Filtern nach

Filter ausblenden

Gewichtung

Alle Filter einklappen

Filter zurücksetzen

Kategorie

Zeitraum

Ort, Umkreis


Schulform

Auswahl entfernen

Veranstalter

Auswahl entfernen

Sachgebiet

Auswahl entfernen

Veranstaltungsart

Auswahl entfernen

Recherche & Meldung

Filter anzeigen

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen

Es wurden 30 Veranstaltungen gefunden. Es werden Angebote aller Veranstalter angezeigt.

Die relevantesten Angebote werden zuerst gelistet. Um nach Datum zu sortieren, klicken Sie bitte in der Liste auf "Beginn"

Titel

Veranstalter

Ort

Beginn

Zielsetzung

Online-Veranstaltung

Demokratiebildung: Frieden - Migration - Partizipation. Demokratiebildung als Querschnittsaufgabe (Einführungsveranstaltung DEM_OS)
KOS
16.04.2021
- Einführung in zentrale Begriffe und Zielsetzungen von Demokratiebildung als Querschnittsaufgabe - Überblick über die Angebote der Fortbildungsreihe, erste Einblicke in die Thematiken und Orientierung zur passgenauen Auswahl - Gemeinsamer Auftakt mit gegenseitigem Kennenlernen, Vernetzung und Erfahrungsaustausch Details
Dauer: 3 Stunden

Online-Veranstaltung

Grundlagen des Klassenrates– Demokratieerziehung und Partizipation im Klassenzimmer
KLG
10.03.2021
- Klarheit darüber, was thematisch in den Klassenrat gehört, was nicht - die formale Nutzung einer wiederkehrenden Struktur als Orientierungselement für die SuS – Einsatz wertschätzender Kommunikation zur Stärkung der Klassengemeinschaft und unter Berücksichtigung der vorliegenden Besonderheiten - Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle als Lehrkraft (Moderation, sukzessive Abgabe der Gesprächsleitung, Reflexion zum Umgang mit Ergebnissen, die von eigenen Vorstellungen abweichen) - ggf. als MulitplikatorIn für die Einrichtung des Klassenrates fungieren – Ansatzpunkte und Orientierung zum Einsatz in der Klasse Details
Dauer: Ganztägige Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung

ON: Feedback beim Lernen auf Distanz
KBED
03.02.2021
Die Teilnehmenden lernen verschiedene Möglichkeiten des Feedbacks auf Distanz kennen, indem sie diese ausprobieren und reflektieren. Die erlernten Feedback-Varianten können sofort in die Unterrichtspraxis auf Distanz (online und offline) übertragen werden. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online-Veranstaltung

Feedback beim Lernen auf Distanz - ein MUSS für erfolgreichen Unterricht
KLG
08.02.2021
Kennenlernen verschiedener Möglichkeiten des Feedbacks auf Distanz, die ausprobiert, reflektiert und sofort in die Unterrichtspraxis auf Distanz (online und offline) übertragen werden können. Details
Dauer: 1,5 stündiges Online-Seminar

Online-Veranstaltung

Feedback beim Lernen auf Distanz - ein MUSS für erfolgreichen Unterricht
KLG
18.02.2021
Kennenlernen verschiedener Möglichkeiten des Feedbacks auf Distanz, die ausprobiert, reflektiert und sofort in die Unterrichtspraxis auf Distanz (online und offline) übertragen werden können. Details
Dauer: 1,5 stündiges Online-Seminar

Online-Veranstaltung

ON: Lernförderliche Gruppenatmosphäre - Klassengemeinschaft stärken
KBED
01.03.2021
Ziel der Veranstaltung ist es, den Pädagog(inn)en für die Situation des Neustarts Handwerkszeug zu vermitteln, das ein zielführendes pädagogisches Handeln erleichtert. Die Teilnehmenden erfahren Interventionsmöglichkeiten in Konflikten, spielpädagogische Ansätze und beziehungsfördernde Kommunikationsinstrumente zur Gestaltung ihrer Klassensituation. Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online-Veranstaltung

Demokratiebildung: Demokratiebildung und Partizipation in der Grundschule (DEM_OS)
KOS
20.04.2021
Die Lehr- und Betreuungskräfte bekommen eine inhaltliche Einführung in den Themenkomplex der Demokratiebildung an Grundschulen. Darüber hinaus lernen sie konkrete Methoden und Materialien, um Demokratiebildung und Partizipationsmöglichkeiten in ihrer Schule, Klasse oder Gruppe zu etablieren, die sie in der Veranstaltung selber ausprobieren und reflektieren. Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmenden und die zuvor genannten Inhalte, sind sie am Schluss der Veranstaltung, so ausgerüstet, dass sie konkrete Ideen in ihrer Klasse/Gruppe umsetzten können. Alle Materialien (Arbeitsblätter, Filme etc) bekommen sie kostenlos per Link und Post zugeschickt. Details
Dauer: 3 Stunden
Seminar zur historisch-politischen Bildung mit Besuch der Gedenkstätte Esterwegen
KPAP/HÖB
EL
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: k.A.
Werkstatt Demokratie lernen : Wie demokratisch ist unsere Schule? Baustein 1
KGÖ.NLF
11.03.2021
Partizipationsanalyse, Grundlagen demokratischer Schul- und Unterrichtsentwicklung erleben, fördern und mitgestalten Details
Dauer: 5 Bausteine (11./12.3., 17./18.6., 14./15.10.21 und 10./11.2., 23./24.6.22)
Lions-Quest - Erwachsen handeln. Lebenskompetenzen für Jugendliche und junge Erwachsene
KLIN/LWH
EL
15.03.2021
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung

Online-Veranstaltung

ON: Der Klassenrat: Soziales Lernen und Demokratie in der Schule erfahrbar machen
KBED
29.04.2021
Die Umsetzung der Fortbildungsinhalte kann in der Klasse die Persönlichkeitsentwicklung, Zusammenarbeit in der Gruppe und das demokratische Handeln fördern. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie den Klassenrat etablieren können und sind sich der Möglichkeiten und Grenzen ihrer Einflussnahme in diesem Gremium bewusst. Als Multiplikator/in an der Schule können die Teilnehmer/innenegen ihre Kolleg(inn)en in das Konzept Klassenrat einführen. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Schule vielfaltsoffen gestalten - Modul zur Unterstützung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt als Teil der Organisationsentwicklung (für pädagogische Fachkräfte) M3
KH
22.11.2021
- Vermittlung von Ansätzen, Methoden und Konzepte zum Umgang mit Vielfalt und Differenz im Fachunterricht - Geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Analyse von Lehrinhalten in Schulbüchern - Reflexion von Konzepten eines gendersensiblen Fachunterrichts - Sensibilisierung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt - Praxisorientiertes Basiswissen und Handlungsorientierung für Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*freundlichkeit in der Schule Details
Dauer: mehrtägige Veranstaltung
Unterricht vielfältig gestalten - Modul Methodenanwendung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt (für Lehrkräfte) M1
KH
26.04.2021
- Vermittlung von Ansätzen, Methoden und Konzepte zum Umgang mit Vielfalt und Differenz im Fachunterricht - Geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Analyse von Lehrinhalten in Schulbüchern - Reflexion von Konzepten eines gendersensiblen Fachunterrichts - Sensibilisierung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt - Praxisorientiertes Basiswissen und Handlungsorientierung für Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*freundlichkeit in der Schule Details
Dauer: 16 Stunden
Unterricht vielfältig gestalten - Modul Methodenanwendung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt (für Lehrkräfte) M2
KH
22.09.2021
- Vermittlung von Ansätzen, Methoden und Konzepte zum Umgang mit Vielfalt und Differenz im Fachunterricht - Geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Analyse von Lehrinhalten in Schulbüchern - Reflexion von Konzepten eines gendersensiblen Fachunterrichts - Sensibilisierung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt - Praxisorientiertes Basiswissen und Handlungsorientierung für Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*freundlichkeit in der Schule Details
Dauer: 16 Stunden
Vielfalt* kurz erklärt – Einstiegs- und Basismodul zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
KH
H
22.03.2021
Sensibilisierung von Lehrkräften und schulpäd. Fachkräften zum Themenschwerpunkt sexuelle und geschlechtliche Vielfalt Einführung in die geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Pädagogik im Schulkontext Vermittlung von Grundkenntnissen zu Vielfaltsdimensionen und Differenzkategorien (Diversity, Gender und sexuelle Identität) Details
Dauer: Tagesveranstaltung

Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung: Vielfalt kurz erklärt – Einstiegs- und Basismodul zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
KLBS
01.03.2021
- Sensibilisierung von Lehrkräften und schulpäd. Fachkräften zum Themenschwerpunkt sexuelle und geschlechtliche Vielfalt - Einführung in die geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Pädagogik im Schulkontext - Vermittlung von Grundkenntnissen zu Vielfaltsdimensionen und Differenzkategorien (Diversity, Gender und sexuelle Identität) Details
Dauer: 1 Tag

Online-Veranstaltung

Demokratiebildung / Geschichte / Kunst / Online-Fortbildungsreihe: NS-Verfolgung und Holocaust als Themen von Comics / Graphic Novels – Beispiele und Einsatzmöglichkeiten im Schulunterricht (Modul II)
KLBS
15.03.2021
Den Teilnehmenden soll am Beispiel verschiedener Publikationen veranschaulicht werden, wie bereichernd der Einsatz von Comics/Graphic Novels als Ergänzung zu etablierten Vermittlungsmethoden im Unterricht sein kann, um mit Schüler*innen über Verfolgung im Nationalsozialismus und den Holocaust zu sprechen. Auch die Verknüpfung von Kunst und politischer Bildung kann Ideenanreize für neue, innovative Formate bieten, nicht nur im Geschichts- und Politik-, sondern auch z.B. im Kunstunterricht. Der didaktische Wert von Comics wird in Deutschland vielfach noch unterschätzt. Allerdings kann das Medium Comic mit seiner kreativen und den Jugendlichen meist auch vertrauten Darstellungsform einen leichteren Zugang zu komplexen oder sensiblen Themen bieten und sie zu verstärkter Teilhabe motivieren. Das könnte auch auf Schüler*innen, z.B. mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten, zutreffen, die mit etablierten Ansätzen möglicherweise schwieriger zu erreichen sind. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Veröffentlichungen zur historischen Thematik, die bezüglich des Umfangs, der inhaltlichen Komplexität und des erforderlichen Vorwissens der Leser*innen variieren. Somit können auch verschiedene Alters- und Lernniveaus berücksichtigt werden. Anhand von Comics kann jüngeren Schüler*innen auch ein erster, altersgerechter Zugang zum Thema Nationalsozialismus und Holocaust geboten werden. Details
Dauer: 1 Nachmittag

Online-Veranstaltung

Demokratiebildung / Geschichte / Kunst / Online-Fortbildungsreihe: »Drei Steine - Graphic Novel gegen Rechts« – ein Comic als Lernmedium in der politischen Bildungsarbeit (Modul I)
KLBS
10.03.2021
Den Teilnehmenden soll am Beispiel der Publikation »Drei Steine« aufgezeigt werden, wie bereichernd der Einsatz von Comics/Graphic Novels als Ergänzung zu etablierten Vermittlungsmethoden im Unterricht sein kann, um mit Schüler*innen über Ausgrenzung, Rassismus und Rechtsradikalismus zu sprechen. Auch die Verknüpfung von Kunst und politischer Bildung kann Ideenanreize für neue, innovative Formate bieten, nicht nur im Geschichts- und Politik-, sondern auch z.B. im Kunstunterricht. Der didaktische Wert von Comics im Bildungskontext wird in Deutschland vielfach noch unterschätzt. Allerdings kann das Medium Comic mit seiner kreativen und den Jugendlichen meist auch vertrauten Darstellungsform einen leichteren Zugang zu komplexen oder sensiblen Themen bieten und sie zu verstärkter Teilhabe motivieren. Das könnte auch auf Schüler*innen, z.B. mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten, zutreffen, die mit etablierten Ansätzen möglicherweise schwieriger zu erreichen sind. Die Publikation »Drei Steine« ist ferner eine biografische Geschichte mit Schwerpunkt auf die Jugend- bzw. Schulzeit von Nils Oskamp, was eine Identifikation seitens der Schüler*innen im ähnlichen Alter bietet und ihre Empathiefähigkeit fördert. Details
Dauer: 1 Nachmittag

Online-Veranstaltung

* Vielfalt * kurz erklärt – Einstiegs- und Basismodul zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt
KLG
22.02.2021
Sensibilisierung von Lehrkräften und schulpäd. Fachkräften zum Themenschwerpunkt sexuelle und geschlechtliche Vielfalt Einführung in die geschlechterreflektierte und diskriminierungskritische Pädagogik im Schulkontext Vermittlung von Grundkenntnissen zu Vielfaltsdimensionen und Differenzkategorien (Diversity, Gender und sexuelle Identität) Details
Dauer: ganztägige Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung

Demokratiebildung / Geschichte / Kunst / Online-Fortbildungsreihe: Verschwörungsglaube und Radikalisierung im Internet – Hintergründe, Erfahrungen, Umgang (Modul III)
KLBS
23.03.2021
Verschwörungstheorien sind kein neues Phänomen, haben in ihren vielfältigen Ausprägungen in den vergangenen Jahren aber eine zunehmende Verbreitung erfahren und sind stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Es werden, z.B. im Kontext der aktuellen Covid-19-Pandemie, Behauptungen aufgestellt, dass bestimmte Ereignisse oder Situationen von Regierungen, Wissenschaftler*innen oder bestimmten Bevölkerungsgruppen manipuliert werden. Viele Verschwörungstheorien sind rassistisch und antisemitisch und der Glaube daran bzw. die Identifikation damit leitet vielfach einen Prozess der zunehmenden Radikalisierung ein. Dieses zeigt sich besonders im Internet, wo sich Anhänger nicht nur untereinander austauschen, sondern andere Menschen von ihren radikalen Meinungen überzeugen wollen und offensiv die Konfrontation mit Nicht-Anhängern suchen. Diese Veranstaltung möchte den Teilnehmenden zur Orientierung einen grundlegenden Überblick geben, welches verbreitete Verschwörungstheorien sind, und in einen Austausch mit ihnen kommen, wie entsprechenden Äußerungen von Schüler*innen, von Kolleg*innen oder in anderen Zusammenhängen einzuordnen sind und diesen begegnet werden könnte. Details
Dauer: 1 Nachmittag
Inklusive Schule - Zukunftswerkstatt: Inklusion zukunftsfähig und gemeinsam gestalten lernen! (SchiLF-Angebot)
KHi
nach Absprache
Es wurde keine Zielsetzung eingetragen. Details
Dauer: 7,5 h & 3,5 h

Online-Veranstaltung

Live Online-Unterricht: interaktiv, spannend und partizipativ - didaktische und methodische Grundsätze
KH
10.02.2021
Ziel ist es, Sicherheit im digitalen Unterricht zu gewinnen, ihn interessant, partizipativ und lerneffektiv zu gestalten sowie trotz physischer Distanz soziale Nähe zu und zwischen den Schüler*innen herzustellen. Details
Dauer: 4 Unterrichtsstunden

Online-Veranstaltung

ON: Online mitmachen und mitmischen - Energizer und Spiele im virtuellen Klassenzimmer
KBED
25.02.2021
- Psychologische Grundlagen für die Bedeutung von Online-Energizern - Kennenlernen von Spielen und Übungen zur Beteiligung, zum gemeinsamen Spaß, zum Vertrauensaufbau, zur Konzentration und zur Kooperation - Ausprobieren und Reflektieren der Übungen - Transfer in den eigenen Unterricht Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online-Veranstaltung

Feedback beim Lernen auf Distanz - ein MUSS für erfolgreichen Unterricht!
KH
01.03.2021
Kennenlernen verschiedener Möglichkeiten des Feedbacks auf Distanz, die ausprobiert, reflektiert und sofort in die Unterrichtspraxis auf Distanz (online und offline) übertragen werden können Details
Dauer: 90 Minuten

Online-Veranstaltung

ON: Diskriminierung im Klassenzimmer? - Sozioökonomischen Ungleichheiten im (digitalen) Unterricht entgegenwirken
KBED
08.03.2021
- Wissen über besonders vulnerable Schüler(innen)gruppen und ihre Schwierigkeiten - Aktuellen Herausforderungen für benachteiligte Schüler/innen beim Unterricht auf Distanz - Reflektion über eigene Vorurteile - Ausgleichsangebote für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Unterricht auf Distanz - Unterstützungsangebote für benachteiligten Eltern - Ideen für Schulentwicklungsprozesse für soziale Chancengleichheit Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online-Veranstaltung

Diskriminierung im Homeschooling? Ungleichheiten im (digitalen) Klassenzimmer entgegenwirken
KH
16.03.2021
Erarbeitung konkreter Lösungsansätze wie Benachteiligung aufgrund sozioökonomischer Ungleichheiten im (digitalen) Klassenzimmer begegnet werden kann. Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung

Online-Veranstaltung

Energizer und Spiele im virtuellen Klassenzimmer - Online mitmachen und mitmischen
KH
27.04.2021
Verschiedene Formen der Interaktion und Partizipation im virtuellen Klassenzimmer kennen, ausprobieren und reflektieren Details
Dauer: Halbtagsveranstaltung
Demokratieerziehung. Schulinterne Fortbildung
LA Querenburg
nach Absprache
Wertevermittlung im Schulalltag überdenken; Demokratische Prozesse ins Schulleben integrieren Details
Dauer: 6-stündig (bei Bedarf auch 4-stündig möglich)
interkulturelles Training - Living Diversity – multinationale Teams erfolgreich motivieren und leiten
GFT-Erasmus e.V.
nach Absprache
- Die eigene Haltung reflektieren - Empathie entwickeln - interkulturelle/soziale Kompetenzentwicklung - Gewaltprävention Details
Dauer: k.A.
interkulturelles Training - Was guckst du?! auch als SchiLF möglich
GFT-Erasmus e.V.
nach Absprache
- Die eigene Haltung reflektieren - Empathie entwickeln - interkulturelle/soziale Kompetenzentwicklung - Gewaltprävention Details
Dauer: k.A.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln