:00:00 - 16:00:00
Inklusion: Vielfalt kurz erklärt – Einstiegs- und Basismodul zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
KLBS
BS
10.02.2023
- Sensibilisierung von Lehrkräften und schulpäd. Fachkräften zum Themenschwerpunkt sexuelle und geschlechtliche Vielfalt - Einführung in die geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Pädagogik im Schulkontext - Vermittlung von Grundkenntnissen zu Vielfaltsdimensionen und Differenzkategorien (Diversity, Gender und sexuelle Identität) Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Inklusion:Hörschädigung und Schule (Modul I und Modul II)
KOS
OS
02.03.2023
Eintrag folgt Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Inklusion:Hörschädigung und Schule (Modul I und Modul II): 02.03.2023-21.03.2023, 09:00:00 - 16:30:00

Präsenz + Online

Berufsorientierung / Hybrid-Seminar: Berufsorientierungscoaching zur Unterstützung der Beruflichen Orientierung an Schulen (Module I-V)
KLBS
BS
02.12.2022
Das Berufsorientierungscoaching hat das Ziel Lehrkräfte zu Berufsorientierungs-Coaches auszubilden und bestehende etablierte Konzepte in die individuellen schulischen Rahmenbedingungen zu integrieren, um so die berufliche Orientierung als gesamtschulische Aufgabe zu unterstützen. Lehrkräfte entwickeln somit individuelle Konzepte zur beruflichen Orientierung, welche die Nachwirkungen der Coronakrise berücksichtigen und werden bei der Implementierung begleitet. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Berufsorientierung / Hybrid-Seminar: Berufsorientierungscoaching zur Unterstützung der Beruflichen Orientierung an Schulen (Module I-V): 02.12.2022-10.11.2023, 09:00:00 - 17:00:00
Inklusive Schule: Der ganz normale Wahnsinn - Den kompetenten Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag lernen
KLBS
BS
04.09.2023
Eintrag folgt Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
: 04.09.2023-25.09.2023, 09:00:00 - 18:00:00
Inklusion / Mathematik: Prävention von Dyskalkulie im Zahlenraum bis 10
KLBS
BS
15.02.2023
Ziel der Fortbildung ist es, die Grundzüge der Arithmetik der Schuleingangsphase anzusprechen und Wege der Vermittlung der wesentlichen Kernkompetenzen zu diskutieren. Dies soll eine Hilfestellung bieten, die ersten arithmetischen Lernschritte im Erst- und Förderunterricht inhaltlich fundiert zu erarbeiten. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Inklusion / Mathematik: Prävention von Dyskalkulie im Zahlenraum bis 10: 15.02.2023-22.02.2023, 15:00:00 - 18:00:00

Präsenz + Online

DaZ: Kreative Sprachvermittlung mit Musik (Referent: Fabian Wege)
KOS
23.02.2023
Die TN sollen mit dieser Fortbildung zum einen einen Fundus neuer Didaktisierungen authentischer (Pop-)musik erhalten. Zum anderen können die in der Fortbildung präsentierten und gemeinsam durchexerzierten Kreativtechniken, Assoziationstrainings, sowie einer Fülle von Sprech-, Lern- und Singspiele in den eigenen Deutschunterricht integriert werden. Die mitgelieferten Materialien sind weitreichende Handreichungen, die z.T. ohne Umschweife als Arbeitsblätter, manche mit etwas detaillierterer Vorbereitung im Unterricht gewinnbringend genutzt werden können. Die Bereitschaft zur Eigeninitiative, zur inhaltlichen Adaption und Transferleistungen sollen gefördert werden. Dass Kreativität, Emotionalität und (Inter-)Aktivität im Sprachunterricht Türen zu neuen Lernräumen öffnen, welche frischen didaktischen Wind hineinlassen, soll ferner die allgemeinere Erkenntnis sein. Konventionelle und lehrbuchbasierte Unterrichtsmethoden werden als gleichzeitig daseinsberechtigt in neuem Licht betrachtet. Details
Dauer: k.A.
Inklusion/ Mathematik: Stolpersteine bei der Erarbeitung des Zehnersystems und der Multiplikation - Arithmetische Lerninhalte der zweiten Klasse
KLBS
BS
01.03.2023
Ziel der Qualifizierung ist es, die Grundzüge der Arithmetik im Anfangsunterricht anzusprechen und Wege der Vermittlung der wesentlichen Kernkompetenzen zu diskutieren. Dies soll eine Hilfestellung bieten, im (Förder-)Unterricht die aufbauenden Lernschritte der elementaren Arithmetik inhaltlich fundiert zu erarbeiten. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
: 01.03.2023-08.03.2023, 15:00:00 - 18:00:00

Online

Inklusive Schule: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Braunschweiger Modell - Lösungsfokussierte Arbeit (Modul III)
KLBS
02.12.2022
Fortbildungsreihe für Beratung und Inklusive Schule Die Teilnehmenden lernen Grundannahmen lösungsfokussierter Arbeit kennen und reflektieren verschiedene Facetten einer konsequenten Zukunftsfokussierung vor dem Hintergrund der systemischen Beratung (Modul 1) und eigener Vorkenntnisse. Sie erwerben praktische Erfahrungen in der Beratung mit Zukunftsfokus und konzipieren und operationalisieren relevante Interventionen entsprechend der unterschiedlichen Implikationen. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Inklusive Schule: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Braunschweiger Modell - Lösungsfokussierte Arbeit (Modul III): 02.12.2022-03.12.2022, 09:00:00 - 13:00:00
Kunst: Kunstunterricht im Zwischenraum von Schule und Kunstverein - Experimentelle Unterrichtsentwicklung ausgehend von aktueller Kunst, kollaborativen Arbeitsformen und didaktischen Ansätzen forschenden Lernens (Module I-II)
KLBS
BS
15.12.2022
Wie lässt sich Unterricht auf alltagstaugliche Weise planen, der von einer (kollaborativen) Zusammenarbeit zwischen Schule, Lehrkräften und dem Kunstverein ausgeht? Ausgehend vom Kunstverein Braunschweig und der dort gezeigten aktuellen Kunst entwickeln Lehrkräfte aus Ihren standortspezifischen und professionellen Expertisen heraus gemeinsam mit Kunstpädagogik-Studierende der HBK Unterricht und Schulprojekte für und mit Schüler*innen (im Zwischenraum von Schule und Kunst). Kollaborative Arbeitsweisen und zeitgenössische Kunst verändern die Auffassungen von Subjekt, Wissensformen und Rollen in Lehr-Lernprozessen. Dabei stellt sich die Frage jeweils neu: Wie arbeiten wir zusammen? Didaktische Ansätze forschenden Lernens geben hierbei Orientierung. Darüber hinaus werden u.a. der bewusste Einsatz digitaler Medien oder material- und körperbasierte Erfahrungsräume, verschiedene Wissensformen und Anschlüsse an das Curriculum thematisiert. Damit die Verschiebung von Routinen im Schulalltag gelingt, ist die Entwicklung standortspezifischer Bedingungen für nachhaltige Kooperationsformen wichtig. Mit der Erweiterung und Neugestaltung von Lehr-Lern Räumen eröffnet sich die Chance, auch aktuelle soziale und gesellschaftliche Herausforderungen neu in den Blick zu nehmen (z.B.: Inklusion und Schulentwicklung: Anerkennung, Teilhabe, Antidiskriminierung und Bildungsgerechtigkeit). Bei weitergehendem Interesse können die Teilnehmenden selbst ein entsprechendes Fortbildungsformat für das kommende Schuljahr planen und anbieten (Transfer). Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Kunst: Kunstunterricht im Zwischenraum von Schule und Kunstverein - Experimentelle Unterrichtsentwicklung ausgehend von aktueller Kunst, kollaborativen Arbeitsformen und didaktischen Ansätzen forschenden Lernens (Module I-IV)
KLBS
BS
16.02.2023
Wie lässt sich Unterricht auf alltagstaugliche Weise planen, der von einer (kollaborativen) Zusammenarbeit zwischen Schule, Lehrkräften und dem Kunstverein ausgeht? Ausgehend vom Kunstverein Braunschweig und der dort gezeigten aktuellen Kunst entwickeln Lehrkräfte aus Ihren standortspezifischen und professionellen Expertisen heraus gemeinsam mit Kunstpädagogik-Studierende der HBK Unterricht und Schulprojekte für und mit Schüler*innen (im Zwischenraum von Schule und Kunst). Kollaborative Arbeitsweisen und zeitgenössische Kunst verändern die Auffassungen von Subjekt, Wissensformen und Rollen in Lehr-Lernprozessen. Dabei stellt sich die Frage jeweils neu: Wie arbeiten wir zusammen? Didaktische Ansätze forschenden Lernens geben hierbei Orientierung. Darüber hinaus werden u.a. der bewusste Einsatz digitaler Medien oder material- und körperbasierte Erfahrungsräume, verschiedene Wissensformen und Anschlüsse an das Curriculum thematisiert. Damit die Verschiebung von Routinen im Schulalltag gelingt, ist die Entwicklung standortspezifischer Bedingungen für nachhaltige Kooperationsformen wichtig. Mit der Erweiterung und Neugestaltung von Lehr-Lern Räumen eröffnet sich die Chance, auch aktuelle soziale und gesellschaftliche Herausforderungen neu in den Blick zu nehmen (z.B.: Inklusion und Schulentwicklung: Anerkennung, Teilhabe, Antidiskriminierung und Bildungsgerechtigkeit). Bei weitergehendem Interesse können die Teilnehmenden selbst ein entsprechendes Fortbildungsformat für das kommende Schuljahr planen und anbieten (Transfer). Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Inklusion/ Mathematik: Überwindung von Rechenschwierigkeiten im dritten Schuljahr durch den Aufbau arithmetischer Kernkompetenzen
KLBS
BS
15.03.2023
Die Fortbildung richtet den Fokus auf Lernschwierigkeiten beim Rechnen in der dritten Klasse, mögliche Ursachen und unterrichtspraktische Kompetenzen zur Behebung von Lernschwierigkeiten. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Mathematik / Online-Seminar: Überwindung von Rechenschwierigkeiten im dritten Schuljahr durch den Aufbau arithmetischer Kernkompetenzen: 15.03.2023-22.03.2023, 15:00:00 - 18:00:00

Online

Inklusive Schule/ Elterngespräche führen
KLBS
nach Absprache
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Details
Dauer: k.A.

Präsenz + Online

QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule
NLQ
nach Absprache
Information zum Anmeldeverfahren für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Qualifizierungsmaßnahme zur inklusiven Schule Details
Dauer: k.A.
Fortbildungsreihe zum Förderschwerpunkt Sprache: Spracherwerb und Sprachförderung im inklusiven Kontext
KAUR/RPZ
01.12.2022
In der Fortbildungsreihe werden die Grundlagen des Spracherwerbs ein- und mehrsprachiger SchülerInnen erarbeitet sowie mögliche Sprachstörungen dargestellt und reflektiert (Modul 1). Weiterführend werden verschiedene diagnostische Verfahren vorgestellt und praktisch erprobt, um schließlich entwicklungslogische Förderziele aus den Sprachstandserhebungen abzuleiten (Modul 2). Es werden unterschiedliche Materialien und Fördermöglichkeiten für die Einzelförderung und für den Klassenunterricht aufgezeigt und hinsichtlich konkreter Lern- und Fördersituationen sowohl schüler:innenspezifiziert als auch in Kleingruppen reflektiert (Modul 3). Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Fortbildungsreihe zum Förderschwerpunkt Sprache: Spracherwerb und Sprachförderung im inklusiven Kontext: 01.12.2022-17.02.2023, 15:00:00 - 16:30:00

Online

Inklusive Schule - Wegen Umbau geschlossen - Pädagogische Handlungsstrategien im Umgang mit pubertierenden Kindern und Jugendlichen in Sek I und II - Online_Angebot
KHi
01.12.2022
Die Teilnehmer*innen lernen entwicklungsbiologische und - psychologische Determinanten zum Verständnis des Verhaltens pubertierender Schülerinnen und Schüler kennen. Sie trainieren vorbeugende, eingreifende und sozial-kommunikative Verhaltensstrategien aus der Pädagogischen Psychologie, mit denen Schülerinnen und Schüler autoritativ zu angemessenem Verhalten hingeführt werden können. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Classroom-Management - Umgang mit Störungen: Störungsinterventionsebenen
KVEC
07.12.2022
Eintrag folgt Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Biologie / Naturwissenschaften: Die Tricks unseres Gehirns - Warum Wissen nicht (immer) vor Täuschung schützt. (Science Talk)
KLBS
WOB
08.12.2022
Ziel: Einführung in die menschliche Wahrnehmung. Klärung der Frage "Wieso unterliegt unser Gehirn Täuschungen? Der Dipl. Physiker und Zauberkünstler Thomas Fraps kennt die Tricks der Täuschung genau und weiß, wieso Menschen immer wieder auf Kunstfälschungen und Betrügerei, aber auch Zauberkunststücke hereinfallen. Schüler:innen können erfahren, wie die menschliche Wahrnehmung funktioniert und das Gehirn Informationen verarbeitet. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul III)
KLBS
12.12.2022
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

QUIS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule: Handlungsmöglichkeiten für den pädagogischen Umgang mit aggressivem Verhalten im schulischen Alltag der SEK I
KLG
27.01.2023
Die TeilnehmerInnen setzen sich aktiv mit Handlungsmöglichkeiten für einen wirksamen und schöpferischen Umgang mit verschiedenen Formen von Diversität sowie deren Umsetzung in Alltagssituationen auseinander. Ziel ist es, den TeilnehmerInnen den täglichen Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen von SchülerInnen zu erleichtern. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule - IGS Heidberg, Braunschweig
KLBS
BS
06.02.2023
Die Teilnehmenden erstellen im Team Förderpläne und planen Fördermaßnahmen, die umgesetzt und reflektiert werden sollen. Die Teilnehmenden erarbeiten mit Hilfe der Differenzierungsmatrix individuelle Lernangebote für die Arbeit am gemeinsamen Lerngegenstand. Details
Dauer: k.A.
«Bausteine eines individualisierten Deutschunterrichts: Heterogenität angemessen begegnen» - QuiS
KOL/OFZ
D
07.02.2023
Tandems aus Grundschulen und Sek. I Schulen werden über einen Zeitraum von knapp einem Jahr gemeinsam qualifiziert und erarbeiten Konzepte für einen binnendifferenzierten Unterricht, ganz konkret mit Inhalten und sofort einsetzbar. Auch der Übergang von der Grundschule zur Sek.I soll durch die gemeinsame Fortbildung thematisiert werden. Lehrkräfte werden befähigt, den Deutschunterricht für die Schüler*innen individualisiert zu gestalten, dass alle Schüler*innen auf ihrem jeweiligen Lern- und Leistungsniveau mitarbeiten können, ohne für jeden einzelnen einen Lösungsweg zu entwickeln. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Der Antwort auf der Spur! Komplexe Fragen im Sachunterricht mit Hilfe von Mysterys kooperierend und motivierend bearbeiten
KOL/OFZ
OL
08.02.2023
In der Fortbildung wird zunächst die Mystery-Methode kurz theoretisch in den Blick genommen und die Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung ausgelotet. Es werden verschiedene Mysterys erprobt und ein eigenes Mystery zu einem Inhalt erstellt. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Inklusive Beschulung von Schüler:innen mit einer Hörschädigung
KLG
LG
15.02.2023
Die Angebote zur Simulation und zur Selbsterfahrung sowie die grundlegenden Informationen zu den Auswirkungen einer Hörschädigung, zu den didaktisch-methodischen Kriterien der Unterrichtsgestaltung, zur Förderplanung und zum Nachteilsausgleich bieten eine Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Schüler:innen mit einer Hörschädigung und weiterhin eine Erweiterung des pädagogischen Fachwissens und der beruflichen Handlungsmöglichkeiten im Schulalltag. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Inklusive Schule: Meine Schüler:innen lesen nicht! – Lesen fördern durch Theatermethoden
KLG
LG
22.02.2023
Die Teilnehmenden lernen performative Methoden für die tiefere Texterschließung im Literaturunterricht kennen. Die Teilnehmenden können die erlernten Inszenierungstechniken auf ihre eigenen Unterrichtsinhalte übertragen. Die Teilnehmenden reflektieren die erlernten Inhalte in der Großgruppe. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Handschrift im digitalen Zeitalter? Aber klar!
KH
H
23.02.2023
Das Seminar vermittelt neben dem aktuellen Bezug zur Bedeutung der Schreibmotorik die theoretischen Grundlagen und gibt einen Einblick in Diagnostik- sowie Fördermöglichkeiten. Erarbeiteten Grundprinzipien können direkt in die eigene Praxis umgesetzt werden. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Grundlagen einer inklusiven Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit einer Hörbeeinträchtigung
KOL/OFZ
OL
28.02.2023
Eintrag folgt Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Grundlagen einer inklusiven Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit einer Hörbeeinträchtigung: 28.02.2023-01.03.2023, 09:00:00 - 15:30:00
QuiS – Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule. Einstieg in die Arbeit mit inklusiven Werten und Strukturen (Tag 4)
KVEC
WST
28.02.2023
Die Teilnehmenden setzen sich mit inklusiven Werten auseinander und reflektieren ihre eigene Haltung. Die Teilnehmenden verschaffen sich einen Überblick über die inklusiven Strukturen der IGS Barßel und entwickeln gemeinsam Ideen und Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Fortbildungstage. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
QuiS – Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule. Einstieg in die Arbeit mit inklusiven Werten und Strukturen (Tag 5)
KVEC
WST
01.03.2023
Die Teilnehmenden setzen sich mit inklusiven Werten auseinander und reflektieren ihre eigene Haltung. Die Teilnehmenden verschaffen sich einen Überblick über die inklusiven Strukturen der IGS Barßel und entwickeln gemeinsam Ideen und Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Fortbildungstage. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Präsenz + Online

Inklusive Schule: Fick dich, Herr Mohrmann! - Herausforderndem Verhalten konstruktiv begegnen - gelassen, kooperativ, fördernd
KHi
D
09.03.2023
Die Teilnehmer bekommen... ... eine neue Sichtweise und ein tieferes Verständnis für herausfordernde Konflikte ... einen persönlichen Erkenntnisgewinn und Impulse für eine gelassenere Haltung ... mehr Sicherheit im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen ... ein Modell zur Ordnung und Strukturierung von pädagogischen Interventionen ... neue Ideen und pragmatische, scheinbar paradoxe Handlungsoptionen für ihre tägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Inklusive Schule: Fick dich, Herr Mohrmann! - Herausforderndem Verhalten konstruktiv begegnen - gelassen, kooperativ, fördernd: 09.03.2023-19.04.2023, 09:00:00 - 17:30:00

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul I-VII)
KLBS
17.03.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 17.03.2023-18.03.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Schwierige Kinder sind Kinder in Schwierigkeiten - Strategien im Umgang mit unruhigen und beunruhigten Kindern
KLBS
20.03.2023
Pädagogische Handlungsstrategien für Unterricht, Pausen, Ganztag diskutieren - TEACCH-, AROUSAL-, GK-Strategien besprechen - Classroom-Management differenziert betrachten Details
Dauer: Tagesveranstaltung
QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule - IGS Heidberg, Braunschweig
KLBS
BS
20.03.2023
Die Teilnehmenden erstellen im Team Förderpläne und planen Fördermaßnahmen, die umgesetzt und reflektiert werden sollen. Die Teilnehmenden erarbeiten mit Hilfe der Differenzierungsmatrix individuelle Lernangebote für die Arbeit am gemeinsamen Lerngegenstand. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
: 20.03.2023-21.03.2023, 09:00:00 - 17:00:00

Online

Inklusive Schule: Kinder außer Rand und Band - Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung erkennen, auffangen und fördern
KLBS
21.03.2023
- Emotionsvokabular, Emotionsbewusstsein und Emotionsmodulation einschätzen - Responsive Pädagogik diskutieren - Emotional-soziale Abwärtsspiralen kennenlernen Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Module I-IV)
KLBS
17.04.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul II)
KLBS
21.04.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 21.04.2023-22.04.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul II)
KLBS
15.05.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Inklusive Schule: Unterrichtsstörungen vorbeugen - Effektive Startegien des Classroom Managements beherrschen (Modul 1-3)
KLBS
BS
15.05.2023
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
: 15.05.2023-09.06.2023, 14:00:00 - 18:30:00
Inklusive Schule: Ressourcen orientiert beraten mit der Real-Mind-Map - Kooperative Fallarbeit mit Visualisierung
KLBS
BS
25.05.2023
Die TeilnehmerInnen lernen die Real-Mind-Map-Methode kennenlernen, probieren sie in Kleingruppen an und wenden sie auf eigene Fallbeispielen an. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul III)
KLBS
02.06.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 02.06.2023-03.06.2023, 14:30:00 - 14:00:00
Inklusive Schule: Neue interaktive Spiele für noch mehr emotional-soziale Entwicklung
KLBS
08.06.2023
- Erkennen, dass Schüler und Schülerinnen sich erst aufeinander einspielen müssen, bevor sie miteinander arbeiten können - Spontan Spiele passend zu Bedarfen entwickeln / einem anderen Alter anpassen - den Wert von „Spielen mit Blödsinn“ diskutieren Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul III)
KLBS
12.06.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Präsenz + Online

Gesunde Schule/ Schulübergreifende Fortbildung Positive Psychologie: Glückliche Lehrerinnen und Lehrer machen gute Schule
KLBS
BS
16.06.2023
Das Ziel der Fortbildung ist die nachhaltige Erhöhung des subjektiven Wohlbefindens der Teilnehmenden. Details
Dauer: k.A.
QuiS – Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule. Einstieg in die Arbeit mit inklusiven Werten und Strukturen (Tag 6)
KVEC
WST
20.06.2023
Die Teilnehmenden setzen sich mit inklusiven Werten auseinander und reflektieren ihre eigene Haltung. Die Teilnehmenden verschaffen sich einen Überblick über die inklusiven Strukturen der IGS Barßel und entwickeln gemeinsam Ideen und Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Fortbildungstage. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul IV)
KLBS
26.06.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Module I-IV)
KLBS
21.08.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul IV)
KLBS
25.08.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 25.08.2023-26.08.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Wegen Umbau geschlossen - Pädagogische Handlungsstrategien im Umgang mit pubertierenden Kindern und Jugendlichen in Sek I und II
KLBS
11.09.2023
- Pubertät und Adoleszenz voneinander abgrenzen - neurophysiologische, entwicklungsbiologische und psychologische Determinanten kennenlernen der aufeinanderfolgenden Lebensphasen kennenlernen - den Wert lösungsorientierter Strategien im Umgang mit Jugendlichen erkennen - das Curriculum diskutieren, nutzen und anpassen Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Kinder außer Rand und Band - Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung erkennen, auffangen und fördern
KLBS
12.09.2023
- Emotionsvokabular, Emotionsbewusstsein und Emotionsmodulation einschätzen - Responsive Pädagogik diskutieren - Emotional-soziale Abwärtsspiralen kennenlernen Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul V)
KLBS
15.09.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 15.09.2023-16.09.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul II)
KLBS
18.09.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Angst, Depression oder etwas Anderes? - Pädagogischer Umgang mit seelischen Verstörungen im Kindes- und Jugendalter
KLBS
25.09.2023
Die Teilnehmer*innen diskutieren Fallzahlen, analysieren Fallbeispiele und sammeln gemeinsam Lösungen für den Schulalltag. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul VI)
KLBS
06.10.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 06.10.2023-07.10.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul III)
KLBS
09.10.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Schule lernt Konfliktkultur - Konflikte auf allen Ebenen konstruktiv lösen, Qualifizierung zum Mediator*in im Bereich Bildung (Modul IV)
KLBS
03.11.2023
Die Teilnehmer*innen lernen mit Hilfe der Techniken der Mediation, Menschen in einer krisenhaften Situation so zu begleiten, dass sie ihre eigenen Lösungen finden. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie ihre erlernten mediativen Kompetenzen auch in anderen Gesprächssituationen, z.B. Konferenzen, Eltern- und Kollegen*innen - Gespräche einsetzen und somit deeskalierend wirken können. Sie sind befähigt, Schülerinnen und Schüler zu Schulmediatoren/Konfliktlotsen auszubilden und sie bei dieser Tätigkeit supervidierend zu begleiten. Ausbildung zum Mediator*in im Bereich Bildung. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
: 03.11.2023-04.11.2023, 14:30:00 - 14:00:00

Online

Inklusive Schule: Trauma und belastungsbezogene Störungen (z.B. PTBS) - Pädagogische Möglichkeiten zur Stabilisierung Betroffener
KLBS
03.11.2023
- pädagogische Handlungsstrategien von therapeutischen abgrenzen. - Schule als einen inklusiven (Er)Lebens- und Handlungsraum differenzieren Das Bewusstsein dafür schärfen, wie entsetzlich mutig und tapfer diese Schulkinder jeden Tag aufs Neue sind und wie wir mit ihnen arbeiten können. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Methoden der kollegialen Beratung mit supervisorischen Elementen für Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen in schulischer Verantwortung (Modul IV)
KLBS
07.11.2023
Die Teilnehmenden erlernen grundlegende kommunikative Techniken und erarbeiten sich Kompetenzen im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation und Kooperation. Dies kann sowohl für die Unterrichtsgestaltung als auch die kollegiale Zusammenarbeit in der Schule nutzbringend eingesetzt werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Mitverantwortung, Selbstverantwortung und Selbstwert wachrufen - Intrinsisch motivieren im Gespräch mit Menschen aller Altersstufen
KLBS
14.11.2023
Partizipation ins Zentrum stellen - Den Wert des Positiven Blicks erkennen und wertschätzen - Unangemessenes Verhalten und seinen Sinn diskutieren - Eigenes Verhalten selbstkritisch reflektieren Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Inklusive Schule: Elterngespräche führen
KLBS
11.05.2028
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Inklusive Schule: Elterngespräche führen: 11.05.2028-25.05.2028, 14:00:00 - 18:00:00
Inklusion als Teamaufgabe - Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams
KOL/OFZ
nach Absprache
  • Erkennen des Wertes von Teamarbeit
  • Überblick über Voraussetzungen für erfolgreiche Teamarbeit
  • Vertiefen der eigenen Teamkompetenz
  • Effektive Zusammenarbeit in multiprofessionellen
  • Teams fördern Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Inklusion: Die gesetzlichen und untergesetzlichen Regeln und das Verfahren zur Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Praktisch arbeiten mit dem Index für Inklusion
    KLBS
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Inklusiver Fachunterricht - Geschichte, Politik, Erdkunde
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Fachlehrkräfte sollen befähigt werden, auf dem Markt befindliche Arbeitsmaterialien für den Förderschwerpunkt Lernen zielgerichtet einzusetzen oder eigene Materialien zu erstellen, da-mit SchülerInnen mit SPU Lernen sowohl angemessen gefördert als auch in diesen Fächern (s. Zeugniserlass vom 01.06.2016) angemessen beurteilt werden können. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Die Konzepte der Leichten Sprache und Einfachen Sprache im Kontext der Inklusion
    KVEC
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: Dauer ca. 3 Zeitstunden.
    Umsetzung der Inklusion in Schule
    KVEC
    nach Absprache
    Ziel der Fortbildung ist es, einen umfassenden Einblick in das Themenfeld der Inklusion zu erlangen. Themenschwerpunkte sind: 1. Inklusion- was ist das eigentlich? a. Wie kam es zur Inklusion? b. Vorstellung der Unterstützungsbedarfe 2. Differenzierung in heterogenen Lerngruppen a. Möglichkeiten von Differenzierung im Unterricht b. Praxisbeispiele 3. Förderplanung a. Erstellung von Förderplänen b. Fortschreibung und Evaluation von Förderplänen . Die Themenschwerpunkte können individuell an die Bedarfe der Schule angepasst werden. Details
    Dauer: 1 Tag
    Sonderpädagogisches Profil behaupten und professionelle Zugehörigkeit pflegen
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Zielsetzung:
    Sie entwickeln in der SchiLF eine Haltung im täglichen Spannungsfeld zwischen den eigenen professionellen Ansprüchen, Wünschen und Erwartungen und denen der Umgebung. Basierend auf Methoden des Zürcher Ressourcenmodells werden konkrete Hilfestellungen erarbeitet. Dabei lernen die Teilnehmenden quasi nebenbei das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) kennen, eine vielfach erprobte Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen.
    Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Mathematikunterricht weiterentwickeln
    KAUR/RPZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.

    Online

    Kleine Pause – große Wirkung - Selbstregulation im Schulalltag - Modulreihe mit 3 Terminen
    KLG
    07.02.2023
    Regelmäßige kleine Pausen unterstützen uns dabei, Stress abzubauen, frische Energie zu tanken und unsere Gesundheit und Resilienz zu stärken. Alles, was wir brauchen, ist das richtige Pausen-Know-How. Und darum geht’s in dieser Fortbildungsreihe. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung
    Das sonderpädagogische Unterstützungsverfahren und das Gutachten
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Kooperatives Lernen
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Inklusive Schule - Zukunftswerkstatt: Inklusion zukunftsfähig und gemeinsam gestalten lernen! (SchiLF-Angebot)
    KHi
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: 7,5 h & 3,5 h
    Individualisierung im Unterricht
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Elterngespräche - auch im Konfliktfall - konstruktiv und kooperativ führen
    KLBS
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Kooperative Förderplanung
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Inklusion: Einführung in Lautsprachunterstützende Gebärden und Unterstützte Kommunikation Warteliste
    KAUR/RPZ
    AUR
    nach Absprache
    - Grundvokabular an Gebärden zur Kommunikation - Basiswissen zur Unterstützten Kommunikation - Informationen wie und wo man geeignetes Material für die Praxis bekommt Details
    Dauer: k.A.
    Advance Organizer
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinabarung
    Umgang mit Heterogenität: Kooperatives Lernen
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung

    Online

    Unterrichtsmaterialien in Leichter Sprache - Fortbildungsreihe Inklusion
    KVEC
    02.03.2023
    Das Ziel der Veranstaltung ist also nicht nur das Erkennen von Sprachbarrieren im Unterrichtsgeschehen, sondern gleichzeitig auch die praktische Anwendung verschiedener Mittel der Textvereinfachung, sowohl beim Verfassen eigener, als auch beim Überarbeiten bestehender Texte. Details
    Dauer: Halbtagsveranstaltung

    Online

    ON: Umgang mit Autismusspektrumstörungen
    KBED
    20.02.2023
    Die Teilnehmer*nnen sollen einen Überblick über Autismusspektrumstörungen im Kindes- und Jugendalter erhalten und lernen, auf diese im Schulalltag angemessen zu reagieren. Sie sollen an die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen angepasste Möglichkeiten des Umgangs erlernen und Sicherheit bzgl. eigener Verhaltensweisen erlangen. Hierbei wird sowohl die Integration in die Klasse als auch die individuelle Förderung betroffener Kinder und Jugendlicher behandelt. Details
    Dauer: Tagesveranstaltung
    Abrufangebot: Leistungsfeststellung und Leistungsbewertung im Mathematikunterricht der Grundschule – Möglichkeiten und Grenzen des neuen Kerncurriculums
    KAUR/RPZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Binnendifferenzierung im Mathematikunterricht der Sek. I
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Vom Notfall zum Regelfall – Vertretungsunterricht als wertvolle Lernwert- und Kompetenzförderungsquelle (SchiLF-Angebot)
    KHi
    nach Absprache
    - Aufwertung des Vertretungsunterrichts; - Entlastung der Vertretungslehrkraft; - Entlastungs des Lehrkörpers der Schule; - Stressreduzierung der Lehrkräfte; - Methodenförderung Richtung Lebenslanges Lernen; - (Lern-)Motivationsfaktor Vertretungsunterricht für Schüler UND Lehrer; Details
    Dauer: 8,5 h

    Präsenz + Online

    Abrufangebot - Teamoffensive – die 7 Teamfaktoren der Teamentwicklung
    KLG
    nach Absprache
    Die aktuelle Schulentwicklung und insbesondere die Themen Inklusion und Ganztagsschule führen vermehrt dazu, dass in der Schule im Team miteinander gearbeitet wird – häufig auch in multiprofessionellen Teams. Oft fehlen jedoch die Grundlagen, was ein gutes Team ausmacht und welche Faktoren das Team in seiner Entwicklung beeinflussen Details
    Dauer: zweitägige Veranstaltung
    Binnendifferenzierung im Deutschunterricht
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Supervision für Förderschullehrkräfte
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Durch den Erfahrungsaustausch erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick der unterschiedlichen Umgangsmöglichkeiten mit diversen Arbeitssituationen sowie einen Überblick der zahlreichen Unterstützungssysteme. Die Teilnahme an der Supervision führt zu einer höheren Arbeitszufriedenheit. Sie erhöht die Effizients und Qualität der alltäglichen Arbeitsprozesse. Die Teilnehmer*innen definieren ihre Rolle in der jeweiligen Schul- und Klassensituation. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Was ist denn nur mit diesem Schüler los? ... Ist diese Schülerin psychisch auffällig? Psychische Auffälligkeiten besser erkennen und richtig beraten
    KAUR/RPZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Umgang mit Heterogenität: Individualisieren im Unterricht
    KOL/OFZ
    OL
    nach Absprache
    Ziel der Fortbildung ist es, die Schüler*innen kompetent anzuleiten, um die Entwicklung eigener Lernstrategien, die Formulierung von realistischen Lernzielen und die Einschätzung des eigenen Leistungsstandes voranzutreiben. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abgesagt:

    Online

    (No) drama with grammar! - Grammatik & Wortschatz mit Theatermethoden unterrichten
    KLG
    05.12.2022
    - Defining theatre, drama and education - Improving the participants’ ability to use the language of theatre, the sound, the image and the movement - Understanding and experiencing how drama and theatre methods and techniques can be incorporated into lessons Details
    Dauer: Halbtagsveranstaltung
    Abrufangebot: Teamoffensive - die 7 Faktoren der Teamentwicklung
    KLBS
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung

    Online

    LernCoaching - Lernen im Unterrichtsteam (weiter-) entwickeln (Infoveranstaltung zur Fortbildung 03/2023 - 06/2024)
    KLIN/LWH
    09.02.2023
    s. Beschreibung Details
    Dauer: Halbtagsveranstaltung

    Online

    Gesunde Schule / Inklusive Schule / Digitalisierung: Digital und pädagogisch fit in die neue Realität des Lehrens und Lernens in der Schule - für Neu-, Quer- und Seiteneinsteiger*Innen in den Beruf als Lehrkraft (Module I-V)
    KLBS
    02.12.2022
    Das Erlernen von Methoden und Strategien im Umgang mit veränderten Unterrichtsbedingungen. - Inklusive Empathieentwicklung - Partnerschaftliche Beziehungsgestaltung - Struktur- und Freiraumgestaltung - Gewaltfreie Kommunikation - Problem-, Streit- und Konfliktbewusstsein - Integrative Mediennutzung Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung
    Mathe sicher können - Rechnen mit natürlichen Zahlen.
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Regelschul- und Sonderschul-Lehrkräfte der nicht-gymnasialen Schulformen, die Mathematik in Klasse 5/6 unterrichten. Sie:
    • erweitern ihr Repertoire an Kompetenzen und Wissen hinsichtlich Diagnose und Förderung,
    • kennen den didaktischen Hintergrund zum Konstrukt Verstehensgrundlagen,
    • durchdenken die Prinzipien Diagnosegeleitetheit, Verstehensorientierung, Kommunikationsförderung und ihre besondere Bedeutung für sehr schwache Lernende,
    • machen sich mit Diagnose- und Fördermaterialien aus dem Mathe sicher können-Konzept vertraut.
    Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot - Mit Präsenz in Führung gehen – Systemische Autorität in Organisation und Führung
    KLG
    nach Absprache
    Dieses Seminar bietet einen Einblick in die Haltung und das Modell der Systemischen Autorität in Organisation und Führung. Es werden unterschiedliche Autoritätshaltungen thematisiert, um die Reflexion der eigenen Autoritätshaltung zu ermöglichen. Es wird ein Modell von präsenter Führung entwickelt, welches die Schulleitungen in die Lage versetzt, die eigene Präsenz für das Führungshandeln angemessen zu steuern. Details
    Dauer: 3-tägige Veranstaltung
    Mit Präsenz in Führung gehen – Systemische Autorität in Organisation und Führung
    KLBS
    nach Absprache
    Eine Einführung in die Haltung der Systemischen Autorität auf Basis des Konzeptes der Neuen Autorität nach Prof. Dr. Haim Omer Details
    Dauer: k.A.

    Präsenz + Online

    Gutachten begleitet/gemeinsam erstellen
    KBED
    CUX
    14.02.2023
    Vorplanung der Arbeit am eigenen Gutachten - Aufbau eines Gutachtens, Gutachtenhandreichung Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Online

    Inklusive Schule: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Kann ich mich auch selbst beraten? - Selbstberatung bei Stressbelastung (Modul 7)
    KLBS
    02.06.2023
    Fortbildungsreihe für Beratung und Inklusive Schule Teilnehmende wenden das bisher erworbenen ZORA-Wissen für ihre persönliche Selbstfürsorge in der je besonderen Rolle eines Beraters/einer Beraterin im psychosozialen Kontext Schule an. Sie erleben Selbstneuorganisation der eigenen Beraterrolle(n). Intensive selbstbezogene Trainingseinheiten systematisieren, vertiefen und erweitern die beraterischen Kompetenzen der TeilnehmerInnen und stärken ihre eigene Resilienz. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung
    Systemisches Denken und Handeln für Schulleitungen (Module 1-3)
    KLIN/LWH
    EL
    19.04.2023
    s. Beschreibung Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Online

    Online-Veranstaltung: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Braunschweiger Modell: Beratung in spezifischen Arbeitskontexten rund um Inklusive Schule (Modul 6)
    KLBS
    21.04.2023
    Fortbildungsreihe für Beratung und Inklusive Schule Teilnehmende differenzieren diverse schulische Gesprächsettings und wenden bisher erworbene Beratungskompetenzen in fallbezogen Übungen an. Sie reflektieren unterschiedliche Auftragskontexte und deren Relevanz für Klärungsprozesse mit inneren und äußeren Auftraggebern. Sie lernen, bekannte Beratungsformen und Interventionen individuell passend zum Setting zu verknüpfen und zu erweitern. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Online

    Online-Veranstaltung: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Braunschweiger Modell: Prozess Arbeit (Modul 5)
    KLBS
    17.03.2023
    Fortbildungsreihe für Beratung und Inklusive SchuleDie Teilnehmende integrieren ihre Beratungskompetenzen mit dem Fokus auf Steuerung von vollständigen Beratungsabläufen. Sie üben die Rahmensetzung in Beratungsprozessen und lernen, wichtige Interventionen sowie die dafür notwendigen Fertigkeiten der Metakommunikation bewusst einzusetzen. Sie reflektieren die Gestaltung eines Gesprächs mit Blick auf Thema, Ziel, Auftrag, Zeit und Transfer. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Online

    Online-Veranstaltung: Zukunft orientierte Ressourcen Arbeit (ZORA) - Braunschweiger Modell: Erickson’sche Arbeit (Modul 4)
    KLBS
    03.02.2023
    Fortbildungsreihe für Beratung und Inklusive Schule Die Teilnehmenden entwickeln ihre Fähigkeiten zur zugewandten und zugleich distanzierten Beobachtung und Beratung weiter. Sie reflektieren die Bedeutung von Sprache bei der Individualisierung von Beratung und üben relevante Interventionen. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung
    LernCoaching - Lernen im Unterrichtsteam (weiter-) entwickeln (Module 1-5)
    KLIN/LWH
    EL
    13.03.2023
    s. Beschreibung Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Präsenz + Online

    Abrufangebot - Die Arbeit in der gymnasialen Oberstufe im Fach Mathematik - Modul 2
    KH
    nach Absprache
    In 4 Modulen werden die Arbeitsschwerpunkte der gymnasialen Oberstufe in den Blick genommen. Dabei geht es um die Arbeit in der Einführungs- und Qualifikationsphase sowie die Vorbereitung und Durchführung der mündlichen und schriftlichen Abiturprüfung. Details
    Dauer: k.A.
    Abrufangebot - NesT – Nachhaltig emotionales soziales Training
    KLG
    nach Absprache
    Im Rahmen der Veranstaltung wird Ihnen das Konzept zum NesT vorgestellt. Dabei werden neben den Rahmenbedingungen auch Möglichkeiten und Fragen hinsichtlich einer Implementierung in Ihren Schulkontext erörtert. Details
    Dauer: k.A.
    Abrufangebot: Haltung als Ressource
    KLBS
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Abrufangebot: Inklusiver Mathematikunterricht
    KH
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Inklusiver Fachunterricht: Biologie, Physik, Chemie
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Zielsetzung: Fachlehrkräfte sollen befähigt werden, auf dem Markt befindliche Arbeitsmaterialien für den Förderschwerpunkt Lernen zielgerichtet einzusetzen oder eigene Materialien zu erstellen, damit SchülerInnen mit SPU Lernen sowohl angemessen gefördert als auch in diesen Fächern (s. Zeugniserlass vom 01.06.2016) angemessen beurteilt werden können. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Teamentwicklung in multiprofessionellen Teams
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung
    Unterricht begleiten, beobachten, beraten, beurteilen
    KOL/OFZ
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: nach Vereinbarung

    Online

    Lehrerinnengesundheit - Resilienz stärken - Umgang mit persönlichen Stressverstärkern
    KVEC
    06.12.2022
    Eintrag folgt Details
    Dauer: Halbtagsveranstaltung
    Werteerziehung in der Schule. Schulleitungsbegleitfortbildung des Dezernats 3 der RA Hannover
    KH
    SFA
    15.12.2022
    Im Fokus der diesjährigen Begleitfortbildung für Schulleitungen steht das Thema "Werteerziehung". Zum Programm gehören Vorträge, eine Beleuchtung der didaktischen Aspekte und die Vorstellung von Beispielen aus der Praxis. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung
    Visualisieren auf dem Flipchart
    KHi
    D
    15.03.2023
    Schritt-für-Schritt lernen Sie das Visualisieren mit Younito. Wir beginnen mit einfachen Formen und setzen diese zu Icons zusammen. Anschließend lernen Sie, wie Sie Inhalte auf dem Plakat anordnen und mit Farbe hervorheben. Jeder kann zeichnen! Am zweiten Tag wird das Gelernte in die Praxis übertragen. Die Nutzung der Younito App ist für Lehrkräfte kostenfrei. Details
    Dauer: mehrtägige Veranstaltung

    Präsenz + Online

    Gesunde Schule/ Schulübergreifende Fortbildung Positive Psychologie: Glückliche Lehrerinnen und Lehrer machen gute Schule
    KLBS
    BS
    12.04.2023
    Das Ziel der Fortbildung ist die nachhaltige Erhöhung des subjektiven Wohlbefindens der Teilnehmenden. Details
    Dauer: k.A.

    Online

    LEA-2 - Teil 2. Die mathematischen Weichen in der 2. Klasse richtig stellen. Einführungen der Multiplikation und der Division
    KLG
    20.04.2023
    Das sichere Beherrschen der Strichrechenarten bis 100 ist die Voraussetzung für die Erarbeitung der Multiplikation und Division, die zunächst über die Kernaufgaben mit 1-mal, 2-mal, 5-mal und 10-mal eingeführt werden. Es wird Wert darauf gelegt, streng zwischen dem Multiplikator und dem Multiplikanden zu unterscheiden und nicht von Beginn an mit Tauschaufgaben zu arbeiten. Die Schüler sollen Sicherheit darin bekommen, in welchem Einmaleins jeweils gerechnet wird, um unter Verwendung der Kernaufgaben noch nicht automatisierte Einmaleins-Aufgaben sich selbst ableiten zu können. Mit dem Verständnis der Multiplikation als Zusammenfassung gleich großer Teilmengen kann die Division als die Subtraktion von gleich großen Teilmengen - über das Aufteilen - vermittelt werden. So wird die Division unmittelbar aus der Multiplikation abgeleitet. Details
    Dauer: Halbtagsveranstaltung
    Unser Inklusionskonzept. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Inklusion in der Praxis vor Ort fixieren Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Inklusion? So klappt s! Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Lernen aus Best-practice-Beispielen; Übertragen funktionierender Tools zur Inklusion auf die eigene Schule Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Lernen und Lehren an inklusiven Schulen
    Cornelsen Akademie
    nach Absprache
    Mit diesem Seminar kann es gelingen, gemeinsam realistische Vorstellungen von den Herausforderungen inklusiven Unterrichts zu entwickeln – und ein optimistisches Bild von dem zu zeichnen, was machbar ist. Details
    Dauer: 1 Tag
    Ihre Schule auf dem Weg zur Inklusion: Entwicklung managen und Kooperation organisieren
    Cornelsen Akademie
    nach Absprache
    Wir bieten Ihnen auf dem Weg zur inklusiven Schule eine umfassende Unterstützung im Baukastensystem, sodass Ihre Einrichtung schrittweise eine Schule für alle Kinder wird. Details
    Dauer: 1 Tag
    Einführung in sonderpädagogische Förderdiagnostik
    KVHS Peine
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Classroom-Management - Wie eine inklusive Klasse effizient geleitet wird
    BNW OS
    OL
    18.01.2023
    Probleme bei der Klassenführung sind ein Grund für Frühpensionierung und Burnout. Ein gutes Classroom-Management ist eine unerlässliche Basis, um Unterricht inklusiv gestalten zu können. Ziel ist es, die Klassenführung anhand vieler praktischer Anregungen so zu entwickeln, dass Lehrkräfte sowie Schüler*innen Freude an effektiven, strukturierten und klaren Lernprozessen haben. Details
    Dauer: k.A.
    Classroom-Management - Wie eine inklusive Klasse effizient geleitet wird
    BNW OS
    OL
    01.06.2023
    Probleme bei der Klassenführung sind ein Grund für Frühpensionierung und Burnout. Ein gutes Classroom-Management ist eine unerlässliche Basis, um Unterricht inklusiv gestalten zu können. Ziel ist es, die Klassenführung anhand vieler praktischer Anregungen so zu entwickeln, dass Lehrkräfte sowie Schüler*innen Freude an effektiven, strukturierten und klaren Lernprozessen haben. Details
    Dauer: k.A.
    Hochschultage Berufliche Bildung 2023
    Wipäd Bamberg
    HI
    20.03.2023
    Qualifizierte Fachkräfte sind für den Erhalt und die Weiterentwicklung von Unternehmen und Organisationen von herausragender Bedeutung. Die berufliche Bildung gewährleistet die Sicherung dieses Fachkräftebedarfs. Die Gewinnung sowie die nachhaltige Qualifizierung von Fachkräften sind zentral, um die Folgen gesellschaftlicher Wandlungsprozesse abzumildern und zu bewältigen. Daher gilt es, auf allen Ebenen der beruflichen und akademischen Ausbildung neue Wege zu entwickeln, wie Fachkräfte gewonnen und qualifiziert werden können. Gleichzeitig sind die charakteristischen Konfliktlinien zwischen Vermarktung und Sorge, Integration und Teilhabe sowie kultureller und sozialer Demokratiebildung in der Gesellschaft in den Blick zu nehmen. Vor diesem Hintergrund konkretisiert sich das Rahmenthema Fachkräftesicherung über vier Bereiche: (a) Fachkräftequalifizierung und -gewinnung, (b) Fachkräftezuwanderung, (c) Fachkräfte als Bürgerinnen und Bürger in einer Zivilgesellschaft und (d) Qualifizierung von beruflichem Bildungspersonal. Im Mittelpunkt werden neben regionalen und branchenspezifischen Maßnahmen zu den aufgezeigten Herausforderungen auch die systematische Aus- und Weiterbildung in Unternehmen, Organisationen sowie deren dialogische Vernetzung stehen. Hierzu werden Fachtagungen die verschiedenen beruflichen Fachrichtungen und themenbezogene Workshops angeboten. Details
    Dauer: k.A.
    Unser Förderkonzept. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Situationsanalyse zur Förderung, Entwicklung eines gemeinsamen Konzeptes Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Abrufangebot: Auf dem Weg zur Inklusion - Inklusion bewegt und braucht Halt(ung), braucht BeSINNung und NeubeSINNung
    Bro
    nach Absprache
    - sich der Inklusion zu stellen bzw. sich ihr anzunähern im Denken und im Handeln. "Ich tue es", erkenne meine Schulaufgaben und mache mich auf den Weg zur Inklusion mit mutigen Ge(h)danken, getragen von Offenheit, Neugier und Zutrauen - ich will, ich kann..... Details
    Dauer: k.A.
    Abrufangebot: MENGEN; ARITHMETIK: ERFOLGREICH ohne SCHREIBEN zuerst. Inklusion garantiert - Instruktion, Scheitern und Unterforderung ausgeschlossen.
    Andy
    nach Absprache
    Siehe Beschreibung Details
    Dauer: beliebig
    Sozialkompetenzen spielend lernen - ABRUFANGEBOT
    BRÜCKENSCHLAG e.V.
    nach Absprache
    Die Fortbildung gibt einen Einblick, wie sie Soziales Lernen der SchülerInnen insbesondere durch den gezielten Einsatz von Spielen und Übungen im Unterricht unterstützen könnten. Details
    Dauer: k.A.
    Inklusion: Konzepte für den Umgang mit Heterogenität
    SchiLf Akademie
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    ENTDECKUNGSREISE LERNEN FÜR ERFOLGREICHE INKLUSION --- Praxis-Lösungen – Instruktion, Unterforderung und Scheitern ausgeschlossen
    Andy
    nach Absprache
    siehe Beschreibung Details
    Dauer: beliebig
    SOCIALMEDIA MATADOR - Facebook. Instagram. WhatsApp. Twitter. Vine.
    PER4MANCE, Inh. Thor
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: 3 Tage à 6 Stunden = 18 Stunden

    Online

    INDIVIDUELL, KOSTENLOS, jede Zeit: ENTDECKUNGSREISE MATHEMATIK, Mengen, Zählen, Arithmetik, Addition, 1 + 1, Subtrahieren, Multiplizieren, 1 * 1, Dividieren: Inklusion garantiert: Instruktion, Scheitern, Unterforderung ausgeschlossen
    reedandy
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: selbst bestimmend
    Funktionierender Hybridunterricht. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Hybridunterricht methodisch und motivational sinnvoll gestalten Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Entdeckungsreise Englisch für erfolgreiche Inklusion --- Instruktion und Scheitern ausgeschlossen
    Andy
    nach Absprache
    siehe Beschreibung Details
    Dauer: Abrufangebot: 3 Stunden bis mehrere Tage / Wochen
    Abrufangebot: BELL Qualifizierung der Schulvorstände
    VHS HI
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Binnendifferenzierung. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Methodenvielfalt der Binnendifferenzierung kennenlernen und für die eigene Unterrichtsplanung nutzbar machen Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Unser ES-Konzept. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Auffälliges Verhalten verstehen lernen; Maßnahmen zum Gegensteuern kennen und nutzen lernen; Förderung des Sozialverhaltens betroffener Schüler Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Individuelle Förderung. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    Möglichkeiten individueller Förderung ausloten; Bestandsaufnahme und ggf. Ausbau von Methoden und Möglichkeiten für die eigene Unterrichtspraxis Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Freier Rücken - freier Nacken - freie Stimme: Feldenkrais für Lehrkräfte
    JKlokke
    nach Absprache
    Lehrergesundheit Details
    Dauer: k.A.
    Abrufangebot: PRIMAR ENGLISCH - MAXIMIERE das SPRECHENS Wortschatzgewinn bis zu 1.300 Wörter pro Jahr – Inklusion garantiert. Instruktion, Scheitern, Unterforderung ausgeschlossen
    Andy
    nach Absprache
    siehe Beschreibung Details
    Dauer: k.A.
    Abrufangebot: Mathematik: Mengen, Arithmetik für alle (Inklusion) UNTERFORDERUNG, DYSKALKULIE, RECHENSCHWÄCHE AUSGESCHLOSSEN
    Andy
    nach Absprache
    siehe Beschreibung Details
    Dauer: k.A.
    UMDENKEN IN MATHEMATIK – Basis: Können und Erfolg - Praxis-Lösungen für Mengen, Arithmetik, Raum u. Form, Wahrscheinlichkeit, Repräsentation, usw.
    Andy
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: Abruf: beliebig
    EFFEKTIVES LERNEN - Neue Wege in der Praxis - Lernen, Mathematik, Englisch, Deutsch, Sachunterricht, kooperative Spiele, Tanz
    Andy
    nach Absprache
    Realisation von Effektives Lernen in der Praxis - siehe Beschreibung Details
    Dauer: Abruf: beliebig
    Gelingende Teamarbeit erfolgreich gestalten
    COGNOSCIS
    OS
    nach Absprache
    - Reflexion: der Wert von Teamarbeit - Kriterien und Voraussetzungen gelungener Teamarbeit - Welche Teamkompetenzen brauche ich - oder: Meine Teamressourcen, meine Teamrollen, meine Teamwerte - Teamkommunikation erfolgreich gestalten - Umgang mit Teamkonflikten - Smarte Teamziele entwickeln Details
    Dauer: ab 1 Tag
    Handeln in herausfordernden Situationen in der Schule
    SchiLf Akademie
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Individualisierung in heterogenen Lerngruppen
    SchiLf Akademie
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: k.A.
    Prisma – Aktiv gegen Diskriminierung, Vorurteile und Extremismus
    Prisma
    nach Absprache
    Prävention von Rechtsextremismus/Extremismus/Radikalisierung - Konzepte zur Reduzierung von Diskriminierung und Vorurteilen - Entstehung dieser Phänomene nachvollziehen - Übungen zur Stärkung von Perspektivübernahme und Selbstreflexion vermitteln - Die eigene Haltung reflektieren - Förderung des schulischen Miteinanders - Das Präventionsprogramm Prisma kennenlernen Details
    Dauer: 8 Stunden
    Prisma – Aktiv gegen Diskriminierung, Vorurteile und Extremismus
    Prisma
    nach Absprache
    Prävention von Rechtsextremismus/Extremismus/Radikalisierung - Konzepte zur Reduzierung von Diskriminierung und Vorurteilen - Entstehung dieser Phänomene nachvollziehen - Übungen zur Stärkung von Perspektivübernahme und Selbstreflexion vermitteln - Die eigene Haltung reflektieren - Förderung des schulischen Miteinanders - Das Präventionsprogramm Prisma kennenlernen Details
    Dauer: 8 Stunden
    SOCIALMEDIA TEDDY - Facebook. WhatsApp. Snapchat. Whisper.
    PER4MANCE, Inh. Thor
    nach Absprache
    Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
    Dauer: 2 Tage à 6 Stunden = 12 Stunden
    Sprachsensibler Unterricht. Schulinterne Fortbildung
    LA Querenburg
    nach Absprache
    sich bewusst machen, wann welches Sprachregister sinnvoll einzusetzen ist; Bildungssprache im Unterricht effizient für Lehrer und Schüler einsetzen können Details
    Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
    Burnout – nein danke - Stress- und Burnout-Prävention durch effektives Zeitmanagement für Lehrer
    Calleo Institut
    nach Absprache
    Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage: • sich selbst nachhaltig zu motivieren und Ihre Produktivität zu steigern • zielgerichtet und zeiteffizient ihr Arbeitspensum zu erreichen • Ihre Work-Life-Balance und Ihren individuellen Arbeitsstil so zu gestalten, dass Ihnen mehr Zeit für sich selbst bleibt • selbst Arbeitsroutinen so zu entwickeln, dass Sie Ihre Ziele zuverlässig verwirklichen Details
    Dauer: 8 Stunden

    Online

    Klimawandel kompakt - Fakten, Methoden und Umsetzungsideen
    KlimaBildungszentrum
    30.11.2022
    Sie wollen den Klimawandel aus der naturwissenschaftlichen Perspektive besser verstehen? Sie wollen Antworten auf drängende Fragen Ihrer Schülerinnen und Schüler geben können und ganz praktische und lebensnahe Handlungsoptionen kennenlernen? In der Fortbildung „Klimawandel kompakt“ bekommen Sie dafür Know-how und geeignetes Handwerkszeug an die Hand. Details
    Dauer: k.A.
    Loccumer Konferenz für Rektor*innen an niedersächsischen Förderschulen und Leitungen der Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule
    RPI
    NI
    08.12.2022
    Siehe Beschreibung in den Details. Details
    Dauer: k.A.

    Online

    Podcasting per iPad: Einstieg in Garageband
    n-21
    20.12.2022
    Ziel dieses Workshops ist es, Lehrkräfte mit den Grundfunktionen von Garageband vertraut zu machen und zu zeigen, wie Schülerinnen und Schüler eigene Audio-Podcasts (Wortbeiträge) im Präsenz- und Hybridunterricht erstellen können. Details
    Dauer: k.A.
    Haltung zeigen und Elterngespräche wirksam führen
    BNW OS
    H
    20.04.2023
    In einer inklusiver werdenden Schule nimmt die Bedeutung von Beratungsgesprächen deutlich zu. Gespräche in Krisensituationen sind besonders schwierig und stellen hohe Anforderungen an Lehrkräfte. Voraussetzung für die Wirksamkeit von Beratung ist die Stärkung der eigenen Gesprächskompetenz. In dieser Veranstaltung geht es um Haltungen und Gesprächsinterventionen, mit denen die Qualität von Elterngesprächen (Sprechtage, Konfliktgespräche, Klassenkonferenzen, ...) verbessert werden kann. Details
    Dauer: k.A.
    Drucken
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln