Filtern nach

Filter ausblenden

Gewichtung

Alle Filter einklappen

Filter zurücksetzen

Kategorie

Zeitraum

Ort, Umkreis


Schulform

Auswahl entfernen

Veranstalter

Auswahl entfernen

Sachgebiet

Auswahl entfernen

Veranstaltungsart

Auswahl entfernen

Recherche & Meldung

Filter anzeigen

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen

Es wurden 43 Veranstaltungen gefunden. Es werden Angebote aller Veranstalter angezeigt.

Die relevantesten Angebote werden zuerst gelistet. Um nach Datum zu sortieren, klicken Sie bitte in der Liste auf "Beginn"

Titel

Veranstalter

Ort

Beginn

Zielsetzung

Online

Demokratiebildung durch Ganztag – KONKRET! Ein Thema für Grundschulen und Sekundarstufe
KLG
18.11.2022
Potenziale von Demokratiebildung durch Ganztag werden erkenn- und umsetzbar Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Ganztagsschule – Kurs 3: Qualitätsentwicklung Ganztagsschule – das Modellprojekt QEGS der Bildungsregion Südniedersachsen, Termine 16. und 30.11., 14-15:30 Uhr
NLQ
16.11.2022
• Die Teilnehmenden durchlaufen den elec-Kurs „Qualitätsentwicklung Ganztagsschule - QEGS“ und lernen Instrumente und Methoden aus dem Modellprojekt der Bildungsregion Südniedersachsen zur Qualitätsentwicklung Ganztagsschule?(„QEGS“) kennen • Die Teilnehmenden begreifen die Gestaltung des Ganztags an der eigenen Schule als Chance, die multiprofessionelle Zusammenarbeit und damit die qualitative Weiterentwicklung der Ganztagsschule zu stärken • Die Teilnehmenden lernen das momentan wachsende Moodlesystem zur Multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Ganztagsschule kennen und erhalten Einblicke in die Themen. • Die Teilnehmenden lernen das momentan wachsende Moodlesystem zur Multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Ganztagsschule kennen und erhalten Einblicke in die Themen. • Im gemeinsamen Austausch werden Bedarfe und gute Praxis ausgetauscht und multiperspektivisch diskutiert. Gern können die Teilnehmenden mit einer/einem Kollegen in multiprofessioneller Zusammensetzung gemeinsam an dem Kurs teilnehmen. Alle Kursinhalte sind für alle Professionen aus Schule geeignet und eine Perspektivenvielfalt ausdrücklich erwünscht. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Ganztagsschule – Kurs 4: Inklusive Ganztagsschule, Termine 07.-21.02.2023, 14-15:30 Uhr
NLQ
07.02.2023
• Die Teilnehmenden durchlaufen den elec-Kurs „Inklusive Ganztagsschule“ und lernen die Grundsätze der inklusiven Schule in Niedersachsen kennen. • Die Teilnehmenden bekommen Informationen und Anregungen zur Förderplanung und zu konkreten Fördermaßnahmen, um inklusive Ganztagsschulbildung weiterzuentwickeln. • Die Teilnehmenden reflektieren ihre inklusive Haltung. • Die Teilnehmenden verorten das multiprofessionelle Team ihrer Schule in Bezug auf inklusive Ganztagsbildung. • Die Teilnehmenden erhalten am Beispiel einer Modellschule Impulse für die Umsetzung und Weiterentwicklung inklusiver Ganztagsbildung an ihrer eigenen Schule. • Die Teilnehmenden werden über weiterführende Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten zur Umsetzung der inklusiven Ganztagsschule informiert. • Die Teilnehmenden lernen das momentan wachsende Moodlesystem zur Multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Ganztagsschule kennen und erhalten Einblicke in die Themen. • Die Teilnehmenden begreifen die Gestaltung des Ganztags an der eigenen Schule als Chance, die multiprofessionelle Zusammenarbeit und damit die qualitative Weiterentwicklung der Ganztagsschule zu stärken • Im gemeinsamen Austausch werden Bedarfe und gute Praxis ausgetauscht und multiperspektivisch diskutiert. Gern können die Teilnehmenden mit einer/einem Kollegen in multiprofessioneller Zusammensetzung gemeinsam an dem Kurs teilnehmen. Alle Kursinhalte sind für alle Professionen aus Schule geeignet und eine Perspektivenvielfalt ausdrücklich erwünscht. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Ganztagsschule – Kurs 5: BNE verankern, Partner einbeziehen, Ganztag (mit)denken! Termine: 28.2. und 14.3., 16 - 17:30 Uhr
NLQ
28.02.2023
• Sie durchlaufen den elec-Kurs „BNE verankern, Partner einbeziehen, Ganztag (mit)denken!“ und lernen die Grundlagen zum Erlass niedersächsischer Bildung für Nachhaltige Entwicklung kennen • Die Teilnehmenden nehmen das Thema BNE im Sinne des Erlasses als Chance für die Verknüpfung von Schulvor- und Nachmittag wahr: “Berücksichtigung von BNE in den schuleigenen Arbeitsplänen und Jahresplanungen […], die eng zwischen den Fächern, Bildungsgängen und Fachgruppen abgestimmt sind und übergreifende Organisationsstrukturen ermöglichen” (BNE- Erlass, 2021). • Die Teilnehmenden erwerben Grundlagen, die die Schulgemeinschaft im Ganztag um “Netzwerke, Kooperationen, Partnerschaften und Zusammenarbeit mit nachhaltigen Ausbildungsbetrieben und außerschulischen Bildungsanbietern” erweitern • Die Teilnehmenden nehmen den Ganztag als Raum für (schülerbasierte) Selbstwirksamkeitserfahrungen wahr. Die Teilnehmenden lernen das momentan wachsende Moodlesystem zur Multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Ganztagsschule kennen und erhalten Einblicke in die Themen. • Die Teilnehmenden begreifen die Gestaltung des Ganztags an der eigenen Schule als Chance, die multiprofessionelle Zusammenarbeit und damit die qualitative Weiterentwicklung der Ganztagsschule zu stärken • Im gemeinsamen Austausch werden Bedarfe und gute Praxis ausgetauscht und multiperspektivisch diskutiert. Gern können die Teilnehmenden mit einer/einem Kollegen in multiprofessioneller Zusammensetzung gemeinsam an dem Kurs teilnehmen. Alle Kursinhalte sind für alle Professionen aus Schule geeignet und eine Perspektivenvielfalt ausdrücklich erwünscht. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online

Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Ganztagsschule – Kurs 2: Demokratie stärken, Partizipation leben, Ganztag (mit)denken! Den Demokratiebildungserlass in der Ganztagsschule umsetzen - Termine 8.11. und 22.11., 16-17:30 Uhr
NLQ
08.11.2022
• Die Teilnehmenden durchlaufen den elec-Kurs „Demokratie stärken, Partizipation leben, Ganztag (mit)denken! Den Demokratiebildungserlass in der Ganztagsschule umsetzen“ • Die Teilnehmenden lernen mit dem Ganztagsrat eine mögliche institutionell zu verankernde Maßnahme kennen, die viele Aspekte des Demokratiebildungserlasses an ihrer Schule umsetzen kann. • Die Teilnehmenden nehmen den „Ganztag“ als Raum für (schülerbasierte) Selbstwirksamkeitserfahrungen wahr. • Die Teilnehmenden lernen das momentan wachsende Moodlesystem zur Multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Ganztagsschule kennen und erhalten Einblicke in die Themen. • Die Teilnehmenden begreifen die Gestaltung des Ganztags an der eigenen Schule als Chance, die multiprofessionelle Zusammenarbeit und damit die qualitative Weiterentwicklung der Ganztagsschule zu stärken. • Im gemeinsamen Austausch werden Bedarfe und gute Praxis ausgetauscht und multiperspektivisch diskutiert. Gern können die Teilnehmenden mit einer/einem Kollegen in multiprofessioneller Zusammensetzung gemeinsam an dem Kurs teilnehmen. Alle Kursinhalte sind für alle Professionen aus Schule geeignet und eine Perspektivenvielfalt ausdrücklich erwünscht. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Berufsbegleitende Qualifizierung für Leitungspersonal: Teamentwicklung in Schule gemeinsam entwickeln, strukturieren, organisieren und umsetzen - Modul 1
NLQ
CE
06.10.2022
Teamarbeit hat in der Schule sowohl auf der Leitungsebene als auch im Unterricht ein hohes Gewicht. Führungskräfte müssen diese Entwicklung systematisch initiieren, unterstützen und weiterentwickeln. Widerstände und Befürchtungen müssen dabei überwunden werden, um professionelle Lerngemeinschaften in Schule zu etablieren. Die Fortbildungsmaßnahme zielt auf die positive Veränderung der Teamarbeit in der Schule und vermittelt den Leitungskräften teilnehmerorientiert das Rüstzeug für die systemische und systematische Teamentwicklung und befähigt sie, das Wissen auf die eigene Schule anzuwenden. Die Fortbildungsmaßnahme hat Werkstattcharakter, in der interaktiv praktisch gearbeitet und reflektiert wird. Dabei sind persönlicher und fachlicher Kompetenzerwerb impliziert. In der kollegialen Zusammenarbeit während der Fortbildungsmaßnahme wird die Teamarbeit erprobt, angewendet und reflektiert. Die Teilnehmenden werden motiviert, ein Konzept zur Qualitätssicherung der Teamarbeit an ihrer eigenen Schule zu erstellen. Angeregt und bei Bedarf begleitet wird eine Vernetzung der Teilnehmenden (professionelle Lerngemeinschaften) während der Fortbildung. Zudem werden die Chancen und Herausforderungen digitaler Werkzeuge für eine effektive Teamarbeit thematisiert und ggf. beispielhaft erprobt. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Regionaler Fachtag Ganztagsschule 2022 - Ganztagsschule gemeinsam gestalten – inner- und außerschulische Ressourcen nutzbar machen und Qualität entwickeln
KOL/OFZ
OL
06.10.2022
Der diesjährige Fachtag "Ganztagsschule gemeinsam gestalten" will zum intensiven Austausch und zu Diskussionen anregen. Im Rahmen eines BarCamps könnten folgende Fragen erörtert werden: Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder (Ganztagsförderungsgesetz (GaFöG)), Demokratiebildung, Partizipation, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Zukunftsschule … Das Impulsreferat von Prof. Stephan Maykus, Hochschule Osnabrück, zum Thema „Der Rechtsanspruch als Qualitätsversprechen? Ganztägige Bildung als Herausforderung mit einer neuen Konsequenz" leitet in den Tag und wird die Bedeutung der Sozialraumorientierung in den Blick nehmen. Mit der BarCamp-Methode wird der intensive Austausch zwischen den Teilnehmenden umgesetzt. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Präsenz + Online

Lehrkräfte machen Sprachbildung - Sprachbildung macht Schule - digitale Potenziale nutzen 2022/23 - Regionale DaZ / DaB Fortbildungsreihe
KOL/OFZ
D
02.11.2022
siehe Beschreibung Details
Dauer: Mi., 02.11.2022, Mi., 07.12.2022, Mi., 11.01.2023, Mi., 08.02.2023, Mi., 08.03.2023, Mi., 19.04.2023, jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr

Online

Qualitätsentwicklung in der Ganztagsschule: Ganztagscafé – Kooperationen in der Ganztagsschule
KLBS
17.11.2022
Austausch von öffentlichen allgemeinbildenden Ganztagsschulen in Bezug auf Gelingensbedingungen guter Kooperationen Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online

Digitales Ganztagsschulcafé: Schüler/-innen gestalten Demokratie
KPAP/HÖB
17.01.2023
Das digitale Ganztagsschulcafé, ein Austauschformat für alle, die an «best practice» und kollegialem Austausch interessiert sind, ist bereits im vergangenen Jahr mehrfach durchgeführt worden. Aufgrund der guten Resonanz haben sich die Kompetenzzentren für regionale Lehrkräftefortbildung in der Regionalabteilung Osnabrück entschieden, dieses Format mit neuen Themen weiterzuführen. In diesem bewährten Format berichten Akteure kurz und knapp zu sehr unterschiedlichen Themen aus dem Ganztag. Im Mittelpunkt stehen der Austausch und das Lernen von den praktischen Erfahrungen der Anderen. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Impulse für das Rudern mit Schülerinnen und Schülern
KH
NI
08.11.2022
Impulse für die Organisation des Schülerruderns | Bestandsaufnahme und individuelle Unterstützung | Rudern in Corona-Zeiten | Sicherheit und Aufsicht | Inhalte und Benotung von Ruderkursen | Wettbewerbe | Ideenbörse und Austausch Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online

Fortbildung für (neue) Schulleitungen: Einsatz von pädagogischen Mitarbeitenden - rechtliche Grundlagen und weitere Aspekte von Personalplanung & Co.
KH
09.11.2022
Ziel der Veranstaltung ist es, dass Schulleitungen einen Überblick über die vielfältigen Regelungen zum Themenbereich der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten und somit ihre Vorgesetztenfunktion rechtssicher ausführen können. Darüber hinaus sollen Schulleitungen erlernen, was sie im Rahmen der Personalplanung konkret beachten müssen und wie das Einstellungsverfahren mithilfe der Stellenausschreibung über das Bewerbungsportal EiS-Online-NileP aus Sicht einer Schulleitung abläuft. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Abrufangebot - Teamoffensive – die 7 Teamfaktoren der Teamentwicklung
KLG
nach Absprache
Die aktuelle Schulentwicklung und insbesondere die Themen Inklusion und Ganztagsschule führen vermehrt dazu, dass in der Schule im Team miteinander gearbeitet wird – häufig auch in multiprofessionellen Teams. Oft fehlen jedoch die Grundlagen, was ein gutes Team ausmacht und welche Faktoren das Team in seiner Entwicklung beeinflussen Details
Dauer: zweitägige Veranstaltung
Abrufangebot: Teamoffensive - die 7 Faktoren der Teamentwicklung
KLBS
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: nach Vereinbarung
Kollegiale Hospitation als Instrument der Team- und Unterrichtsentwicklung
KOL/OFZ
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: nach Vereinbarung

Online

ON: Überblick über psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter
KBED
08.11.2022
Die Teilnehmer*innen sollen einen Überblick über mögliche psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter erhalten und lernen, diese im Schulalltag zu identifizieren und angemessen darauf zu reagieren. Sie sollen Möglichkeiten des Umgangs mit psychischen Auffälligkeiten erlernen und Sicherheit bzgl. eigener Verhaltensweisen erlangen. Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Lernen braucht Bewegung - Jetzt erst recht!
KAUR/RPZ
EMD
06.10.2022
Eintrag folgt Details
Dauer: Tagesveranstaltung
Kunst: Einzigartig und gemeinsam
KF
nach Absprache
Differenzierung und Individualisierung im Kunstunterricht, Inklusion Details
Dauer: k.A.
Abrufangebot: BELL Qualifizierung der Schulvorstände
VHS HI
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: k.A.
ABRUFANGEBOT Digitale Medien im Unterricht im Berufsschulunterricht der Gastronomie und des Lebensmittelhandwerkes einsetzen
Kol
HM
nach Absprache
Unter Anleitung erproben Sie verschiedene browsergestützte Anwendungen und reflektieren deren möglichen Mehrwert für den Unterricht sowie den Einsatz in unterschiedlichen Lerngruppen. Sie erarbeiten mögliche Unterrichtsbeispiele für den eigenen Unterricht. Details
Dauer: k.A.
Abrufangebot- Digitale Medien im Fachpraxis- Unterricht einsetzen
Kol
nach Absprache
Gezielter Einsatz von digitalen Medien im Unterricht Details
Dauer: 4-6 Stunden
ABRUFANGEBOT: Engagementförderung in der Ganztagsschule
BeTa
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: nach Vereinbarung
ABRUFANGEBOT: Ganztagsschule entwickeln und gestalten
BeTa
nach Absprache
In diesem Seminar wird der konzeptionelle Weg zur Ganztagsschule erarbeitet – unabhängig von der angestrebten Ganztagsschulform. Die Teilnehmer/innen erhalten Impulse zur Konzepterstellung und Umsetzung ebenso wie die Möglichkeit ihre spezielle Situation zu reflektieren und einzubringen. Details
Dauer: k.A.
Entwicklungsfördernde und beziehungsfördernde Kommunikation mit Jugendlichen
COGNOSCIS
HH
nach Absprache
- Die Bedeutung verbaler, nonverbale und paraverbaler Kommunikation - Verbal-Nonverbal sich dem Gesprächspartner anpassen - Entwicklungsfördern formulieren - Entwicklungsförderndes Feedback geben - Beziehungsfördernde Fragetechniken - Lösungsorientierte Problemlösung - Mit Jugendlichen verhandeln Details
Dauer: 1-2 Tage
Gelingende Teamarbeit erfolgreich gestalten
COGNOSCIS
OS
nach Absprache
- Reflexion: der Wert von Teamarbeit - Kriterien und Voraussetzungen gelungener Teamarbeit - Welche Teamkompetenzen brauche ich - oder: Meine Teamressourcen, meine Teamrollen, meine Teamwerte - Teamkommunikation erfolgreich gestalten - Umgang mit Teamkonflikten - Smarte Teamziele entwickeln Details
Dauer: ab 1 Tag
Lerncoachausbildung (Inhouse)
KVHS Peine
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: Termin nach Absprache
Lösungsorientierte/Systemische Gesprächsführung
COGNOSCIS
H
nach Absprache
Siehe Themenschwerpunkte Details
Dauer: 1-3 Termine
Mein Tag hat nur 24 Stunden: Mehr Zeit für mich durch effektives Zeitmanagment
COGNOSCIS
PE
nach Absprache
- Den eigenen Umfang mit Zeit reflektieren und - ihn effektiver gestalten, um - weniger Stress zu haben. - Zeitmanagementmethoden kennen und erproben - Zeitdiebe erkenne und umgehen Details
Dauer: 0,5-2 Tage (4-16 Stunden)
Motivierender, zielgerichteter und effektiver mit SchülerInnen kommunizieren
COGNOSCIS
WHV
nach Absprache
- Verbesserung der eigenen verbalen/nonverbalen Redewirksamkeit - Steigerung der sprachlichen Adressatengerichteteheit - Steigerung der sprachlichen Informationskanalisation - Steigerung der Redestrukturiertheit - Steigerung der sprachlichen Redewirksamkeit - Steigerung der Kommunikationsimprovisationsfähigkeit Details
Dauer: 4-16 Zeitstunden, Halb-Ganztagsseminar
Schullaufbahngespräche professionell und konfliktfrei(er) führen
COGNOSCIS
HH
nach Absprache
- Professionelle Gesprächsvorbereitung - Grundlagen der Gesprächsführung - Einen Gesprächsablauf strukturieren - Gesprächsfördernd kommunizieren - Strukturell deeskalieren - Sprachlich deeskalieren - Professioneller Umgang mit Angriffen und Vorwürfen - Hand-Auge-Koordination - Mit Focuspunkten arbeiten - Konflikte mit dem CLRM bewältigen - Mit Bodenankern eine Klasse steuern - Die Aufmerksamkeit der Klasse gewinnen - Regeln und Rituale im Unterricht umsetzen - Lernstile und Lernpräferenzen erkennen - Gruppendynamiken erkennen und nonverbal unterstützen - Videofeedback an Teilnehmerfallbeispielen Details
Dauer: 1-2 Tage
Teamentwicklung
Cornelsen Akademie
nach Absprache
Sie und Ihr Kollegium erhalten konkretes Know-how, um Teamarbeit gezielt anzuwenden und Synergieeffekte zu nutzen. Sie erfahren, wie Sie Ihre eigene Teamkompetenz weiterentwickeln und sich gegenseitig unterstützen können. Dadurch steigern Sie die Motivation und Effektivität Ihres Kollegiums und lösen Probleme konstruktiv. Details
Dauer: 1 Tag
Umgang mit (schwierigen) SchülerInnen in der Pubertät
COGNOSCIS
HH
nach Absprache
- Reflexion: Mein Blick auf Jugendliche - Theorie: Wie Jugendliche in der Pubertät „ticken“ - Theorie: Bedürfnisse von Jugendlichen vs. Bedürfnisse vonLehrern in Schule - Die Bedeutung des Faktors „Beziehung“ für Pubertierende - Beziehungsfördernd, entwicklungsfördernd und wertschätzende kommunizieren - Deeskalierend kommunizieren - Feedback an Pubertierende Geben-Techniken - Mit Unterrichtsstörungen effektiv umgehen - Lösungsorientiert Konflikte lösen - Ressourcenschonen disziplinieren - Mit Klassenraummanagement Unterricht steuern - Gruppendynamik in der Klasse: Schülertypen und der Umgang mit Ihnen Details
Dauer: 1-2 Tage
Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten
Cornelsen Akademie
nach Absprache
In dieser Fortbildung wird definiert, was Verhaltensauffälligkeiten eigentlich sind. Danach werden Hilfestrategien und bewährte Konzepte vorgestellt sowie ein individuelles Handlungskonzept für Ihr gesamtes Kollegium entwickelt. Ziel ist es, bereits vorhandene Ressourcen zu nutzen und den Handlungsspielraum Ihrer Schule zu erweitern und zu festigen. Details
Dauer: 1 Tag
Unser Erziehungskonzept. Schulinterne Fortbildung
LA Querenburg
nach Absprache
Schuleigene Erziehungsziele, Regeln, Rituale festlegen; Eigenverantwortung bei Schülern fördern Details
Dauer: 6-stündig (auch 4-stündig möglich), bei Ihnen vor Ort und/oder als Videokonferenz
Work-Life-Balance für ein Mehr an Lebensqualität
COGNOSCIS
WF
nach Absprache
- Definition von Life-Balance - Folgen mangelnder Work-Life-Balance - Wie funktioniert unsere Psyche? - Merkmale unseres Selbst - Was treibt mich an im Leben? - Was bringt mich in mein Work-Life-Gleichgewicht? - Aktivierung des eigenen Selbst - Wie gelange ich an mein Selbst, um mich zu regulieren? - Unser Selbst entspannen - Kongruente (Selbst-)Ziele entwickeln - Systemische Fragen zur Selbstbeobachtung Details
Dauer: 8 Stunden, 2 Halbtages-/1 Tagesveranstaltung

Online

Einführung in schulisches Projektmanagement - Komplexe Prozesse zielführend, transparent und effektiv steuern
BNW OS
08.11.2022
Schulentwicklungsprozesse sind oft komplex. Unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Meinungen müssen sich auf Ziele einigen. Maßnahmen müssen beschlossen, Zuständigkeiten ausgemacht, Verantwortung delegiert, Termine im Blick behalten werden. Um die Schulentwicklung effektiv zu steuern und gemeinsam die vereinbarten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, mit einem klaren Konzept zu arbeiten. Dabei helfen die Tools des Projektmanagements. Ausgehend von den konkreten Wünschen der Teilnehmer*innen werden die Einzelschritte in schulischen Projekten innerhalb des Seminares erprobt (z. B. Ganztagsschule, Digitalisierung, jahrgangsübergreifender Projektunterricht, Individualisierung, sprachsensibler Fachunterricht). Grunderfahrungen mit Schulentwicklungsprozessen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Details
Dauer: k.A.
IServ Schulplattform: Modul Kurswahlen - Führen Sie Kurswahlen an Ihrer Schule zeitsparend und effizient über die IServ Schulplattform durch – wir zeigen Ihnen, wie's geht!
BNW OS
OL
16.11.2022
Nutzen Sie die IServ Schulplattform an Ihrer Schule, ist auch das Modul Kurswahlen im Leistungsumfang enthalten. Mit diesem Modul können Sie beispielsweise klassische Kurs- und AG-Wahlen mit Erst-, Zweit- und Drittwunsch und Wahlen im Ganztagsbetrieb bequem über die IServ-Weboberfläche durchführen. Das Modul bietet Ihnen dabei zahlreiche Vorteile: unter anderem erhalten alle wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler automatisch eine Benachrichtigung über die anstehende Wahl und auch die optimale Verteilung bei Wahlpflichtkursen wird dank eines intelligenten Algorithmus automatisiert berechnet. Im Rahmen unserer Fortbildung führt unser Referent – ein erfahrener IServ-Anwender aus der Schule – Sie Schritt für Schritt an das IServ-Modul Kurswahlen heran und zeigt Ihnen hilfreiche Anwendungsbeispiele zur Nutzung des Moduls auf. Nach der Schulung werden Sie in der Lage sein, Kurswahlen an Ihrer Schule zielführend über die IServ Schulplattform durchzuführen. Details
Dauer: k.A.
IServ Schulplattform: Modul Kurswahlen - Führen Sie Kurswahlen an Ihrer Schule zeitsparend und effizient über die IServ Schulplattform durch – wir zeigen Ihnen, wie's geht!
BNW OS
OS
07.12.2022
Nutzen Sie die IServ Schulplattform an Ihrer Schule, ist auch das Modul Kurswahlen im Leistungsumfang enthalten. Mit diesem Modul können Sie beispielsweise klassische Kurs- und AG-Wahlen mit Erst-, Zweit- und Drittwunsch und Wahlen im Ganztagsbetrieb bequem über die IServ-Weboberfläche durchführen. Das Modul bietet Ihnen dabei zahlreiche Vorteile: unter anderem erhalten alle wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler automatisch eine Benachrichtigung über die anstehende Wahl und auch die optimale Verteilung bei Wahlpflichtkursen wird dank eines intelligenten Algorithmus automatisiert berechnet. Im Rahmen unserer Fortbildung führt unser Referent – ein erfahrener IServ-Anwender aus der Schule – Sie Schritt für Schritt an das IServ-Modul Kurswahlen heran und zeigt Ihnen hilfreiche Anwendungsbeispiele zur Nutzung des Moduls auf. Nach der Schulung werden Sie in der Lage sein, Kurswahlen an Ihrer Schule zielführend über die IServ Schulplattform durchzuführen. Details
Dauer: k.A.

Online

Einführung in schulisches Projektmanagement - Komplexe Prozesse zielführend, transparent und effektiv steuern
BNW OS
18.01.2023
Schulentwicklungsprozesse sind oft komplex. Unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Meinungen müssen sich auf Ziele einigen. Maßnahmen müssen beschlossen, Zuständigkeiten ausgemacht, Verantwortung delegiert, Termine im Blick behalten werden. Um die Schulentwicklung effektiv zu steuern und gemeinsam die vereinbarten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, mit einem klaren Konzept zu arbeiten. Dabei helfen die Tools des Projektmanagements. Ausgehend von den konkreten Wünschen der Teilnehmer*innen werden die Einzelschritte in schulischen Projekten innerhalb des Seminares erprobt (z. B. Ganztagsschule, Digitalisierung, jahrgangsübergreifender Projektunterricht, Individualisierung, sprachsensibler Fachunterricht). Grunderfahrungen mit Schulentwicklungsprozessen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Details
Dauer: k.A.

Online

Einführung in schulisches Projektmanagement - Komplexe Prozesse zielführend, transparent und effektiv steuern
BNW OS
27.02.2023
Schulentwicklungsprozesse sind oft komplex. Unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Meinungen müssen sich auf Ziele einigen. Maßnahmen müssen beschlossen, Zuständigkeiten ausgemacht, Verantwortung delegiert, Termine im Blick behalten werden. Um die Schulentwicklung effektiv zu steuern und gemeinsam die vereinbarten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, mit einem klaren Konzept zu arbeiten. Dabei helfen die Tools des Projektmanagements. Ausgehend von den konkreten Wünschen der Teilnehmer*innen werden die Einzelschritte in schulischen Projekten innerhalb des Seminares erprobt (z. B. Ganztagsschule, Digitalisierung, jahrgangsübergreifender Projektunterricht, Individualisierung, sprachsensibler Fachunterricht). Grunderfahrungen mit Schulentwicklungsprozessen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Details
Dauer: k.A.
Einführung in schulisches Projektmanagement - Komplexe Prozesse zielführend, transparent und effektiv steuern
BNW OS
OL
18.04.2023
Schulentwicklungsprozesse sind oft komplex. Unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Meinungen müssen sich auf Ziele einigen. Maßnahmen müssen beschlossen, Zuständigkeiten ausgemacht, Verantwortung delegiert, Termine im Blick behalten werden. Um die Schulentwicklung effektiv zu steuern und gemeinsam die vereinbarten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, mit einem klaren Konzept zu arbeiten. Dabei helfen die Tools des Projektmanagements. Ausgehend von den konkreten Wünschen der Teilnehmer*innen werden die Einzelschritte in schulischen Projekten innerhalb des Seminares erprobt (z. B. Ganztagsschule, Digitalisierung, jahrgangsübergreifender Projektunterricht, Individualisierung, sprachsensibler Fachunterricht). Grunderfahrungen mit Schulentwicklungsprozessen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Details
Dauer: k.A.
IServ Schulplattform: Modul Kurswahlen - Führen Sie Kurswahlen an Ihrer Schule zeitsparend und effizient über die IServ Schulplattform durch – wir zeigen Ihnen, wie's geht!
BNW OS
H
24.04.2023
Nutzen Sie die IServ Schulplattform an Ihrer Schule, ist auch das Modul Kurswahlen im Leistungsumfang enthalten. Mit diesem Modul können Sie beispielsweise klassische Kurs- und AG-Wahlen mit Erst-, Zweit- und Drittwunsch und Wahlen im Ganztagsbetrieb bequem über die IServ-Weboberfläche durchführen. Das Modul bietet Ihnen dabei zahlreiche Vorteile: unter anderem erhalten alle wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler automatisch eine Benachrichtigung über die anstehende Wahl und auch die optimale Verteilung bei Wahlpflichtkursen wird dank eines intelligenten Algorithmus automatisiert berechnet. Im Rahmen unserer Fortbildung führt unser Referent – ein erfahrener IServ-Anwender aus der Schule – Sie Schritt für Schritt an das IServ-Modul Kurswahlen heran und zeigt Ihnen hilfreiche Anwendungsbeispiele zur Nutzung des Moduls auf. Nach der Schulung werden Sie in der Lage sein, Kurswahlen an Ihrer Schule zielführend über die IServ Schulplattform durchzuführen. Details
Dauer: k.A.

Online

Einführung in schulisches Projektmanagement - Komplexe Prozesse zielführend, transparent und effektiv steuern
BNW OS
05.06.2023
Schulentwicklungsprozesse sind oft komplex. Unterschiedliche Gruppen mit unterschiedlichen Meinungen müssen sich auf Ziele einigen. Maßnahmen müssen beschlossen, Zuständigkeiten ausgemacht, Verantwortung delegiert, Termine im Blick behalten werden. Um die Schulentwicklung effektiv zu steuern und gemeinsam die vereinbarten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, mit einem klaren Konzept zu arbeiten. Dabei helfen die Tools des Projektmanagements. Ausgehend von den konkreten Wünschen der Teilnehmer*innen werden die Einzelschritte in schulischen Projekten innerhalb des Seminares erprobt (z. B. Ganztagsschule, Digitalisierung, jahrgangsübergreifender Projektunterricht, Individualisierung, sprachsensibler Fachunterricht). Grunderfahrungen mit Schulentwicklungsprozessen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Details
Dauer: k.A.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln